Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.360

    AW: Speichenräder an einer R 100 RT umrüsten

    Zitat Zitat von jan der böse Beitrag anzeigen
    witzbold, du!
    wüsste nicht, was bei dir nicht gehen würde!
    wir gehören dagegen doch zu den normalsterblichen!
    netten gruß
    jan
    Hallo,

    das ist der "berüchtigte" Umbau mit der 2 Rippennabe. Selbst konnte ich keine Fahrunsicherheiten feststellen. Wahrscheinlich wurde dieses Rad mit dem Gußrad verwechselt. Diese gingen reihenweise kaputt und wurden von BMW kostenlos umgetauscht.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SNV30209a.jpg 
Hits:	172 
Größe:	235,8 KB 
ID:	187664
    Speichenabriß

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  2. #12
    Avatar von jan der böse
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    hängover/ linden
    Beiträge
    4.064

    Eicon08 AW: Speichenräder an einer R 100 RT umrüsten

    HALLO WALTER.
    aber dein bild zeigt doch die schneeflocke.
    die 2 rippennabe ist doch eine speichennabe, oder seh ich das falsch...<?
    glaub ja nicht mit wem du es hier zu tun hast,
    mit mir sind schon ganz andere fertig geworden...

    geändert von jan der böse, in der regel wegen rechtschreibfehlern.

  3. #13
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.360

    AW: Speichenräder an einer R 100 RT umrüsten

    Zitat Zitat von jan der böse Beitrag anzeigen
    HALLO WALTER.
    aber dein bild zeigt doch die schneeflocke.
    die 2 rippennabe ist doch eine speichennabe, oder seh ich das falsch...<?
    Hallo Jan,

    eine defekte Schneeflocke.
    Hier die 2 Rippennabe mit Bremsscheiben R45:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1010006a.jpg 
Hits:	404 
Größe:	236,6 KB 
ID:	187813

    So ein neues Vorderrad wollte ich mal zum Selbstkostenpreis verkaufen. Was habe ich hier im Forum deswegen für Prügel bezogen. Viel zu teuer, nur keiner hat ein Rad.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  4. #14

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.020

    AW: Speichenräder an einer R 100 RT umrüsten

    Ich habe es auch gemacht....2 Jahre Teile gesammelt, gefertigt, und zusammengebaut, jetzt endlich eingepasst....

    - Basis: 3-Rippennabe auf die Maße der 2-Rippennabe geändert
    - neu gelagert und mit original Weinmann Felge (Neuteil) eingespeicht
    - tiefe Töpfe aus verschlissenen original Bremsscheiben gewonnen und mit Spiegler Bremsscheiben neu aufgebaut.
    - Edelstahl Distanzhülsen für die Achse gedreht und so angepasst, dass das Rad mittig in der Gabel läuft. Viel Platz ist da nicht!
    - 4 Distanzscheiben für die Bremssättel, ca. 5mm gedreht und damit die Bremsbeläge optimal zur Scheibe ausgerichtet und den Abstand der Sättel zu den Speichen eingestellt.

    Gruß
    Volker


    P.S. Zum Thema Kosten...durch Eigenleistung ca.650€, ohne Bremsscheiben
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20180103_170743.jpg  
    Geändert von o.technikus (03.01.2018 um 20:06 Uhr)
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  5. #15
    Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    651

    AW: Speichenräder an einer R 100 RT umrüsten

    Wieviel hast Du für die Weinmann-Felge gegeben?
    grüße michel

    My hovercraft is full of eels. (J. Cleese)

  6. #16

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    1.020

    AW: Speichenräder an einer R 100 RT umrüsten

    150€ + Polierkosten, da es ein alter Lagerbestand war...grau angelaufen.

    Ich hatte keinen Bock selber zu polieren, auch wenn die Ausrüstung dazu vorhanden ist.
    Polieren kostet je nach Quelle ca. 35€ + Versenderei.

    Gruß
    V.
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  7. #17
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    66

    AW: Speichenräder an einer R 100 RT umrüsten

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    es geht eigentlich immer.
    Anhang 187483

    Gruß
    Walter

    Hi Walter,

    würde ein R100CS Vorderrad Plug and Play in eine R100RS von 82 passen ? Hat ja die zwei Rippen Nabe etc ..

    Gruß

    Marvin

  8. #18
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.018

    AW: Speichenräder an einer R 100 RT umrüsten

    Dat geht.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  9. #19

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.431

    AW: Speichenräder an einer R 100 RT umrüsten

    Was will denn der TÜV an Papieren dafür haben?


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  10. #20
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    66

    AW: Speichenräder an einer R 100 RT umrüsten

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Was will denn der TÜV an Papieren dafür haben?


    Stephan

    Nix, sofern orschinol BMW Teil

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier