Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59
  1. #51
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    16.087

    AW: Alternative für Metzeler Tourance

    Zitat Zitat von KalleWattCux Beitrag anzeigen
    ..... hoffte, Du könntest geschwätziger sein
    Heiß ich Kalle?

    Fährt sich sehr gut und im Vergleich zu den Metzeler Tourance deutlich besser. Im Bebraer Regen fühlte ich mich sehr sicher, wobei es keine Grenzerfahrungen gab, denn ich fuhr ja in Thilos Gruppe mit, was mir aber die auch die Möglichkeit gab, die Längsrillenempfindlichkeit ausführlich zu testen.

    Ein direkter Vergleich mit den Contis ist mir bisher nicht möglich gewesen.


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  2. #52

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    937

    AW: Alternative für Metzeler Tourance

    .. ich hab mit dem Trialrider inzwischen ca. 4,5 k km runter; Profiltiefe ist von ca. 12 mm auf ca. 6 mm geschrumpft;
    letzte Woche Tour über knapp 2,5 k km - richtig nass, trocken, Alpen, Landstraßen, ... alles dabei außer nennenswert Dosenbahn;

    Resumee: Schlägt sich richtig wacker; läuft immer noch gut - was er nicht mag sind nasse Bitumenstreifen und billig geflickte Straßen ( Bitumen & Split drüber, wo sich mit der Zeit der Bitumen hocharbeitet); Ansonsten: immer sicheres Gefühl, genügend Grip, ordentliche Handlichkeit und keine Aufstellneigung beim Bremsen!

    Andreas

  3. #53
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    5.769

    AW: Pirelli Scorpion Trail 2

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    Habe den Pirelli jetzt auch druffgewürgt.Der Hinterreifen ist brutalst steif.Zum selber montieren kein vergnügen.

    Lüggi die 8mm stimmen zwar,aber nur Hinten.
    Vorne hat der Neu 4,5mm.
    Hier mal meine Erfahrungen nach einer Urlaubstour ins Friaul mit den Pirellis
    Es waren ein paar Kilometer BAB dabei ansonsten Landstrassen aller Arten.
    A bissle Schotter war auch mit dabei aber nix wildes.
    Auch BAB im Regen und Landstrassen im Regen.
    Temperaturen von schwitzen bis Schnee neben der Strasse.

    Im Trockenen ist ja fast jeder Reifen tauglich.
    Der Pirelli hat mich stark nachhaltig beeindruckt.Sofort sehr sicher gefühlt mit der Pelle.Handlich und neutral ohne eigenleben.
    Auf den Friauler kleinststrassen haftung bis zum abwinken.Auch bei sehr flotter fahrweise und schräglage kein rutscherle und viel bessere Rückmeldung wie beim Tourance.

    Im Regen ist das der beste Reifen den ich jemals gefahren mit.Echt eine Macht.Kein vergleich zum tourance.Eine andere Welt.Konnte mit dem im Regen fahren fast, wenn der Kopf wollte,wie im trockenen.Absolut sicheres gefühl und keine rutscher.Habs mal auf einer geraden provoziert.im 2.Gang bei 4t.richtig Gas auf.Da hats Rädle dann doch kurz durchgedreht.Aber bei über 100nm mit dem BBK im nassen auch kein Wunder.

    Auf der Bahn mit Koffer bin ich max 160 nach Navi gefahren.Kein gewackel.

    Der Reifen fährt sich sehr komfortabel und leise.Rundlauf auch sehr gut.

    Wir sind etwa 2500km gefahren.

    Hinten sind von den 8mm noch 6mm voll da.
    Vorne hatte er ja nur 4,5mm.Nach den 2500 km sieht man noch Schemenhaft das Logo den Skorpion.Er hat noch 3,8 mm.

    Lässt den schluss zu das er bei mir etwa 7-8 tkm halten könnte.
    Die Reise war aber ja nicht representativ mit allem was man so fährt.
    Wer mich kennt weis wie ich fahre.Zudem ist meine GS mit BBK ausgestattet.

    Nun kann sich jeder sein eigenes bild machen.

    Ich werde den runterfahren und wenn er auch nur 6tkm halten sollte, kommt er wieder druff.
    Bin eigentlich kein so Pirelli Freund.Weil die im Vergleich teuer sind und nicht lange halten.Habe zb.auf meiner Ducati Pani von der Pirelli Erstbereifung (2900km war er glatt) auf Michelin gewechselt.
    Trotzdem hat mich der Pirelli auf der GS beeindruckt und begeistert.
    Schaumermal.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  4. #54
    Avatar von Zorro
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Essen/NRW
    Beiträge
    1.424

    AW: Alternative für Metzeler Tourance

    Das klingt ja sehr vielversprechend, danke für dein Resümee.
    Gruß Stefan
    ____________________________
    Schnell ist gut, aber Präzision ist alles. (Wyatt Earp)

  5. #55
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    5.769

    AW: Alternative für Metzeler Tourance

    Ich wiedermal,

    Ich komme gerade vom Sardinien Urlaub zurück.Nun hat der Pirelli ca.5400km gelaufen.
    Sardinien ist ja Reifenmordend.
    Hinten hat der Reifen noch 3-3,5mm und an den Flanken 4mm Profil.
    Vorne hat er durchgehend knapp über 3mm so etwa 3,2mm Profil in der Mitte als auch auf den Flanken.
    Das der Vorne so wenig verschleißt,hätte ich nicht gedacht.Vor allem an den Flanken sind meine Reifen eigentlich immer schneller ab als in der Mitte.
    Der Pirelli ist immernoch sehr gut fahrbar und hat kein Sägezahnbildung und der Schimmy (Lenkerflattern) ist auch nicht vorhanden so wie beim Metzeler es bei mir immer ist.Mit dem Pirelli alles ruhig.
    Bin immernoch sehr begeistert.
    Laufleistungswunder kann ich wohl nicht erwarten, wenn der aber noch 1000km hält,also so knapp 6500km geht das für mich und meine fahrweise völlig in Ordnung.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  6. #56

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    2.871

    AW: Alternative für Metzeler Tourance

    Könntest du bitte die Anfangsprofiltiefe dazuschreiben? Macht es einfacher.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  7. #57
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    16.087

    AW: Alternative für Metzeler Tourance

    Zitat Zitat von Klaus S. Beitrag anzeigen
    Habe den Pirelli jetzt auch druffgewürgt.Der Hinterreifen ist brutalst steif.Zum selber montieren kein vergnügen.

    Lüggi die 8mm stimmen zwar,aber nur Hinten.
    Vorne hat der Neu 4,5mm.
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Könntest du bitte die Anfangsprofiltiefe dazuschreiben? Macht es einfacher.


    Stephan
    Ist ja auch schon spät....


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  8. #58

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    2.871

    AW: Alternative für Metzeler Tourance

    Naja, wenn die Maße aber auf mehrere Beiträge verteilt sind, wird's auch Tagsüber schwierig. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  9. #59
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    16.087

    AW: Alternative für Metzeler Tourance

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Naja, wenn die Maße aber auf mehrere Beiträge verteilt sind, wird's auch Tagsüber schwierig. . .


    Stephan
    Ich verstehe das Problem.


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier