Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von clasic
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Schwalm-Eder-Kreis
    Beiträge
    162

    Höckersitzbank herstellen, aber wie ?

    Hallo,

    ich möchte mir für meine R100CS eine Höckersitzbank bauen, aber wie?
    Ich hab die Suchfunktion schon benutzt, bin aber nicht wirklich weiter gekommen.

    Da mir die Originalbank auch zu breit ist möchte ich die neue Bank im Polster etwas schmaler halten.

    Habe mir inzwischen eine Bank im Forum besorgt, so dass ich die Grundplatte zum Umbau bereits habe.
    Ich möchte die Bank in der Original Länge erhalten und am Heckrahmen nichts ändern.
    Eigentlich möchte ich nur im Poster arbeiten und das so modellieren, dass der Polsterhöcker sich an den hinteren Plastikteil (Bürzel) der Bank anpasst.

    Jetzt meine Fragen,
    hat jemand von euch bereits einen solchen Umbau vorgenommen, wenn ja wie?
    Bilder oder Herstellberichte wären super.

    Ich denke man sollte eine Platte entsprechend herstellen und diese dann mit Polster und Bezug überziehen, oder?
    Ist die Platte überhaupt nötig oder kann man nur mit Polster arbeiten?

    Ihr seht ich bin in diesem Punkt recht unerfahren und freue mich auf eure Anregungen.

    Ich hänge mal ein Bild von einem weiteren Mitglied an, so etwa stelle ich mir es vor.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sitzbank.jpg 
Hits:	217 
Größe:	41,8 KB 
ID:	190701
    Gruß Werner

    bisher: Yamaha RD 80 LCII, Honda CB 450 S, BMW F 650, BMW R1150 GS
    aktuell: BMW R1200 GS + BMW R100 CS + BMW R100 RS + DKW RT 175

  2. #2
    Postbeutel Avatar von Kimi
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Rauschenberg
    Beiträge
    3.567

    AW: Höckersitzbank herstellen, aber wie ?

    Moin Werne!

    Wenn ich viel Zeit hätte, würde ich mir die Grundplatte so zuschneiden wie ich sie bräuchte, wenn du die gesamte Sitzbank nur Polstern möchtest, besorg dir Polstermaterial kleb es auf die Grundplatte, und schneide dir die Form so wie du sie haben möchtest, dann ab zum Sattler.
    Wenn du einen GFK Höcker drauf machen möchtest, Kauf dir eine Platte Styrodur, kleb das Zeugs zusammen, schneide dir die Form heraus die du möchtest, anschließend wickle das Styrodur mit Frischhaltefolie ein und laminiere zwei drei Lagen Glasfasermatte drauf. Dann auf der Grundplatte befestigen, und ab zum Sattler! So kannst du unzählige Varianten machen ganz nach deinem Gusto. Ich bin auch am experimentieren mit einer anderen Sitzbank für meine R100R, mir fehlt einfach nur die Zeit dafür!

    Grüße kimi
    Grüße kimi

  3. #3
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    2.004

    AW: Höckersitzbank herstellen, aber wie ?

    ...hab mal irgendwo gesehen, dass jemand einen alten Motorradhelm als Höcker passend geschnibbelt hat... das sah gut aus und passte an die Rundung des Rahmens...

    Gruß - Thomas

  4. #4
    Avatar von desertracer
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Als Südhesse in Bonn
    Beiträge
    1.238

    AW: Höckersitzbank herstellen, aber wie ?

    Hallo Werner,

    schau mal hier in Teil 2, vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter.

    Gruß,
    Andreas
    Das Durchbrechen der Lichtmauer ist nur eine Frage des Tunings ...

  5. #5
    Avatar von jan der böse
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    hängover/ linden
    Beiträge
    4.047

    AW: Höckersitzbank herstellen, aber wie ?

    es gibt gefühlte 30 arten einen höcker zu bauen, wenn nicht sogar...
    umbauen, dengeln, falten, schweißen, kleben, laminieren, polstern oder sogar drucken.
    etwas genauere vorstellungen wären nicht schlecht.
    aber, wenn man nicht über hervorragende handwerkliche erfahrungen verfügt, würd ich mir den kaufen und lackieren lassen. das sieht in der regel am ende besser aus.
    glaub ja nicht mit wem du es hier zu tun hast,
    mit mir sind schon ganz andere fertig geworden...

    geändert von jan der böse, in der regel wegen rechtschreibfehlern.

  6. #6
    Avatar von clasic
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Schwalm-Eder-Kreis
    Beiträge
    162

    AW: Höckersitzbank herstellen, aber wie ?

    Hallo,

    hab mir inzwischen eine originale, gebrauchte Höckersitzbank von Denfeld im Netz geholt und saniere diese.
    Neues Polster inkl. Bezug, Metallkern aufarbeiten und Korpus neu Lackieren, ggf. mit anschließender Handlinierung.

    Der Korpus ist aus Kunststoff und hat Löcher, welche ich schließen möchte.
    Gibt es einen Kunststoff, womit man die Löcher füllen und bündig schleifen kann?
    Hat jemand Erfahrung damit und kann ein Produkt empfehlen?
    Gruß Werner

    bisher: Yamaha RD 80 LCII, Honda CB 450 S, BMW F 650, BMW R1150 GS
    aktuell: BMW R1200 GS + BMW R100 CS + BMW R100 RS + DKW RT 175

  7. #7
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    395

    AW: Höckersitzbank herstellen, aber wie ?

    gelöscht

  8. #8
    Avatar von clasic
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Schwalm-Eder-Kreis
    Beiträge
    162

    AW: Höckersitzbank herstellen, aber wie ?

    Gruß Werner

    bisher: Yamaha RD 80 LCII, Honda CB 450 S, BMW F 650, BMW R1150 GS
    aktuell: BMW R1200 GS + BMW R100 CS + BMW R100 RS + DKW RT 175

  9. #9
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    395

    AW: Höckersitzbank herstellen, aber wie ?

    Zitat Zitat von clasic Beitrag anzeigen
    mein beitrag hat sich aufgrund deines letzten beitrags (den ich wohl vorher hätte genauer lesen sollen ) erübrigt.

    ich baue selbst gerade einen originalhöcker um. fotos kann ich leider noch keine zu verfügung stellen da das bike gerade nicht bei mir ist
    und ich sehr nachlässig bin was das thema fotografieren angeht. ich vergess das immer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier