Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56
  1. #11
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.352

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Die Hupe/Hupen wurden ja schon genannt.

    Bei einer reinen Reise-Mopete würde ich arg über die 2. Bremsscheibe nachdenken und ggf. den Umbau auf Monolever.

    Mono ist a. etwas leichter und b. weniger bewegte Masse

    Die Kiste hinten würde ich auch eher gegen softiges tauschen.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  2. #12
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    1.466

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Moin Patrick,

    nach meiner Meinung sind es nicht die Massen, sondern die Verteilung der Massen. Ne Goldwing ist z.B. viel schwerer als ne bepackte GS, fährt sich aber deutlich besser.
    Alles was an Gewicht hinter der Achse des Hinterrades ist entlastet das Vorderrad und fährt sich schlecht (zudem Hebelwirkung auf das Federbein und den Rahmen !!!).
    Alles was an Gewicht deutlich über der Sitzfläche ist macht das Moped träge.
    Wenn ich beides kombiniere ist das "worst case"!!

    Also das Gewicht nach vorne und unten in Richtung des Masseschwerpunktes,
    (der liegt wohl ungefähr in Höhe der Zylinder an der Getriebekante).
    Je weiter das Zusatzgewicht davon weg ist umso eumeliger ist das Fahrverhalten (darum meine Allergie gegen Topcases) !

    Gruß
    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften: RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XVZ 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  3. #13
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    12.471

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Hi "Schwerpunktachse"
    Da gibt's bestimmt eine schematische Zeichnung, was das ist dazu.
    Solange Herbert in dem Umzugskarton nur Daunen transportiert?
    Grüße
    Karl
    Real Gents dont need to speed.

  4. #14
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    1.466

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Ich glaub die liegt so ein bisschen höher wie die KW Karl (je nach Anlassertyp ).

    Herbert kann in der Kiste ja Pizzas transportieren, so lange die nicht zu üppig belegt sind,

    okay!

    Gruß

    Kai
    (Ich glaub ich muß jetzt noch was Essen )
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften: RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XVZ 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  5. #15
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    12.471

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Ich glaub die liegt so ein bisschen höher wie die KW Karl (je nach Anlassertyp ).

    Herbert kann in der Kiste ja Pizzas transportieren, so lange die nicht zu üppig belegt sind,

    okay!

    Gruß

    Kai
    (Ich glaub ich muß jetzt noch was Essen )
    Pizzas? Aber n Schloss von 2 Kilo dran?
    Ich tipp auf Daunen, aus Island
    Mahlzeit
    Real Gents dont need to speed.

  6. #16
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.917

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Zitat Zitat von Sledge Hammer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    um Gewicht zu sparen könnte man auch beim Tank anfangen. Je nach Reiseziel bzw. Tour kann man hier schon sehr viel Gewicht sparen. Denke (selber war ich dort noch nicht), dass man in Japan eine doch gute Versorgung mit Benzin hat. Wenn man dann in Länder fährt die nicht so gut versorgt sind kann man ja das große Fass dran machen.

    War nur so ein Gedanke.......

    Vg Werner
    Dieser Link in Herberts Signatur zeigt, dass ein kleinerer Tank seinen gesetzten Ansprüchen nicht Genüge tun würde:

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

    Zitat Zitat von Mauli Beitrag anzeigen
    ...man muss das Fass ja auch nicht voll machen
    Da spricht der Praktiker!
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  7. #17
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.512

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Nee das Fass bleibt. Und für Luggi habe ich extra verwackelt, damit er keinen Augenkrebs bekommt. Die Tschakkeline entspricht nicht seinem Standard
    Ne gut Hupe ist Pflicht. Und die Pizza Kiste war mal sehr praktisch und nie voll. Ich konnte meine Elektronik sicher unterbringen und während der Fahrt laden. Im Hostel war es mein Safe, an die Heizung, Bett oder sonstwas gekettet. Kommt aber weg. Das große Problem ist der hohe Schwerpunkt bei Rangieren oder langsamen bugsieren.
    Ich dachte auch schon daran die Minna umzubauen...aber ich bin mit der GS ja gut gefahren und ich will ja nur ein paar Kleinigkeiten ändern die mir das Leben leichter machen. Ausserdem will ich keine 2 Reise Motorrader. Im Reisemodus sah sie so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1040627.jpg 
Hits:	164 
Größe:	136,3 KB 
ID:	199593Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030531.jpg 
Hits:	192 
Größe:	260,8 KB 
ID:	199594
    Geändert von kurvenfieber (12.01.2018 um 20:40 Uhr)
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  8. #18

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.418

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Sorry, Doppelpost
    Geändert von stangl (13.01.2018 um 04:00 Uhr)

  9. #19

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.418

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Zitat Zitat von kurvenfieber Beitrag anzeigen
    Es geht auch nicht um das letzte Quäntchen, sondern eher um Grundsätzliches wie die Sackschwere Corbin 2-Mann Sitzbank.
    brauchst du eigentlich einen Zweisitzer? Da könnte das Gepäck doch um 10 cm weiter runter und Gewicht nach vorne. Und eine vernünftige Halterung für Seitentaschen oder Aluboxen könnte auch angeschraubt werden.

    Irgendwo hab ich auch Seitentaschen vorn am Tankrucksack und Taschen auf den Sturzbügeln gesehen, die mit Werkzeug und Ersatzteilen beschwert den Ballast weiter nach vorne/unten bringen könnten.

    Nebenbei: die Box unter dem Nummernschild ist eine nette Idee aber bei Nachtfahrten ist ein beleuchtetes und reflektierendes Kennzeichen ein nicht zu unterschätzendes Sicherheitsaccessoire.

    Christoph

  10. #20
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.512

    AW: Meine GS wird mal wieder...

    Zitat Zitat von Kairei Beitrag anzeigen
    Hallo Herbert,

    Okaaay , du hast es ja so gewollt:

    Also: Was willst Du mit der Umzugskiste auf dem Gepäckträger hinten?
    Die verbindet optimal hohes Gewicht mit hohem Schwerpunkt.
    Ich würd an deiner Stelle folgendes machen:
    -Größere Softbags oder Alukisten rechts und links.
    -Dann darüber -längs- rechts und links zwei kleinere Rollen für alles was du häufiger brauchst wie Regenzeug, Proviant, Matten etc.
    -Eine große Gepäckrolle hinten, kann so lang werden wie die Zylinder breit für Schlafsack, Klamotten, Zelt (Ohne Heringe und Stangen -> Heringe unten in den Tankrucksachk zusammen mit dem Werkzeug, Stangen längs über die Seitentaschen). Rolle nicht höher wie 30 bis 35 cm)
    Ein großer Tankrucksack (bis circa Brustbeinhöhe) darin Unten alles Werkzeug und Schwere an Ersatzteilen (Limarotor, Öl etc....)
    Danach fährt sich dein Motorrad auf Tour wie ne Gs und nicht wir der Pizzaschnelltransportroller vom Italiener nebenan!

    Ansonsten ist doch alles gut und pragmatisch gelöst.

    Gruß

    Kai

    PS: Nimm das nicht persönlich, ist nur MEINE Vorstellung vom Packen.
    Du hast ja bestimmt schon auf den Fotos gesehen wie ich packe.
    Mein System passt ganz gut. Aber ich werde das Werkzeug unter der Sitzbank lassen, und mein Zelt (ca. 1.5 kg) etc. passt prima in die Softbags.
    In der Rolle sind alle Sachen die ich im Hotel oder Hostel brauche. So können die Softbags am Moped bleiben und ich muss nichts umher schleppen.
    Im Tankrucksack sind Regenklamotten und Proviant.
    Das Topcase entfällt. Ansonsten geht es mir nicht um das Gepäck, das hat sich bewährt.
    Wenn ich jetzt immer noch nicht wüsste wie man ein Motorrad packt, wäre ich wohl nicht in Japan angekommen
    Geändert von kurvenfieber (13.01.2018 um 08:48 Uhr)
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier