Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 56 von 56
  1. #51
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.453

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Es ging etwas weiter.
    Mir geht es ja nicht um Schönheit, sondern darum, dass es gut funktioniert. Und so manche Ecke hat Erinnerungen geweckt. Sicher ich könnte den verranzten Tank lackieren oder das ein oder andere Teil aufarbeiten damit es wieder in neuem Glanz erstrahlt. Das will ich aber nicht, lieber sehe ich eine Macke im Krümmer oder sonstwo und erinnere mich daran wie das kam. So viel zu meiner Motivation, es geht nicht darum ein perfekt aussehendes Motorrad zu erschaffen (kann ich auch gar nicht )

    Alle Teile wurden geprüft und gewartet:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180113_150714.jpg 
Hits:	111 
Größe:	107,4 KB 
ID:	202106Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180113_150708.jpg 
Hits:	100 
Größe:	141,8 KB 
ID:	202107Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180113_144719.jpg 
Hits:	99 
Größe:	218,3 KB 
ID:	202108Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180113_150136.jpg 
Hits:	87 
Größe:	163,0 KB 
ID:	202109

    Die Kardangelenke waren in sehr gutem Zustand, also wurden sie nur abgeschmiert und der Kardan kam wieder rein, ebenso das Fournales Federbein, die Lager wurden gereinigt und neu geschmiert.

    Im Rahmendreieck unter dem Lenkkopf sitzt bei der GS so ein putziges Stück Plastik zum Schutz der Zündspule.
    Ich habe ja zwei Zündspulen und das kleine Stück Plastik war auch schon ziemlich durch also habe ich das was neues gebastelt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180209_152338.jpg 
Hits:	115 
Größe:	140,1 KB 
ID:	202111so sah das alte Teil aus
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180209_145600.jpg 
Hits:	112 
Größe:	115,3 KB 
ID:	202110so das neue
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180209_150229.jpg 
Hits:	111 
Größe:	125,0 KB 
ID:	202112
    und gefertigt habe ich das aus Teilen eines Mörtel Kübels. Daraus wurde auch der Spritzschutz hinter der Batterie und das Armaturenbrett gemacht:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180209_142513.jpg 
Hits:	111 
Größe:	145,9 KB 
ID:	202113 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180209_152327.jpg 
Hits:	172 
Größe:	136,0 KB 
ID:	202114

    Dann musste ich an die Elektrik, das verfolgt mich. Ich hasse das, aber es musste sein. Zunächst sollte der Batterie Trennschalter montiert werden. Am Edelstahl Batteriekasten war eine Lasche für eine Steckdose, der Platz ist ideal.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180205_150732.jpg 
Hits:	110 
Größe:	122,8 KB 
ID:	202115
    Die Handschützer mussten stabiler befestigt werden, also in meiner Kiste für Halter und Schellen geschaut und alte Spiegelhalter gefunden, die eine stabile Positionierung ermöglichen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180129_142056.jpg 
Hits:	110 
Größe:	131,6 KB 
ID:	202117

    Die Spiegel fanden an den neuen Griffeinheiten Platz.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180129_142045.jpg 
Hits:	112 
Größe:	123,5 KB 
ID:	202118Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180129_142028.jpg 
Hits:	105 
Größe:	141,5 KB 
ID:	202119 Wenn die Finger mal wieder geschwollen sind, kann ich die Hebel jetzt nachjustieren. Welch Komfort.

    Da jetzt eine 90/100W Birne im Scheinwerfer ist, mussten die Kabelquerschnitte wachsen, also die Kabelschuhe gezogen und fetgestellt, dass ich so breite Größen nicht da habe, also habe ich die alten genommen und gecrimpt/verlötet.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180209_190357.jpg 
Hits:	117 
Größe:	99,5 KB 
ID:	202121

    Kleinigkeiten wurden nebenbei erneuert, die Anschlüsse für Getriebe und HAG Entlüftung haben leider den Strapazen nicht standgehalten, waren aber dennoch Gold wert. Danke Andreas für die Spende. Die Teile haben verhindert dass mir Wasser in die Getriebe gelaufen ist.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180117_154638.jpg 
Hits:	109 
Größe:	198,8 KB 
ID:	202122

    Und für die, die es interessiert noch ein paar Bilder der Front.
    Den Halter am Lenkkopf hat mir Guido gestrickt, der Rest kommt von "Off The Road".
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180209_135031.jpg 
Hits:	118 
Größe:	150,8 KB 
ID:	202123Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180209_135042.jpg 
Hits:	119 
Größe:	137,4 KB 
ID:	202124Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180129_141945.jpg 
Hits:	119 
Größe:	143,3 KB 
ID:	202125Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180209_152327.jpg 
Hits:	172 
Größe:	136,0 KB 
ID:	202114Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180129_142005.jpg 
Hits:	122 
Größe:	155,3 KB 
ID:	202126Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180129_141958.jpg 
Hits:	113 
Größe:	169,7 KB 
ID:	202127

    Momentan bin ich an der Verkabelung. Hier lege ich Wert auf gute und dauerhafte Verbindungen und simpel muss es sein. Die M-unit ist dafür gut geeignet.
    Geändert von kurvenfieber (11.02.2018 um 11:15 Uhr)
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  2. #52
    Avatar von Mathieu
    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    380

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Zitat Zitat von kurvenfieber Beitrag anzeigen
    Zu den Heizgriffen. Das sind Coolride Patronen mit passendem Gewinde.
    Ich empfehle aber den Fehling Enduro Lenker wo die Mittelstrebe auch 22 mm hat, daran kann man die Handschützer besser befestigen als an den dünneren Streben.
    Bark Buster hat sich bestens bewährt.
    Da wollte ich nochmal nachhaken. Die Patronen werden ja im Lenker verklebt und die Handschützer dann in Patronen geschraubt, richtig? Löst sich das ganze nicht bei Stürzen, bzw zerstört die Patrone?
    An meiner Sportenduro sind die Alusturzbügel mittlerweile so krumm, bei hätte ich bedenken, das es so nicht hält, da man durch die Stürze ja immer mal wieder Zug bzw Druckbelastung auf die Patrone hat.

    Gut, mit der GS legt man sich sicher nicht so oft hin wie mit der Sportenduro... Aber trotzdem hatte ich da bis jetzt immer bedenken

  3. #53
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.453

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Zitat Zitat von Mathieu Beitrag anzeigen
    Da wollte ich nochmal nachhaken. Die Patronen werden ja im Lenker verklebt und die Handschützer dann in Patronen geschraubt, richtig? Löst sich das ganze nicht bei Stürzen, bzw zerstört die Patrone?
    An meiner Sportenduro sind die Alusturzbügel mittlerweile so krumm, bei hätte ich bedenken, das es so nicht hält, da man durch die Stürze ja immer mal wieder Zug bzw Druckbelastung auf die Patrone hat.

    Gut, mit der GS legt man sich sicher nicht so oft hin wie mit der Sportenduro... Aber trotzdem hatte ich da bis jetzt immer bedenken
    Stimmt, die Coolrides sind exakt gemacht, es kommt ein Streifen 2-K Kleber drauf, das war es. Daran werden die Handschützer geschraubt, bei mir aus dickem Metall. Wenn die sich mal verbiegen bekomme ich sie nicht mehr zurückgebogen.
    Ich glaube ich bin Sturz Meister mit der GS, bis zu 12 mal am Tag
    Immer auf die Lenkerenden.
    Die Patronen sitzen absolut fest, das ist so fest, dass du die Teile auch nie wieder heraus bekommst, deshalb ist die Wahl des Lenkers so wichtig
    Also hier kann ich Entwarnung geben, mehr Hardcore Test als meine Coolrides überstanden haben gibt es wohl nicht.

    P.S.: Noch ein Tipp: die Gummigriffe auch verkleben.
    Geändert von kurvenfieber (11.02.2018 um 15:47 Uhr)
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  4. #54
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.327

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Zitat Zitat von kurvenfieber Beitrag anzeigen
    ...
    Dann musste ich an die Elektrik, das verfolgt mich. Ich hasse das, aber es musste sein...
    Lass dir deine Kabel von Matze machen.
    Dann sieht es nicht nur ordentlich aus, sondern hält auch.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  5. #55
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.453

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Lass dir deine Kabel von Matze machen.
    Dann sieht es nicht nur ordentlich aus, sondern hält auch.
    Danke für den Tipp, und nein Danke, ich mache das lieber selber, auch wenn ich es hasse. Der Kabelbaum war ja vor meinem letzten Start quasi neu von einem Fachmann gemacht, leider nicht so wie ich das mir vorgestellt habe. Jetzt weiß ich genau wie ich das will und wie es umzusetzen ist weiß ich ja auch. Allein die Liebe zur Elektrik lässt zu wünschen übrig.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  6. #56
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    15.365

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Zitat Zitat von kurvenfieber Beitrag anzeigen
    ....... Allein die Liebe zur Elektrik lässt zu wünschen übrig.
    Zitat Zitat von kurvenfieber Beitrag anzeigen
    .......

    Da jetzt eine 90/100W Birne im Scheinwerfer ist, mussten die Kabelquerschnitte wachsen, also die Kabelschuhe gezogen und fetgestellt, dass ich so breite Größen nicht da habe, also habe ich die alten genommen und gecrimpt/verlötet.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180209_190357.jpg 
Hits:	117 
Größe:	99,5 KB 
ID:	202121

    ........
    Liebe kann sich entwickeln.....


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •