Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38
  1. #21
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    38.427

    AW: Nebelscheinwerfer anschliessen

    Moin Matthias,
    wenn Du "besser gesehen" werden willst, brauchst Du ja Licht, welches dauerhaft leuchten darf. Das ist bei Nebelscheinwerfern ja nicht gegeben, da diese nur bei Sichtbehinderungen durch Nebel, Schneeall oder Regen verwendet werden dürfen. Außerdem: Die Lichtmaschine unser alten Motoren sind etwas schwächlich, um weitere zwei Halogenscheinwerfer zu befeuern.
    Mein Vorschlag zur besseren Sichtbarkeit: Baue gute Tagfahrleuchten an, die haben eine zulässigen Blendfaktor und sind tatsächlich bei Tage besser sichtbar als ein regelkonform eingestellter Hauptscheinwerfer. Darüber hinaus sinkt dann auch noch die Gesamtstromaufnahme, da das Fahrlicht dann abgeschaltet wird.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  2. #22

    Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    64

    AW: Nebelscheinwerfer anschliessen

    Hallo Detlev,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Ehrlich gesagt, hatte ich geplant, die Nebler als Tagfahrlicht, zusammen mit dem Abblendlicht, zu nutzen. Wohlwissend, dass das nicht gesetzeskonform ist.....

    Aber vielleicht sollte ich - auch vor dem Hintergrund des hohen Stromverbrauchs und der Belastung der Lichtmaschine - doch lieber über ein LED-Tagfahrlicht nachdenken, dass dann ohne Ablendlicht leuchtet.

    Gibt es denn hierzu irgendwelche Empfehlungen im Forum?
    Muss gestehen, dass ich noch nicht danach gesucht habe.

    Übrigens, weißt du wofür die beiden freien Stecker auf dem Foto sind?

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Matthias

  3. #23
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    38.427

    AW: Nebelscheinwerfer anschliessen

    Zitat Zitat von matze62 Beitrag anzeigen

    Übrigens, weißt du wofür die beiden freien Stecker auf dem Foto sind?

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Matthias
    Schreib mal die Kabelfarben auf, dann kann man im Schaltplan nachsehen.
    Der weiße Stecker sollte für die Uhr sein, hat Masse, Standlicht und Dauerstrom.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  4. #24
    Avatar von GS92
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    MH
    Beiträge
    458

    AW: Nebelscheinwerfer anschliessen

    Hallo Matthias,
    der Stecker mit rot/weiß-braun-blau auf Deinem 2. Bild ist für Zubehör (Uhr). Bei meinen LED-Zusatzlampen habe ich von dort das Standlicht-Plus (nach meiner Erinnerung blau) genommen, um über einen zusätzlichen Lenkerschalter ein Relais zu schalten, das die Lampen schaltet.
    Schematisch wie von Franky in #11, aber mit der Sicherung zwischen Relais und Batterie.
    Relais und Sicherung passen prima zu den anderen Relais.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Relais und Sicherung.jpg  
    Gruß aus dem Ruhrgebiet,
    Olaf

    mit 100 RT, 80 GS

  5. #25

    Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    64

    AW: Nebelscheinwerfer anschliessen

    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Schreib mal die Kabelfarben auf, dann kann man im Schaltplan nachsehen.
    Der weiße Stecker sollte für die Uhr sein, hat Masse, Standlicht und Dauerstrom.
    Hallo Detlev,

    vielen Dank für die Info.

    Um die Kabelfarben am schwarzen Stecker - der unter der Sitzbank auf dem hinteren Kotflügel liegt - sehen zu können, muss ich das Isolierband entfernen. Mache ich morgen mal.

    Werde dann berichten :)

    Liebe Grüße
    Matthias

  6. #26

    Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    64

    AW: Nebelscheinwerfer anschliessen

    Zitat Zitat von GS92 Beitrag anzeigen
    Hallo Matthias,
    der Stecker mit rot/weiß-braun-blau auf Deinem 2. Bild ist für Zubehör (Uhr). Bei meinen LED-Zusatzlampen habe ich von dort das Standlicht-Plus (nach meiner Erinnerung blau) genommen, um über einen zusätzlichen Lenkerschalter ein Relais zu schalten, das die Lampen schaltet.
    Schematisch wie von Franky in #11, aber mit der Sicherung zwischen Relais und Batterie.
    Relais und Sicherung passen prima zu den anderen Relais.
    Hallo Olaf,

    vielen Dank für die Antwort.

    Das heißt, du hast deine Nebler dann so angeschlossen, dass sie sowohl zusammen mit dem Standlicht, als auch mit dem Abblendlicht über einen separaten Schalter eingeschaltet werden können und bei Einschalten des Fernlichts automatisch ausgehen.

    Habe ich das richtig verstanden?

    Noch eine vielleicht blöde Frage....
    Wozu ist die zusätzliche Sicherung Relais und Batterie?

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Matthias

  7. #27
    Avatar von GS92
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    MH
    Beiträge
    458

    AW: Nebelscheinwerfer anschliessen

    Hallo Matthias,
    die Zusatzlampen haben Strom ab Standlicht und sind separat zuschaltbar.
    Die Sicherung ist dazwischen, weil sie den (über das Relais geschalteten) Strom direkt von der Batterie bekommen.
    An diesem Strang sind die LED-Lampen und das Navi angeschlossen. Daher die zusätzliche Sicherung.

    Sehr vereinfacht so:
    (Batterie)——(Sicherung) ——(Relais) ——(LED)

    Vom Relais-Eingang geht die Leitung zum Navi ab.
    Geändert von GS92 (16.03.2020 um 23:07 Uhr)
    Gruß aus dem Ruhrgebiet,
    Olaf

    mit 100 RT, 80 GS

  8. #28

    Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    64

    AW: Nebelscheinwerfer anschliessen

    Hallo Olaf,

    hast du dann im Gegenzug die Sicherung im Schaubild zwischen Relais und Lampen weggelassen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nebelscheinwerfer.JPG 
Hits:	30 
Größe:	30,8 KB 
ID:	251169

    Gruß
    Matthias

  9. #29
    Avatar von GS92
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    MH
    Beiträge
    458

    AW: Nebelscheinwerfer anschliessen

    Ja, genau.
    Ich bin kein Elektro-Fuchs, aber das erschien mir so logisch.
    Frei nach dem Motto: immer frühzeitig absichern.
    Gruß aus dem Ruhrgebiet,
    Olaf

    mit 100 RT, 80 GS

  10. #30

    Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    64

    AW: Nebelscheinwerfer anschliessen

    ok, verstehe.

    Danke

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier