Seite 5 von 30 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 291
  1. #41
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    1.140

    AW: R65 Cafe Racer

    Moin Jochen!

    toller Umbau... man möchte meinen, Du bist in meiner Garage gewesen und hast geluschert! Insbesondere der Heckverkleidungsumbau wird bei mir genauso!! Daher der Tipp mit dem Behördenhaken vorne mehr als Gold wert! Genau über die hintere Befestigung hab ich schon diverse Grübeleien hinter mir. Teil ist bestellt und eine Sorge weniger!

    Wenn es passt werd ich hier auch nochmal berichten...

    VG
    Jörg
    Moin Jörg!

    Witzig! Dann bin ich ja mal auf Bilder von dir gespannt!!

    Ich glaube ich kann dich verdammt gut verstehen! Das mit dem Klappmechanismus war auch bei mir ein echter Kopfzerbrecher!

    Den Halter den ich gebaut habe könnte ich die easy erklären, aber Bilder mit Maßen sagen mehr als 1000 Worte.




    Für die Löcher, an dem das Schanier befestigt wird, habe ich einfach das Schanier angehalten und die Löcher angezeichnet. Die Löcher zum befestigen an der Schale habe ich ehrlich gesagt frei Schnauze gemacht. Bisschen meßen und angekörnt. Bohrer dran fertig.

    Absolut kein Hexenwerk, aber bis ich die richtige Höhe zum abkanten hatte waren viele Gänge zum Schraubstock nötig. Mit 8mm fluppt das ganze richtig gut. 1mm mehr und die Gummis hatten zu viel Luft. 1mm weniger und das ganze fing an sich Schwergängig zu öffnen.

    Übrigens: Da wo man den Halter an der Sitzschale fest schraubt ist keine grade Fläche. Deswegen wieder das ganze in die Schraubzwinge und mit einer Wasserpumpenzange das Blech in der Länge so verbiegen, bis es sich an die Form angepasst hat. Das hat zumindestens bei mir alles super geklappt! Als Blech habe ich verzinktes Stahlblech mit 1,5mm stärke genommen.

    Bin auf Bilder von dir gespannt!

  2. #42
    Avatar von JF1
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    542

    AW: R65 Cafe Racer

    Hi Jochen...

    ja Bilder kommen. Werd demnächst mal einen eigenen Fred aufmachen. Bisher hattes es sich nicht gelohnt, da ich zunächst erstmal diverse grundlegende Themen klären musste (Anschaffung diverser Verschleißteil und Anbauteile etc...) stay tuned!

    VG
    Jörg
    _________________________________________
    Wer "K"ina sagt, der muss auch "K"uck Norris sagen....

  3. #43
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    1.140

    Sitzbank die 3te

    Wie gesagt! Ich bin gespannt, aber erstmal... weiter geht's!

    Sitzbank die 3te!

    Habe nämlich gestern die Sitzschale wieder bekommen. Diese ist nun gesandstrahlt und schwarz Matt gepulvert! Sieht echt super aus!

    Leider habe ich kein Foto gemacht, weil ich sie direkt zum Sattler gebracht habe!

    Dort stand ich dann... welches Material soll es denn werden?!?! Die Qual der Wahl...

    Nach ein wenig herumgestöber standen dann folgende Varianten zur Auswahl:



    Oben Links: Nappaleder
    Oben Rechts: Kunstleder, narbenfrei
    Unten Links: Kunstleder, stark vernarbt
    Unten Rechts: Kunstleder, ich nenne es mal Sofabezug

    Mein erster Gedanke war: LEDER... was sonst?!

    Das Problem bei Leder ist aber, dass es sehr empfindlich gegen Wasser ist. Es härtet aus, färbt ab, nutzt sich ab und muss gepflegt werden! Eigentlich alles Sachen, die man mit richtiger Pflege wirklich gut im Griff bekommt. Außerdem sieht ein wenig Abnutzung immer gut aus, aber wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich ein fauler Hund.

    Ich putze mein Motorrad wirklich gerne, möchte aber nicht immer auf den Sitz aufpassen. Aus diesem Grund schied das Echtleder aus. Kunstleder hat da einfach die klaren Vorteile. Außerdem soll meine Q kein Showbike werden, oder an der Eisdiele die Leute beeindrucken... ich will ein cooles Bike, welches MICH beeindrucken und mir maximalen Spaß bringen soll. Dabei soll es praktisch sein und Leder ist das einfach nicht.

    Deswegen standen noch die letzten 3 Varianten zur Auswahl. Das maximal vernabte, das glatte und das Sofa Kunstleder.

    Das Sofakunstleder hat mir so absolut garnicht gefallen. Ich stand da vor und dachte mir nur: Geil... Ikea Sofa Skrömbröt. Daher war das schnell vom Tisch.

    Das vernabte Kunstleder ist schon ein Hingucker. Ein bisschen was anderes, aber will ich wirklich meine Sitzbank so herausheben mit der Strucktur?! Nein... ich will, dass alles zusammen der Hingucker wird. Nichts soll hervorstechen und schreien "ICH ICH ICH". Es soll alles zusammen passen und da fand ich diese Strucktur einfach zu auffällig.

    Das glatte Lederimitat war aber nicht die erste Wahl, weil ich alles andere ausgeschlossen habe. Es gefiehl mir von Anfang an gut! Es kommt dem Nappaleder am nähsten und macht einfach einen klaren, sauberen und hochwertigen Eindruck!

    Ich bin gespannt wie sie am Ende ausschaut und werde euch auch auf die Folter stellen. Wie die Nähte werden und welches Muster rein kommt verrate ich euch nämlich NICHT!

    Also Jungs und mädels... stay tuned!


    PS: WENN IHR DIE BILDER TEILWEISE NICHT SEHT... DRÜCKT EINFACH MAL -->F5<--!!!
    Geändert von Qchn (19.10.2017 um 14:54 Uhr)

  4. #44
    Vaquero Avatar von Mottek
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    MS
    Beiträge
    387

    AW: Sitzbank die 3te

    Zitat Zitat von Qchn Beitrag anzeigen
    ... werde euch auch auf die Folter stellen. ... verrate ich euch nämlich NICHT!
    Eh hömma, eh! Für sowatt sind hier schon ganz andere Leute exkommuniziert worden!! Also mach hin! Gruss ;-), Ralph

  5. #45
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    1.140

    Sitzbank

    Soooo.... lange hats gedauert, aber weiter geht`s!


    Sitzbank die 3te!

    Am Montag war es dann soweit! Die Sitzbank war fertig und ich konnte sie abolen!

    Natürlich habe ich sie sofort dran gemacht. Und die Linie ist auch genauso geworden wie ich wollte, aber seht selbst!






    Jetzt nur noch den Höcker richtig anpassen und siehe da: Der Höcker wäre fertig!

    Bin auch schon am nächsten Projekt dran! Und zwar habe ich mir diese Batterie besorgt!

    http://cs-batteries.de/Lithium-LiFeP...0x65x97mm-870g

    Dafür brauche ich aber einen Batteriekasten. Habe auch schon angefangen. Fehlt auch nicht mehr viel, wie man sehen kann:



    Fehlt zwar doch noch was, aber das bekommt man auch noch hin.

    Heute habe ich auch die Blaue eingewintert. Also kann das schrauben jetzt richtig los gehen.

    Mein Schlachtplan:
    1. Höcker fertig machen
    2. Batteriekasten bauen
    3. Zündschloss umsetzen

    Also ran an den Speck!


    Aber bis dahin... stay tuned!


    PS: Wer die 5 Bilder nicht sehen kann --> Einfach mal F5 drücken!!!
    Geändert von Qchn (17.11.2017 um 12:17 Uhr)

  6. #46
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    2.117

    AW: R65 Cafe Racer

    Hallo Jochen,
    F5-so schlecht siehts doch gar nicht aus.
    Was würdest du davon halten die untere Tanklinie mit der Sizbank in Einklang zu bringen?
    Evtl. Blenden an der Bank anbringen die den Tankverlauf fortsetzen.
    Das währe jedenfalls das einfachste. Dranhalten und schaun obs gefällt.
    Dann ist natürlich "Klappen der Sitzbank und Aufbocken am Haltegriff" zu lösen. Das hab ich bei meinem Umbau durch "Aufstecken" wie bei G/S und RR
    gelöst.
    Gruß, Axel

  7. #47
    Avatar von Otti
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Syke-Osterholz
    Beiträge
    686

    AW: R65 Cafe Racer

    Moin Jochen, für so`ne Kleine sieht das schon gut aus, da kommt aber sicherlich noch mehr. Bei mir sah es mal so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65_2.jpg 
Hits:	256 
Größe:	277,9 KB 
ID:	194593Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sitzbank gepolstert 001.jpg 
Hits:	287 
Größe:	296,1 KB 
ID:	194594Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	An der Weser1.jpg 
Hits:	312 
Größe:	284,9 KB 
ID:	194595

    Der Winter steht ja jetzt erst vor der Tür, also ran und viel Spaß.
    Grüße aus dem Norden, Otti

  8. #48
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    3.820

    AW: R65 Cafe Racer

    Hallo Jochen,

    ich würd den Tank die 2 bis 3 cm anheben! Dazu gibt es auch einiges hier im Forum. Dann stimmt der Übergang wieder und die Sitzmulde hinter dem Tank wirkt etwas tiefer.

    Gruß
    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  9. #49
    Avatar von JF1
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    542

    AW: R65 Cafe Racer

    Hi Jochen...

    schick geworden Deine Sitzbank. Bei mir werd ich es anders machen müssen, schon allein wegen des Tanks. Und ich werd mich erstmal selbstverwirklichen... wenn dass daneben geht: Sattler.

    VG
    Jörg
    _________________________________________
    Wer "K"ina sagt, der muss auch "K"uck Norris sagen....

  10. #50
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    1.140

    AW: R65 Cafe Racer

    Danke erstmal für die Anregungen!

    Den Tank könnte man wirklich ein wenig anheben. Vielleicht wirklich 2-3cm. Nicht wegen dem Übergang, sondern weil der Höcker etwas hoch ist für meinen Geschmack. Aber in wirklichkeit finde ich das jetzt schon ziemlich geil! Aber jetzt erstmal wie gesagt den Batteriekasten und andere Kleinigkeiten.

    Keine Sorge, ich werde berichten.

Seite 5 von 30 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier