Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Getriebe R80

  1. #31
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.715

    AW: Getriebe R80

    Zitat Zitat von Sucky Beitrag anzeigen
    ... Den Ring gibt es einzeln nicht.


    Gruß, Sucky
    Doch!
    KLICK
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  2. #32

    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    Herne
    Beiträge
    130

    AW: Getriebe R80

    Hier gibt es noch mal was zu sehen! Zu den meisten Hilfsmittel z.B. Presse, Abzieher usw. aus dem Kfz-Bereich, habe ich Zugang!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSCF7065.jpg   DSCF7067.jpg  
    Gruß aus Herne

    Jörg

  3. #33
    Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    359

    AW: Getriebe R80

    Zitat Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
    Wohl Tausende an 2V-Getrieben laufen trotz Laufspuren auf den Zahnflanken, ohne daß ihre Besitzer davon etwas wüßten.
    Richtig. Schlecht ist es, wenn die nächste Stufe (Zahnausfall) erklommen wird. Damit ist das Getriebe dann nämlich schlagartig nur noch sehr eingeschränkt nutzbar. Und daher würde ich nach Getriebeöffnung alle Zahnräder, die Pitting aufweisen, austauschen. Und ihre eingreifenden Partner auch.
    grüße michel

    'Also passen Sie auf: In der Welt gibt es die Idioten, die Dämlichen, die Dummen und die Irren.'
    'Sonst nichts?'
    'Doch, uns zwei zum Beispiel, oder jedenfalls - ohne wen zu beleidigen - mich.'

  4. #34
    Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    359

    AW: Getriebe R80

    Zitat Zitat von joerg311 Beitrag anzeigen
    Hier gibt es noch mal was zu sehen! Zu den meisten Hilfsmittel z.B. Presse, Abzieher usw. aus dem Kfz-Bereich, habe ich Zugang!
    Wie groß ist das Spiel der Zahnräder auf den Buchsen und den Wellen? Sind die Schaltklauen und -fenster noch gut? Wie sehen die Schaltgabeln aus?

    Das sind nur einige der Fragen, die bei geöffnetem Getriebe beantwortet werden sollten und aus denen sich der Instandsetzungsaufwand ergibt.

    Daher der hier schon mehrfach geäußerte Hinweis, dass es Sinn macht, das Getriebe jemanden mit Erfahrung zu zeigen. Damit bin ich raus.
    grüße michel

    'Also passen Sie auf: In der Welt gibt es die Idioten, die Dämlichen, die Dummen und die Irren.'
    'Sonst nichts?'
    'Doch, uns zwei zum Beispiel, oder jedenfalls - ohne wen zu beleidigen - mich.'

  5. #35

    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    Herne
    Beiträge
    130

    AW: Getriebe R80

    Zitat Zitat von mschenk Beitrag anzeigen
    Daher der hier schon mehrfach geäußerte Hinweis, dass es Sinn macht, das Getriebe jemanden mit Erfahrung zu zeigen. Damit bin ich raus.
    Ja, das werde ich auch tun! Wuppertal ist ja nicht so weit! Des weiteren lerne ich einfach gerne hinzu und deshalb will ich es auch möglichst selber wieder hin bekommen oder wenigstens dabei helfen. Wenn ich einfach nur ein gutes Getriebe haben wollte, hätte ich es schon längst verschickt!

    Schrauben macht mir eben Spaß und ein Getriebe was ich selber gerichtet habe, macht mir noch mehr Spaß!
    Geändert von joerg311 (11.01.2018 um 17:08 Uhr)
    Gruß aus Herne

    Jörg

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier