Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37
  1. #31
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    15.531

    AW: Umbau Hauptbremszylinder R100/7

    Bei der Untertankversion liegt das Problem m.E. am Seilzug. Es muss ja immer der zusätzliche Reibungswiderstand überwunden werden.

    Die Verlegung des Zuges am HBZ ist mehr suboptimal. Der Zug reibt sich immer an der Hülle. Diesen Reibungwiderstand mit einem kleineren HBZ zu überwinden halte ich für kritisch.

    Zur Größe der HBZ komme ich bei den 40iger Schwenksätteln mit einem 15er HBZ sehr gut zurecht, bei der Bemboversion war der 15er besser als der serienmäßige 16er. 14er wäre bei Brembo optimal, wenn den jemand einträgt.
    Geändert von Luggi (08.07.2018 um 08:38 Uhr)


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  2. #32
    Avatar von Patric
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Mülheim-Kärlich
    Beiträge
    127

    AW: Umbau Hauptbremszylinder R100/7

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Bei der Untertankversion liegt das Problem m.E. am Seilzug. Es muss ja immer der zusätzliche Reibungswiderstand überwunden werden.
    Das Denke ich auch. Nun ist aber der Druckpunkt sehr weit vorne. Der Hebel hart wie Stein. Die neuen Stahlflex Bremsleitungen haben das noch verschlimmert. Es gibt Fahrer die genau das bevorzugen, ich hingegen mag einen eher weichen Hebel.
    Ein kleinerer Zylinder benötigt weniger Kräfte auf dem Seilzug. Dementsprechend sollte auch die Reibung geringer sein.
    Ich denke ich versuche es mal mit dem 14er Zylinder. Wenn der Hebel sich nicht bis Anschlag durchziehen läßt dann paßt der.

  3. #33
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    16.845

    AW: Umbau Hauptbremszylinder R100/7

    Hallo,

    in der/6 habe ich einen 14mm Zylinder verbaut. Kleinere gibt es nicht. Einen 2. Anschluß gebohrt. Ein kräftiger Zug ist weiterhin erforderlich.

    Gruß
    Walter

  4. #34
    Avatar von hansolo
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Homberg Ohm
    Beiträge
    51

    AW: Umbau Hauptbremszylinder R100/7

    Zitat Zitat von El Duende Beitrag anzeigen
    Plane auch 13 mm. Wie ist es mit dem längeren Weg und der Dosierbarkeit?
    Hallo Peter .
    Der Weg ist ein bischen länger dosiert sich prima bin voll zufrieden .

  5. #35
    Avatar von Patric
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Mülheim-Kärlich
    Beiträge
    127

    AW: Umbau Hauptbremszylinder R100/7

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    in der/6 habe ich einen 14mm Zylinder verbaut. Kleinere gibt es nicht. Einen 2. Anschluß gebohrt. Ein kräftiger Zug ist weiterhin erforderlich.

    Gruß
    Walter
    Hallo Walter,
    ich hab mir jetzt auch einen 14er Zylinder gekauft. Dazu eine Frage: Wie ist das mit dem Abdichten der Bremsleitung? Muss da ein spezieller Winkel zum Sitz der Bremsleitung eingehalten werden, oder ist der Winkel der Hauptschneide des Bohrers für die Grundbohrung vom Gewinde schon OK?
    Ich hoffe ich hab mich nicht zu kryptisch ausgedrückt...
    Gruß
    Patric

  6. #36
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    16.845

    AW: Umbau Hauptbremszylinder R100/7

    Hallo,

    zum Abdichten gibt es 2 Möglichkeiten die vom Nippel bestimmt werden. Einmal flachdichtend mit Aluscheibe oder 90° Spitzenwinkel gebohrt. Immer M10x1 Steigung.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT0963a.jpg 
Hits:	43 
Größe:	241,7 KB 
ID:	212415
    Links oben ist der Abgang der Bremsleitung.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1151a.jpg 
Hits:	41 
Größe:	252,5 KB 
ID:	212417
    Der Einfachheit halber habe ich die Bremsleitung bis unten durchgezogen.

    Gruß
    Walter

  7. #37
    Avatar von Patric
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Mülheim-Kärlich
    Beiträge
    127

    AW: Umbau Hauptbremszylinder R100/7

    Prima, Danke! Das beantwortet meine Frage.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier