Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68
  1. #61
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    4.686

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Zitat Zitat von R100rsfahrer Beitrag anzeigen
    ...Ein Anruf bei Melvin hat nix gebracht, dort habe ich den Hinweis bekommen mich an BMW zu wenden wegen der Teilenummer.
    Das finde ich nicht gut das du hier einen Hersteller hinstellst, als sei er komplett blöd. Ich habe dort sehr gute Erfahrungen gemacht. Die wollen halt einfach den Kunden zum mitdenken bewegen.

    1. Falls du den HBZ unten lässt, bestelle für 90S oder jede andere /6 bis /7 ohne Verkleidung und Doppelscheibe bis ´80
    2. Falls der HBZ oben ist bestelle je nach Lenker entweder RS, RT oder CS (alle ´81-´84). Dann bekommst du drei fertige Leitungen. Zwei dieser Leitungen sind dann identisch zu dem was unter 1. steht.


    Beides haben die mit Papieren fertig konfektioniert. Außer vielleicht spezielle Farbwünsche, das haben sie mir aber auch in 10 Minuten angefertigt. Ich war dort.
    Geändert von MKM900 (04.01.2018 um 12:11 Uhr)
    Gruß RaineR

  2. #62

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo Rainer,

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Das finde ich nicht gut das du hier einen Hersteller hinstellst, als sei er komplett blöd.

    Um von vornherein Missverständnisse auszuräumen, ich habe den Hersteller nicht als blöd hingestellt! Sollte das so angekommen sein, Entschuldigung so war es nicht gemeint.
    Ich stellte lediglich fest, dass der Mitarbeiter mich auf meinen BMW Händler zur Feststellung der Teilnummer verwiesen hat und genau das hat mir so nix gebracht, denn ich habe die Verkleidung der RS abgebaut und wollte eigentlich von den Profis wissen, was Ihr mir so freundlich beantwortet habt.


    Ich habe dort sehr gute Erfahrungen gemacht. Die wollen halt einfach den Kunden zum mitdenken bewegen.

    1. Falls du den HBZ unten lässt, bestelle für 90S oder jede andere /6 bis /7 ohne Verkleidung und Doppelscheibe bis ´80
    Genau so soll es werden, nochmals Danke.

    2. Falls der HBZ oben ist bestelle je nach Lenker entweder RS, RT oder CS (alle ´81-´84). Dann bekommst du drei fertige Leitungen. Zwei dieser Leitungen sind dann identisch zu dem was unter 1. steht.

    Beides haben die mit Papieren fertig konfektioniert. Außer vielleicht spezielle Farbwünsche, das haben sie mir aber auch in 10 Minuten angefertigt. Ich war dort.
    Schönen Tag noch und eine nicht langweilige Winterzeit, bleibt Zeit zum und zum Schrauben.
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

  3. #63
    Avatar von BXR
    Registriert seit
    11.08.2016
    Beiträge
    33

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Zu den Bremsleitungen: Ich hab bei meiner nackichen RT (HBZ oben, Brembo Sättel) den Verteiler und die Stahlleitungen ausgelassen, und dafür die Stahlflexleitungen in passender Länge anfertigen lassen, oben 90Grad mit Doppelhohlschraube, unten 45 Grad mit Überwurfnippel. Hab sie mit Gutachten recht günstig in der Bucht erworben und dann eintragen lassen. Lassen sich auf jeden Fall unproblematisch entlüften und haben einen knackigen Druckpunkt. Wobei ich am liebsten mit einer 100ml Einwegspritze von unten nach oben entlüfte, dazu 2 Lagen Teflonband um die Entlüfterschrauben, aber die Löcher freilassen, dann gehts auch ohne Kleckerei.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4FBA81F3-7FE9-4FE9-A2B7-5DA91A33AC68.jpg 
Hits:	159 
Größe:	197,7 KB 
ID:	198854Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	71EC8487-A74F-4F7A-BC9C-B0A67F37D8D1.jpg 
Hits:	162 
Größe:	169,2 KB 
ID:	198855Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	367B5D87-4801-4B28-BCBB-3E074C8CC007.jpg 
Hits:	161 
Größe:	246,7 KB 
ID:	198856
    R100RT nackich, R1100S, Sherpa350T, FM350, keine Zeit

  4. #64

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo zusammen,
    Freitag hab ich meine neuen Reifen bekommen.
    Heidenau! 4.00x18T K60 Scout + 100/90x19H K60
    Sehr schön..., Räder noch ein bißchen putzen, und nächste Woche werde ich mal zum Sattler laufen. Wenn die Grobform stimmt dann geht der Tank u. Scheinwerfer zum Lackierer.
    Und so langsam fang ich mit dem Zusammenbau an.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hufkosmetik.jpg 
Hits:	127 
Größe:	127,8 KB 
ID:	203781
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

  5. #65

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo zusammen,
    also es wird nicht zusammengebaut, erstmal weiter auseinander, nachdem heute so ein schöner Tag war.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stand heute.jpg 
Hits:	119 
Größe:	228,8 KB 
ID:	205876 Stand heute..

    Ich hätte da mal folgende Fragen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Anlassertyp.jpg 
Hits:	105 
Größe:	128,5 KB 
ID:	205877 Valeo Bj.2003 also mal erneuert!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reglergummis.jpg 
Hits:	92 
Größe:	87,7 KB 
ID:	205878Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Durchführungen.jpg 
Hits:	82 
Größe:	172,5 KB 
ID:	205879Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Motorentlüftung.jpg 
Hits:	76 
Größe:	148,3 KB 
ID:	205880Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dichtung_Unterbrecher.jpg 
Hits:	76 
Größe:	120,9 KB 
ID:	205881Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20180402_18_17_22_Pro.jpg 
Hits:	73 
Größe:	178,0 KB 
ID:	205883

    Reglerbefestigungsgummis, Motorelektrikdurchführungen, Entlüftungsschlauch, Dichtung am Unterbrecher, Ansaughutze würde ich gern erneuern. Könnte mir bitte jemand sagen, ob es noch Ersatzteile oder auch Alternativen gibt? Am Scheinwerfergehäuse sind auch einige Gummis kaputt, welche die nicht benötigten Löcher verschliessen, gibts noch so etwas?

    Danke vorab...

    P.S. Ansaugstutzen habe ich bei Siebenrock gefunden.
    Geändert von R100rsfahrer (04.04.2018 um 17:49 Uhr) Grund: Ergänzung nach Befragung des WWW, Reinigungen und Augen auf machen!
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

  6. #66

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo zusammen,
    hier mal ein Zwischenstand ..., es geht langsam voran.
    Elektrik noch und noch andere Kleinigkeiten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20180630_18_04_10_Pro-1-1.jpg 
Hits:	80 
Größe:	182,7 KB 
ID:	212865

    Dauert halt alles, wenn man nicht dranbleiben kann.
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

  7. #67

    Registriert seit
    19.06.2018
    Beiträge
    1

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Moin moin, sieht ja schon echt gut aus
    Sag mal, wo hast du denn deine Sitzbank her bzw. beziehen lassen, so in etwa will ich die auch an meiner r100r haben :)

    Gruß
    Pascal

  8. #68

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    488

    AW: Umbau R100RS u. versprochene Vorstellung

    Hallo Pascal,
    Heck und Sitzbankschale sind von Wxxxxxlich.
    Heck passte, an der Sitzbankschale habe ich noch ein bisschen rumgefrickelt.
    Letzendlich, Custom, ist so.
    Dann gab es da etwas °Brainstorming" mit einem Profilfoto und Buntpapier.
    Ich wollte: Absteppung, schöne Linie, Retrodesign
    Ich wollte nicht: Bügelbrett, knochenhart, Stilbruch.
    Mit dieser Idee bin ich dann zum Sattler. Er hat mir dann vorgeschlagen, Verbundschaum hart unten drunter und Sitzbankschaum obendrauf, bespannt Sitzprobe. Haben die Kanten unangenehm gedrückt, nachgebessert und passt.
    Dann kam die Frage nach Farbe, Steppung und Material.
    Farbe hat die beste Ehefrau der Welt ausgesucht, Rautensteppung war die Idee vom Sattler, Nahtführung und Material (Kunstleder) von mir.
    Die Nähte sind deswegen weit nach unten gezogen, weil die Bank höher ist wie sie wirkt, dafür aber oben etwas rund und bequem.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20180314_20_39_11_Pro.jpg 
Hits:	24 
Größe:	103,0 KB 
ID:	213024 Studie
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20180321_17_09_39_Pro-1.jpg 
Hits:	26 
Größe:	161,6 KB 
ID:	213025 Probe
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20180630_18_04_10_Pro-1-1.jpg 
Hits:	29 
Größe:	182,7 KB 
ID:	213026 Final

    Der Sattler ist hier ortsansässiger Handwerker. Die Adresse bekommst wenn Du möchtest per PN
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die vllt. bald wieder fährt-

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier