Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    1.644

    Eicon04 Drehzahlmesserwelle ölen?

    Hallo Schrauber,

    habe hier noch eine neue Drehzahlmesserwelle liegen. Da ich im Augenblick vorne die Lichtmaschine aufhabe, bietet es sich an, die Welle auszutauschen. Macht es Sinn, die neue Welle zu ölen? Oder hat die auch eine Teflonseele, so, dass es nicht notwendig ist.

    Danke schon mal für die Antworten.
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  2. #2
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.931

    AW: Drehzahlmesserwelle ölen?

    Hallo Jürgen
    Neue Welle auf keinen Fall ölen.
    Und ja, diese hat eine Teflonseele.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  3. #3
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.954

    AW: Drehzahlmesserwelle ölen?

    Einspruch !
    Baue u.a. auch RC Rennboote, in denen Flexwellen 1/4" im Antrieb verbaut werden. Die laufen dann auch in einem PTFE-Schlauch - und trocken fährt die keiner. Die Flexwellen sind korrosionsanfällig. Natürlich kein dickes Fett, oder dickes Öl, aber zB. das beliebte WD40 tut da nen guten Dienst und alle Paar Jahre wieder etwas nach legen.

    Im Boot werden sie nach jedem Einsatz gezogen und neu geölt.

    Grüße
    Claus

  4. #4
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.286

    AW: Drehzahlmesserwelle ölen?

    Moin,

    ich öle das ganze Teflonzeuch.



    VG Michael
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

  5. #5
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.931

    AW: Drehzahlmesserwelle ölen?

    Welle ist ohne nachzuölen einbaufertig.
    Ich habe noch nie Züge von BMW ölen müssen, und die tun seit zigtausenden Kilometer.
    Soll halt jeder machen wie er glaubt. Mir ist das wurscht.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  6. #6
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    1.644

    AW: Drehzahlmesserwelle ölen?

    Zitat Zitat von ck1 Beitrag anzeigen
    ... aber zB. das beliebte WD40 tut da nen guten Dienst und alle Paar Jahre wieder etwas nach legen.

    Im Boot werden sie nach jedem Einsatz gezogen und neu geölt. ...
    Hallo Claus,

    sorry, WD40 finde ich als Putzmittel ja prima, aber nicht zum Schmieren. Das Zeug verflüchtigt sich doch innerhalb kürzester Zeit. Wenn du deine Modellbootwellen nach jedem Einsatz ziehst und neu einsprühst, sieht das schon wieder ganz anders aus.

    Wenn überhaupt, würde ich die Welle mit Instrumentenöl schmieren. Die originale Welle ist jetzt über 40 Jahre alt und ich dachte, ich spendiere einfach mal eine neue. Tendiere eigentlich jetzt auch zu nicht ölen.
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  7. #7
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.954

    AW: Drehzahlmesserwelle ölen?

    @ Jürgen
    Warum fragst Du dann ???

    @ Fritz
    Der Unterschied zwischen Zug und Welle iss schon klar ???



    Grüße
    Claus

  8. #8
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.931

    AW: Drehzahlmesserwelle ölen?

    No,na.

    Meine BMW`s sind aber keine Boote und werden auch nicht im Wasser bewegt.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  9. #9
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.954

    AW: Drehzahlmesserwelle ölen?

    Schönwetterfahrer !

    Wusst ichs doch

    Gruß
    Claus

  10. #10
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.931

    AW: Drehzahlmesserwelle ölen?

    Manchmal frag ich mich schon warum ich so dumm bin und hier zu helfen versuche wenn ich dann noch niedergemacht werde.
    Scheiß drauf.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier