Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73
  1. #21
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.054

    AW: R45 Geländekuh - 7Rock

    Zitat Zitat von BlueThunder Beitrag anzeigen
    Ach so!
    Gab es damals sogar schon bei Victoria und anderen für Gelände umgebaute Motorräder.




    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	074.jpg 
Hits:	309 
Größe:	295,1 KB 
ID:	177709
    Geändert von JIMCAT (20.04.2017 um 13:33 Uhr)
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  2. #22
    Avatar von grizzly_
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Essen / FFM
    Beiträge
    92

    AW: R45 Geländekuh - 7Rock

    Zitat Zitat von grizzly_ Beitrag anzeigen
    so...nun zuletzt der momentan ist zustand.
    Habe den originalrahmen noch drauf da ich gern eine zweier eintragung behalten möchte...ich kürze Ihn noch etwas und passe dann die Sitzbank die ich angefangen habe noch etwas an.



    .......

    Tim :)
    Der Tank musste sein..ich wollte einen /5 alleine schon des Volumens wegen .
    Scheinwerferhalter sind nur dran damit die lampe nicht baumelt...kommt also noch.
    achso zum auspuff...ich finds einfach nur geil..außerdem auch der Sound. Außerdem ist die gewonnene Bodenfreiheit doch schon enorm im gegensatz zu den originalen Krümmern.

    Gussräder fürs gelände..ich weiß...eher komisch...aber im Moment dem Portemonai geschuldet...bin noch auf der Suche nach den passenden Speichenrädern.
    Geändert von grizzly_ (20.04.2017 um 13:41 Uhr)

  3. #23
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.054

    AW: R45 Geländekuh - 7Rock

    Der fett aussehende /5 Tank fasst aber mit 22 Liter auch nicht mehr Sprit.
    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  4. #24
    Avatar von grizzly_
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Essen / FFM
    Beiträge
    92

    AW: R45 Geländekuh - 7Rock

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Der fett aussehende /5 Tank fasst aber mit 22 Liter auch nicht mehr Sprit.
    mir gefiel einfach die Optik besser...Punkt.
    habe ja den alten tank noch. wenn ich lust habe Wechsel ich einfach :)

  5. #25
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    9.054

    AW: R45 Geländekuh - 7Rock

    Gruß
    Fritz

    Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben Dinge zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  6. #26

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    83

    AW: R45 Geländekuh - 7Rock

    Hallo

    Sehr schön- endlich mal wieder eine mit hochgelegter Auspuffanlage.
    Den Tank finde ich auch in Ordnung- scheint mir aber hinten etwas zu hoch zu stehen.
    In 1964- 1966 (( http://www.restat.net/r80gs/bmw_2/teil2.htm ) -etwas runter scrollen) gab es bei den Six Days doch auch noch recht amtliche Tanks.
    Bei der Lampe fand ich eine kleinere mit Nummernplatte wie auf den Bildern auch passender.
    Ich bin schon auf deinen kurzen Heckrahmen mit kürzerer Bank gespannt.
    Viel Spass beim Bauen

    Grüße
    Bob

  7. #27
    Überzeugter Selbermacher
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    975

    AW: R45 Geländekuh - 7Rock

    Hallo grizzly,

    mach so weiter. Der Auspuff ist ein tolles Teil - den hätt´ ich auch gerne.

    Ich habe mir das letzte Jahr den Spass gegönnt, eine 248er R65 zur Enduro umzubauen. Sie ist halt etwas Hochbeiniger und ich wollte sie unter 170kg
    bringen. Geschafft habe ich leider nur 175kg.

    Die ganze Geschichte hat einen lustigen Nebeneffekt.

    Ich habe meine 1000er abgemeldet und den Umbau dafür zugelassen.

    Ich bringe das Grinsen nicht mehr aus meinem Gesicht.

    Die 82er 1000er zu fahren war Arbeit, die R65 TwinShock ist Spass pur.
    Kein Mensch ist perfekt,
    aber wir Franken sind verdammt nah dran!


    Matthias

  8. #28
    Avatar von ISDT79
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    SI
    Beiträge
    740

    AW: R45 Geländekuh - 7Rock

    Zitat Zitat von mawo Beitrag anzeigen
    Ich habe mir das letzte Jahr den Spass gegönnt, eine 248er R65 zur Enduro umzubauen. Sie ist halt etwas Hochbeiniger und ich wollte sie unter 170kg
    bringen. Geschafft habe ich leider nur 175kg.
    Zeig doch mal - vielleicht in einem eigenen Thread?

    Gruß

    Werner
    Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

  9. #29
    Avatar von grizzly_
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Essen / FFM
    Beiträge
    92

    AW: R45 Geländekuh - 7Rock

    Zitat Zitat von mawo Beitrag anzeigen
    Hallo grizzly,

    mach so weiter. Der Auspuff ist ein tolles Teil - den hätt´ ich auch gerne.

    Ich habe mir das letzte Jahr den Spass gegönnt, eine 248er R65 zur Enduro umzubauen. Sie ist halt etwas Hochbeiniger und ich wollte sie unter 170kg
    bringen. Geschafft habe ich leider nur 175kg.

    Die ganze Geschichte hat einen lustigen Nebeneffekt.

    Ich habe meine 1000er abgemeldet und den Umbau dafür zugelassen.

    Ich bringe das Grinsen nicht mehr aus meinem Gesicht.

    Die 82er 1000er zu fahren war Arbeit, die R65 TwinShock ist Spass pur.

    moin,
    ja, bitte mal unbedingt ein Foto von der kleinen zeigen...auch gern hier ins Thema.
    am kommenden Wochenende gehts weiter. Vergaser und teile von BMW sind angekommen. Sitzbank wird dann auch fertig..und ne runder fahren kann man ja auch erstmal ohne schutzbleche und Blinker

    Gruß

  10. #30
    Überzeugter Selbermacher
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    975

    AW: R45 Geländekuh - 7Rock

    Servus grizzly, servus Werner,

    danke für Euer Interesse. Zwei Bilder setze ich Euch rein.
    Der Umbau ist entstanden, weil ich meine R65 X Monolever, die ich vor ca. 3 Jahren gebaut habe, nicht mehr zum Fahren bekommen habe. Die Kinder halt....
    Beim Aufräumen und Lager kehren habe ich festgestellt, dass sich im Laufe der Zeit, fast ein ganzes Motorrad aus vielen Ersatzteilen, angesammelt hat.

    Mein Entschluss stand fest - Ich mach´s nochmal.

    Diesesmal sollte es eine reine Teileverwertung werden.
    Ich wusste es wird kein Moped, welches jedem gefallen wird - keine nach dem Mainstream, wie die Monolever.
    Es sollte ein leichtes Motorrad werden mit brauchbarer Leistung. (Die Monolever hat nur 27 PS)

    Aus Teilen von ca. 40 Motorrädern, Stahl und Alu-Blech selbst bearbeitet, ist die R65 X TwinShock entstanden.

    Die Schönste ist sie nicht, aber sie macht mir am meisten Spass. (Leider nun den Kinder auch wieder....)

    Die Kiste hat unzählige Stunden verschlungen, aber dafür nur ca. 2500,-- Euro gekostet. Low Budget halt - man kann auch mit wenig Geld viel bewegen.

    P.S.
    Wenn es jemanden interessiert, den Umbau habe ich bereits bei KleineBoxer (R65 X Twinshock, die Lagerbereinigung) gepostet.

    So grizzly, und jetzt bist Du dran - ich brenne darauf wie´s weiter geht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken K800_DSC00009.JPG   K800_DSC00010.JPG  
    Kein Mensch ist perfekt,
    aber wir Franken sind verdammt nah dran!


    Matthias

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier