Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 106
  1. #21

    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    Rengschburg
    Beiträge
    1.851

    AW: Rückbau R80 / Wiederbelebung

    Ja, von Ariette, mit 8 und 11 mm
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20191022_184604.jpg  

  2. #22
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Raum Wien
    Beiträge
    220

    AW: Rückbau R80 / Wiederbelebung

    Habe die ins Auge gefasst:
    Alu Winkelventil Silber 11,3mm https://www.amazon.de/dp/B01BWZAR5O/..._0B2RDbP3XFKAD
    Geändert von funpur (23.10.2019 um 07:29 Uhr)
    Liebe Grüße, Chris

  3. #23
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Raum Wien
    Beiträge
    220

    AW: Rückbau R80 / Wiederbelebung

    Gestern war meine letzte Ausfahrt für dieses Jahr, das Schrauben geht los .

    Heute habe ich den Hinterreifen neu aufziehen lassen und das hintere Speichenrad montiert . Hat schon was ...

    Werde weiter berichten, Kommentare von Euch sind willkommen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5088.jpg 
Hits:	194 
Größe:	241,6 KB 
ID:	242998 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5089.jpg 
Hits:	181 
Größe:	237,7 KB 
ID:	242999
    Liebe Grüße, Chris

  4. #24
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.097

    AW: Rückbau R80 / Wiederbelebung

    Speichenräder sind für klassische Motorräder immer ein Gewinn.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  5. #25
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Raum Wien
    Beiträge
    220

    AW: Rückbau R80 / Wiederbelebung

    Jetzt werden die Zylinder abgebaut.
    Frage: kann man den Zylinderkopf als Ganzes ins Ultraschallbad mit TR3 legen?

    Liebe Grüße, Chris
    Liebe Grüße, Chris

  6. #26
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.097

    AW: Rückbau R80 / Wiederbelebung

    Kann man. Mache ich auch so, bevor ich die Teile glasperlstrahle. Durch die Entfettung und Vorreinigung braucht man deutlich weniger Zeit an der Strahlkabine. Die Ventile baue ich allerdings vorher aus.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  7. #27
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    10.325

    AW: Rückbau R80 / Wiederbelebung

    Servus Chris

    Sieht gut aus.
    Ja, Speichenräder haben was und verbessern die Optik schon sehr.

    Bin schon neugierig auf das Endergebnis wenn ich sie dann in natura begutachten kann.

    Hoffe wir sehen uns dann wieder beim Treffen " Wien Umgebung" am 2.November.
    Gruß
    Fritz



  8. #28
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Raum Wien
    Beiträge
    220

    AW: Rückbau R80 / Wiederbelebung

    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Kann man. Mache ich auch so, bevor ich die Teile glasperlstrahle. Durch die Entfettung und Vorreinigung braucht man deutlich weniger Zeit an der Strahlkabine. Die Ventile baue ich allerdings vorher aus.
    das Ausbauen der Ventile ist nur für Ultraschall aber kein Muss, oder?
    Liebe Grüße, Chris

  9. #29
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.097

    AW: Rückbau R80 / Wiederbelebung

    Du hast im TR3 durch die Säure leichte Verfärbungen (vermutlich durch Ionenwanderung) an Eisenmetallen, mechanisch störend sind sie nicht.
    Was hast Du vor?
    Wenn Du ein schönes äußeres Erscheinungsbild möchtest, kommst Du am Strahlen nicht vorbei. Und dann müssen die Ventile eh raus.
    Du bekommst im Ultraschall zwar den Schmutz runter, aber die Salzeinwirkungen im Alu gehen nicht weg. Du siehst hinterher graue bis schwarze Flecken die Du vorher wegen der Verschmutzung nur ahnen konntest.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  10. #30
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Raum Wien
    Beiträge
    220

    AW: Rückbau R80 / Wiederbelebung

    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Du hast im TR3 durch die Säure leichte Verfärbungen (vermutlich durch Ionenwanderung) an Eisenmetallen, mechanisch störend sind sie nicht.
    Was hast Du vor?
    Wenn Du ein schönes äußeres Erscheinungsbild möchtest, kommst Du am Strahlen nicht vorbei. Und dann müssen die Ventile eh raus.
    Du bekommst im Ultraschall zwar den Schmutz runter, aber die Salzeinwirkungen im Alu gehen nicht weg. Du siehst hinterher graue bis schwarze Flecken die Du vorher wegen der Verschmutzung nur ahnen konntest.
    Wichtig ist mir die gründliche Reinigung, nicht unbedingt die Optik draußen.
    Also rein als Ganzes, oder?
    Liebe Grüße, Chris

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier