Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26
  1. #11
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.712

    AW: Hattech Cannonball "Komplettanlage" VA gebürstet

    Zitat Zitat von Meisterschreiner Beitrag anzeigen
    ....wie das Ding mit dem "erlaubten" DB eater eine Zulassung erhalten hat ist mir ein Rätsel. Nicht umsonst ist das Gutachten von einer italienischen Stelle, die sind erstens billiger, zweitens etwas toleranter.

    Gruß RaineR

  2. #12

    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Stuhr (bei Bremen)
    Beiträge
    25

    AW: Hattech Cannonball "Komplettanlage" VA gebürstet

    Jupp, mein Prüfer beim TÜV Nord war auch "begeistert" als ich nach dem Kauf bei Ihm vorbeifuhr. Der hatte ein passendes Bild von seinen italienischen Kollegen, auf dem zu sehen war, wie zwei Prüfer neben einer Pannigale stehen und den Mikrofonen der Testgeräte Mickymäuse aufsetzen und daneben ein italienischer Text im Sinne von "Heute wird wieder ein ruhiger Tag".

    Das Bild ist natürlich gestellt und stammt aus dem Ducati Forum, aber ich denke es ist nicht weit von der Realität entfernt. Wenn mein Bruder seine Pannigale (Serienzustand) anschmeißt, weis ich immer, dass ich mit den Hattechs noch total leise unterwegs bin.

    Seit kurzen hat er eine Anlage von Termignoni verbaut, welche ebenfalls über eine italienische E3 Nummer verfügt. Angeblich nur 1 dB lauter als die Serie --> Haha...

    Gruß, Dennis

  3. #13
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    6.470

    AW: Hattech Cannonball "Komplettanlage" VA gebürstet

    Zitat Zitat von Kurvenkratzer Beitrag anzeigen
    Jupp, mein Prüfer beim TÜV Nord war auch "begeistert" als ich nach dem Kauf bei Ihm vorbeifuhr. Der hatte ein passendes Bild von seinen italienischen Kollegen, auf dem zu sehen war, wie zwei Prüfer neben einer Pannigale stehen und den Mikrofonen der Testgeräte Mickymäuse aufsetzen und daneben ein italienischer Text im Sinne von "Heute wird wieder ein ruhiger Tag".

    Das Bild ist natürlich gestellt und stammt aus dem Ducati Forum, aber ich denke es ist nicht weit von der Realität entfernt. Wenn mein Bruder seine Pannigale (Serienzustand) anschmeißt, weis ich immer, dass ich mit den Hattechs noch total leise unterwegs bin.

    Seit kurzen hat er eine Anlage von Termignoni verbaut, welche ebenfalls über eine italienische E3 Nummer verfügt. Angeblich nur 1 dB lauter als die Serie --> Haha...

    Gruß, Dennis
    Die Panigale hat auch 108 db Standgeräusch eingetragen.Und selbst die neue 959 Panigale mit E4 Zulassung hat noch 98 db Standgeräusch eingetragen.
    Da ist meine alte 900SS von 93 mit 93 db ja leise dagegen.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  4. #14
    Postbeutel Avatar von Kimi
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Rauschenberg
    Beiträge
    4.213

    AW: Hattech Cannonball "Komplettanlage" VA gebürstet

    Der subjektive Eindruck ist ja immer anders, ich habe meine 800 er mal gemessen die darf 89 dB und hat mit Hattech und legalen dB eatern 93 dB! Wenn du daneben stehst hört sich das nach wesentlich mehr an!
    Grüße kimi

  5. #15

    Registriert seit
    06.04.2017
    Ort
    Mülheim/Ruhr
    Beiträge
    133

    AW: Hattech Cannonball "Komplettanlage" VA gebürstet

    dennis,
    kannst du mir verraten, woher das hintere schutzblech ist?
    gruss
    maik

  6. #16
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.819

    AW: Hattech Cannonball "Komplettanlage" VA gebürstet

    Zitat Zitat von Kimi Beitrag anzeigen
    Der subjektive Eindruck ist ja immer anders, ich habe meine 800 er mal gemessen die darf 89 dB und hat mit Hattech und legalen dB eatern 93 dB! Wenn du daneben stehst hört sich das nach wesentlich mehr an!
    ist ja auch logisch - 3 dB mehr entspricht einer Verdoppelung der Schalleistung. 10 dB mehr entspricht einer Verzehnfachung!

    An einer Arbeitsstätte muss man ab 80 dB einen Gehörschutz tragen (völlig zu recht).
    In der Disco oder sonstwo (u. A. auf dem Motorrad oder daneben als unbeteiligter "Zuhörer") setzt man sich freiwillig oder eben genötigtermaßen gesundheitsschädlichem Lärm aus....
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  7. #17
    Avatar von Hein mück
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    CH-8259
    Beiträge
    353

    AW: Hattech Cannonball "Komplettanlage" VA gebürstet

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Die hinteren Bremsbeläge sind am Ende.
    Die Bremsen sind mir nicht mal aufgefallen - aber der Hinterreifen!!
    Der Nick passt wohl nicht ganz zu der PKW-Kontur??

    Das geht selbst in Stuhr besser - besonders, wenn man sich "Kurvenkratzer" nennt. Oder sind die einzigen Kurven, die der Reifen zu sehen bekommt am Bremer Kreuz?

    Gruss aus dem Thurgau
    Christoph
    Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen!

  8. #18
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    4.035

    AW: Hattech Cannonball "Komplettanlage" VA gebürstet

    Hallo Cannonballfreaks,

    ich frag mich die ganze Zeit ob Ihr die Dinger eigentlich noch länger als ne Stunde bewegt.
    Ich bin mal vor Jahren mal zusammen mit der 2er LM, ner getunten Harley und ner 900er MHR zum Wochenende in die Schweiz gefahren. (Ich denke alle ausser meiner Q über 95 dbA).
    Hab meinen Motor zumeist nicht mehr gehört, meine Ohren haben danach biis um 3 Uhr nachts noch gepfiffen (trotz gutem leisen Integralhelm!!)
    Tragt Ihr Ohrenstöpsel ?

    Gruß
    Kai

    ps: Die Frage ist nicht rethorisch gemeint!!!!!


    .
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  9. #19

    Registriert seit
    20.08.2016
    Ort
    Stadtlauringen
    Beiträge
    8

    AW: Hattech Cannonball "Komplettanlage" VA gebürstet

    Hallo Kai,
    wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin trage ich tatsächlich Stöpsel im Ohr, das hat aber nichts mit der Geräuschkulisse meines Mopeds zu tun.
    Für mich ist der Schallpegel grenzwertig, und ich verkneife mir auch bewusst das Gas schon vor dem Ortsschild aufzureissen. Ich finde den Klang gut, und nicht störend agressiv wie so manche Nachrüstanlagen einiger Vierzylinder.
    Gruß, Jochen

  10. #20
    Avatar von Airline-Tom
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    331

    AW: Hattech Cannonball "Komplettanlage" VA gebürstet

    Hallo Kai,
    das ist nur eine Sache des Helmes ...
    Der Davida-Jet ist dermaßen "leise", dass ich von meinen Gunballs
    kaum noch was höre.
    Gruss
    Tom

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier