Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    6.284

    AW: Motometer BMW Uhr repariert!

    Zitat Zitat von Markus R100GS Beitrag anzeigen
    Hallo Bernhard,
    schön, dass Dir mein Beitrag gefällt, ist nicht nur mein erster Beitrag in diesem Forum, ist mein erster Beitrag in einem Forum überhaupt. Ich bin über die Suche nach einer Reparaturanleitung für die Uhr hier gelandet und wollte meinen Dank mit meinem Beitrag ausdrücken. Die Idee kam mir natürlich beim Kaffee trinken.
    Viele Grüße,
    Markus
    Forum vom Allerfeinsten!
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

  2. #22

    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    1

    AW: Motometer BMW Uhr repariert!

    Guten Morgen Ropi,
    vielen Dank für Deine Beschreibuung zur Reparatur der Uhr. Diese hat mich motiviert, auch meine Uhr zu reparieren, die das gleiche Fehlverhalten aufwies.
    Ausbau und Auseinandernehmen klappte, so wie Du es bschrieben hast, unproblematisch. Deine Fehleranalyse muss ich jedoch korrigieren:
    Die beiden Kondensatoren liegen mit jeweils Widerständen (in Reihe geschaltet) parallel zur Stromversorgung, um eine Spannungs-Glättung zu erreichen. Aus einer Batterie kommt jedoch perfekt glatter Gleichstrom. Spitzen können also nur von der Bordelektrik her kommen (Lichtmaschine usw.) Die Uhr sollte also auch ohne die beiden Kondensatoren einwandfrei laufen. Ich habe meine Uhr komplett über eine Stunde in Brennspiritus gebadet (dabei sollte die Uhr an 12 V angeschlossen sein, damit der Schrittmotor sich bewegt). Hierdurch werden die Verharzungen beseitigt. Den nicht abgetropften Brennspiritus muss man vorsichtig mit Druckluft ausblasen. Es empfielt sich auf das obere Lager des Motors einen Tropfen Pendulenöl (völlig harzfrei) zu geben. An das untere Lager kommt man leider auch nach Auslöten der Platine nicht heran.
    Meine Uhr wird nach dieser Behandlung sicher wieder viele Jahre einwandfrei laufen.
    Deine Beschreibung war trotzdem hilfreich, da sie mich motiviert hat, eine Reparatur überhaupt anzugehen.
    Danke und viele liebe Grüße von Doc Henry

  3. #23

    Registriert seit
    03.04.2018
    Ort
    Erkelenz
    Beiträge
    12

    Eicon16 AW: Motometer BMW Uhr repariert!

    Ich habe eine Uhr mit gelben Zeigern und weißem Sekundenzeiger für meine R100S Bj. 76 gekauft. Die Uhr hat leider nicht funktioniert. Habe diese nach Deiner Methode auseinandergenommen und 2 neue 16V 100µF eingelötet.
    An 12V gehangen und was soll ich sagen. Funzt wieder wie ne eins => Super Tipp!!

  4. #24
    Avatar von ropi
    Registriert seit
    10.02.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    678

    AW: Motometer BMW Uhr repariert!

    Moin Eberhard,

    prima! Ist schon ein tolles Gefühl wenn sie plötzlich wieder Tick Tack macht.

    Viele Grüße,
    Rainer
    Gestern war ich noch unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher…

  5. #25
    Avatar von Raul B
    Registriert seit
    14.10.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    122

    AW: Motometer BMW Uhr repariert!

    Ich bin kläglich daran gescheitert, die Uhr von meiner Monolever zu öffnen. Die hatte problemlos funktioniert, aber die Plastikfolie hat sich innen vom Glas gelöst und ich dacht ich könnte das irgendwie beheben. Der Ring war aber nach dem "aufbördeln" so deformiert, dass ich ihn mitsamt der Uhr und dem Glas entsorgt habe. Das mit der Folie, die Blasen bildet wenn sie sich vom Glas löst habe ich auch an meinem Voltmeter. eigentlich schade, denn beide Intrumente funktionierten tadellos.

    Gruß Raul
    Pfleger Magischer Geschöpfe

  6. #26

    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.559

    AW: Motometer BMW Uhr repariert!

    Hi,

    mir sind mal zwei Instrumente in die Hand gefallen an denen sich jemand bördelnd versucht hat, die Ringe waren hin, die Instrumente offen. Ich habe sie dann mit etwas Silikon Dichtmasse und den Gummiringen verschlossen, wenn man es nicht weiß, sieht man es nicht.
    Habe sie ausgebaut weil mir die Uhr den 30AH Akku in zwei oder drei Wochen leer zog.

    Die eingebauten Instrumente haben die Ringe noch, wie man sieht ist der Unterschied gering.

    Mit dem Kippschalter konnte und kann ich die Uhr ausschalten, muss sie natürlich einschalten und neu einstellen, wenn ich die korrekte Zeit im Blick haben wollte. Bei der jetzt eingebauten Uhr habe ich noch nicht probiert wie lange sie braucht um den Akku zu entleeren.

    Gruß
    Willy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken P1100633.JPG   P1100632.JPG  

  7. #27
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    1.438

    AW: Motometer BMW Uhr repariert!

    Hallo,

    die Instrumentenringe nehme ich immer neu, man gönnt sich ja sonst nichts Zum Umbördeln habe ich in ein altes Feilenheft ein vierkant Hartholz eingetrieben.

    gruss peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Instrument mit Bördelwerkzeug.jpg   Instumentenringe.jpg  
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  8. #28
    Avatar von DerBohne
    Registriert seit
    11.05.2008
    Ort
    40721 Hilden
    Beiträge
    1.398

    AW: Motometer BMW Uhr repariert!

    Moin Peter,

    ist das ein VDO oder MotoMeter Instrument?

    Grüsse
    Chris
    Der frühe Vogel fängt den Wurm......
    doch die zweite Maus bekommt den Käse....

  9. #29

    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    782

    AW: Motometer BMW Uhr repariert!

    Zitat Zitat von R 110 ES Peter Beitrag anzeigen
    die Instrumentenringe nehme ich immer neu, man gönnt sich ja sonst nichts
    wo kriegt man diese Bördelringe denn her?

    Danke und Gruß

    Walter

  10. #30
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    44.659

    AW: Motometer BMW Uhr repariert!

    Zitat Zitat von Raul B Beitrag anzeigen
    ... dass ich ihn mitsamt der Uhr und dem Glas entsorgt habe. ...
    Das war aber voreilig...
    Einen neuen Ring hättest du von mir bekommen können.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier