Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Avatar von BastiBerlin
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    71

    Heidenau K60 an R80 RT Monolever

    Hallo zusammen,

    ich habe bereits die Suche mehrfach bemüht, aber nicht so richtig das gefunden was ich wissen möchte.

    Welche maximale Größe des Heidenau K60 passt noch vorne (original Schutzblech kommt weg) und hinten ohne dass es es schleift an eine R80 RT Monolever?

    Wäre für eure Erfahrung sehr dankbar!

    Beste Grüße
    Sebastian
    Geändert von BastiBerlin (26.08.2017 um 22:03 Uhr)

  2. #2
    † 07.11.2022 Avatar von charlyod
    Registriert seit
    30.09.2007
    Ort
    PB
    Beiträge
    856

    AW: Heidenau K60 an R80 Monolever

    moin Sebastian,

    habe auf meiner Monnolever R80G/S 3" vorne, entspricht 90/90-21
    und hinten 4" entspricht 120/80-18
    ein 130er geht auch noch drauf ohne zu schleifen.

    gruß charly
    Geändert von charlyod (26.08.2017 um 22:00 Uhr)

  3. #3
    Avatar von BastiBerlin
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    71

    AW: Heidenau K60 an R80 Monolever

    Vielleicht sollte ich dazuschreiben, dass es sich um eine RT handelt...

  4. #4
    † 07.11.2022 Avatar von charlyod
    Registriert seit
    30.09.2007
    Ort
    PB
    Beiträge
    856

    AW: Heidenau K60 an R80 Monolever

    ok RT ist nicht meine Baustelle

    gruß charly

  5. #5
    Avatar von BodenseeBoxer
    Registriert seit
    28.09.2011
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    185

    AW: Heidenau K60 an R80 RT Monolever

    Ich hatte bei meiner den Reifen in der Größe 110/80-18 Drauf. Mehr geht auch wegen dem Gabelstabi nicht...

    Gruß
    Walter
    Wenn die klügeren immer nachgeben, passiert immer nur das was die dummen wollen!!!

    Video's von meiner Bike's: http://www.youtube.com/user/riedheim1/videos

  6. #6

    Registriert seit
    23.04.2015
    Beiträge
    125

    AW: Heidenau K60 an R80 RT Monolever

    Theoretisch geht vorne sogar ein 120er. Aber nur mit verändertem Gabelstabi.

    Hinten ist glaube ich bei 130 Schluss.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170305_153024.jpg 
Hits:	228 
Größe:	223,3 KB 
ID:	189726

  7. #7
    Avatar von Tiefton
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Ost-Belgien nahe Aachen
    Beiträge
    713

    AW: Heidenau K60 an R80 RT Monolever

    Der TKC80 passt hinten in 4.00 18 ohne Probleme. Da ist sogar noch Luft nach oben.
    vorne habe ich den auch drauf, allerdings musste ich etwas vom Stabi runterschleifen.
    Der TKC baut allerdings etwas höher und breiter als der K60. Wenn auch knapp, dürfte vorne und hinten die 4.00 Variante passen...
    Liebe Grüße
    Bernd

    Fahrspaß hat nichts mit Komfort zu tun.
    Das Gegenteil ist der Fall...

    [Ferry Porsche]

  8. #8
    Avatar von BastiBerlin
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    71

    AW: Heidenau K60 an R80 RT Monolever

    Hey Bernd,

    hast du eventuell ein Foto vom TKC 80 auf deiner BMW?

    Danke dir!

  9. #9
    Avatar von Tiefton
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Ost-Belgien nahe Aachen
    Beiträge
    713

    AW: Heidenau K60 an R80 RT Monolever

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1999.JPG 
Hits:	215 
Größe:	231,8 KB 
ID:	190858
    TKC80 4.00 18
    Liebe Grüße
    Bernd

    Fahrspaß hat nichts mit Komfort zu tun.
    Das Gegenteil ist der Fall...

    [Ferry Porsche]

  10. #10
    Avatar von Tiefton
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Ost-Belgien nahe Aachen
    Beiträge
    713

    AW: Heidenau K60 an R80 RT Monolever

    Zitat Zitat von BMW Erstling Beitrag anzeigen
    Theoretisch geht vorne sogar ein 120er. Aber nur mit verändertem Gabelstabi.

    Hinten ist glaube ich bei 130 Schluss.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170305_153024.jpg 
Hits:	228 
Größe:	223,3 KB 
ID:	189726
    Das sieht so aus als sei bei dir zu wenig Platz zwischen Pneu und Stabi.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1067.jpg 
Hits:	181 
Größe:	128,8 KB 
ID:	190859
    So sah das bei mir aus. Mir war das zu eng. Bei dem Reifen, schätze ich, sind 5mm Abstand zum Stabi das Minimum.
    Liebe Grüße
    Bernd

    Fahrspaß hat nichts mit Komfort zu tun.
    Das Gegenteil ist der Fall...

    [Ferry Porsche]

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier