Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68
  1. #31
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    14.928

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Zitat Zitat von R100rsfahrer Beitrag anzeigen
    Hi,
    kann ich mir das Bild für die Anleitung Ölfilterwechsel inkl. Ölwechsel nehmen? Danke

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  2. #32

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo Hans,
    ich mach Dir noch bessere mit Ausleuchtung etc. Heute Mittag stelle ich diese ein, wir können auch telefonieren und die Fotos via Email senden
    PN mit Telefonnummer unterwegs....
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

  3. #33

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo zusammen, Hallo Hans,
    ...selbstverständlich kannst Du die Fotos verwenden, ist mein bescheidener Beitrag den ich für die 2-Ventiler DB leisten kann.



    hier noch mehr, auch mal mit / ohne Ölkühler Varianten, habe gerade alles in Arbeit und hab es mal zum Vergleich nebeneinander gelegt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ohne ÖFR.jpg 
Hits:	166 
Größe:	144,5 KB 
ID:	188142 nochmal etwas besser ausgeleuchtet

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3_4 mm.jpg 
Hits:	164 
Größe:	121,2 KB 
ID:	188143 Abstand Mantelrohr gegen Gehäuse Bj.76 3,3mm

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Varianten.jpg 
Hits:	182 
Größe:	88,4 KB 
ID:	188144 mit / ohne Ölkühler Variante

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	vorgefunder Stand.jpg 
Hits:	162 
Größe:	93,0 KB 
ID:	188145 so ist es montiert gewesen, die Metallscheibe hat zwischen der Kante des Mantelrohrs und der weissen Dichtung gesessen.
    Das Thermostat war zusätzlich noch mit der Papierdichtung abgedichtet
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

  4. #34
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    14.928

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Besten Dank, habe gleich mal einige Bilder durch deine ersetzt: Ölfilterwechsel inkl. Ölwechsel.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #35

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo zusammen,
    ein Zwischenziel ist erreicht.
    Wie ich berichtete ist die RS ja auf dem OP Tisch gelandet.
    Heute kam dann der Tropf (Behelfstank) dran, Blutaustausch (billiges Öl zum durchspülen), Organspende (neue Batterie & keinen Ölkühler mehr), Reanimation (Anlasserknopf) und

    ... 2 Sek. orgeln, Choke auf nochmal ...,
    Mit 2 riesigen Qualmwolken aus den alten vergammelten Zeunas läuft sie, rund und ohne zu spotzen, nimmt sauber Gas an. Mann freue ich mich nach über 9 Jahre Standzeit.
    Vielen Dank für Eure Unterstützung.
    Aus dem einen Ventildeckel sabbert etwas, neue Dichtungen liegen bereit..

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20170830_14_55_43_Pro.jpg 
Hits:	261 
Größe:	117,9 KB 
ID:	188797
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

  6. #36

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.745

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo Oliver,
    Glückwunsch.
    Gruß
    Pit

  7. #37

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo zusammen,
    Urlaub ist rum, weiter gehts an der Q.
    Ein Forumskollege hat mir einen kürzeren Instrumentenhalter geschickt. Der müsste doch eigentlich auch für den geplanten Umbau passen? MM hat in der DB die "Teilekunde Instrumentenhalter" hinterlegt. Herausgelesen habe ich, dass original Typ 4 (rechts im Bild) und geplant Typ 2 (links im Bild) vorliegt.
    Beim Lochbild der oberen Gabelbrücke ist es wohl egal welchen Halter man hat, passt immer? Die Skizze ist die Abweichung an der Grundplatte.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wp_20170909_17_14_41_pro.jpg 
Hits:	121 
Größe:	122,1 KB 
ID:	189544

    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...220#post768220
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

  8. #38
    Oideisenschinda Avatar von 2V_Fredo
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    Der kulturelle Mittelpunkt Bayerns
    Beiträge
    1.105

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hi hab den Thread gerade erst entdeckt.
    Freut mich dass ich mit dem Bericht in der O-Markt deinen Entschluss für die RS beflügelt habe

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW R100 RS_LIN_20160721018.jpg 
Hits:	230 
Größe:	296,6 KB 
ID:	189550

    Gruß
    Bernd
    ___________________________
    Servus aus 'm Bayernland
    da Oideisenschinda

  9. #39

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo Bernd,
    der Artikel war wirklich Klasse, und hat mich zum "tiefer recherchieren" animiert.
    Bis jetzt bereue ich keine Sekunde an der Q. Macht riesigen Spaß sich was dazu zu lernen.
    Wie hast Du es geschafft deine RS so da stehen zu lassen? Einfach nur .

    @ an die kundigen Kollegen, kann mir jemand was zum Instrumentenhalter sagen?
    Danke.
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

  10. #40

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo zusammen,
    nun wieder mal ein Bericht,
    ich hab die I-Kombi auseinander ..., und siehe da, der Zeiger vom DZM ist wieder aufgetaucht. So ein Bockmist, abgebrochen.
    Wie passiert den sowas, sonst ist die Kombi in einem guten Zustand.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wp_20170927_07_45_33_pro.jpg 
Hits:	105 
Größe:	167,2 KB 
ID:	191168 I-Kombipuzzle Mitte Unten liegt der Zeiger

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wp_20170927_07_46_48_pro.jpg 
Hits:	102 
Größe:	107,3 KB 
ID:	191169 Hmmm, einkleben mit 2K Epoxy ?

    Aber es gibt auch die kleinen Freuden
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20170926_15_48_53_Pro.jpg 
Hits:	145 
Größe:	168,9 KB 
ID:	191170 Dann werde ich mal wieder was einbauen
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier