Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    431

    Frage zur 248 / R65 mit 27PS

    Hallo zusammen,
    ein Bekannter von mir, Besitzer der o.g. Maschine, hat mir erzählt, das diese nicht ohne Problem leistungsgesteigert werden kann.
    Klar als erstes habe ich Ihn gefragt, ob er von Siebenrock den 860ccm Satz schon kennt. Nach ein bisschen hin und her, sagt er da muss auch die Kurbelwelle getauscht werden. Die 248 ist ca. 85 gebaut und sonst original.
    Ist so einfach oder nicht?
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die nicht fährt-

  2. #2
    Avatar von aldi62
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    172

    AW: Frage zur 248 / R65 mit 27PS

    Hallo,

    da stimmt was nicht, eine R65 Bj.85 (248) hat 50 PS, eine R65 (247) hat 27 PS oder 48 PS, eine R45 (248) hat 27 PS oder 35 PS.
    Viele Grüße aus Leipzig
    Jörg

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der das nicht wusste und hat´s gemacht.

    R45/700 Bj.1979

  3. #3

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    482

    AW: Frage zur 248 / R65 mit 27PS

    Zitat Zitat von R100rsfahrer Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ....... Klar als erstes habe ich Ihn gefragt, ob er von Siebenrock den 860ccm Satz schon kennt. Nach ein bisschen hin und her, sagt er da muss auch die Kurbelwelle getauscht werden.
    Sorry, aber das ist Quatsch. Außer Zylinder und Kolben bleibt alles wie es serienmäßig ist.

    Zitat Zitat von aldi62 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    da stimmt was nicht, eine R65 Bj.85 (248) hat 50 PS, eine R65 (247) hat 27 PS oder 48 PS, eine R45 (248) hat 27 PS oder 35 PS.
    Genau so ist's richtig.

    VG dabbelju

  4. #4
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.487

    AW: Frage zur 248 / R65 mit 27PS

    Innerhalb der Reihen 248 bzw. 247/247e ist der Kurbeltrieb immer identisch.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  5. #5
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    3.318

    AW: Frage zur 248 / R65 mit 27PS

    Zitat Zitat von aldi62 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da stimmt was nicht, eine R65 Bj.85 (248) hat 50 PS, eine R65 (247) hat 27 PS oder 48 PS, eine R45 (248) hat 27 PS oder 35 PS.
    Das kann ich, mit Verlaub, kaum glauben! Eine R 65 des Modelljahres 1985 und später ist eine Monolever mit dem 35 kW/48 PS-Motor. Den 37 kW/50 PS-Motor hatten die R 65 ab Modelljahr 1981 bis einschließlich Modelljahr 1984 mit Zweiarmschwinge.

    Beste Grüße, Uwe
    Ein Leben ohne BMW ist möglich, aber sinnlos!

  6. #6

    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    431

    AW: Frage zur 248 / R65 mit 27PS

    Danke..., hab ich wohl "Mist" verstanden, ich weiß über die Maschine nix kann ich mir mal im Frühling anschauen , er hat gesagt, 248 mit 27PS. Vllt. passt Baujahr nicht, oder doch nicht so original.
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die nicht fährt-

  7. #7

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    482

    AW: Frage zur 248 / R65 mit 27PS

    Zitat Zitat von Vix_Noelopan Beitrag anzeigen
    Das kann ich, mit Verlaub, kaum glauben! Eine R 65 des Modelljahres 1985 und später ist eine Monolever mit dem 35 kW/48 PS-Motor. Den 37 kW/50 PS-Motor hatten die R 65 ab Modelljahr 1981 bis einschließlich Modelljahr 1984 mit Zweiarmschwinge.

    Beste Grüße, Uwe
    Hallo Uwe,

    im Gegensatz zu den "großen" Boxern wurden die "Kleinen" 248er mit Zweiarmschwinge noch bis Mitte 85 weitergebaut.

    Die 247er Monolever R 65 mit 27 oder 48 PS gab's direkt danach.

    Beide Baureihen können also durchaus aus 1985 stammen.

    VG Werner

  8. #8
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    3.318

    AW: Frage zur 248 / R65 mit 27PS

    Danke für die Klarstellung, Werner !

    Man learns never out (unterstellter O-Ton Loddarmaddäus)!

    Beste Grüße, Uwe
    Ein Leben ohne BMW ist möglich, aber sinnlos!

  9. #9

    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    32120 Hiddenhausen
    Beiträge
    64

    AW: Frage zur 248 / R65 mit 27PS

    Hallo zu der Frage,

    ich habe meine R45 Bj.7/79 gerade mit dem SB Power-Kit 850ccm
    ausgestattet.
    Der Umbau war absolut Problemlos.
    Allerdings habe ich Köpfe mit 42mm Einlassventilen drauf.

    Bisher konnte ich nur eine kleine Probefahrt machen, wegen Saisonkennzeichen, aber der Anzug und die Leistungssteigerung ist
    überdeutlich zu spühren......da kommt Freude auf.

    War eben, mit den Papieren beim Tüv (ohne Möppi)
    Die Graukittel meinten alles OK sollte keine Probleme geben mit dem
    Gutachten von SB.

    So weit erst mal
    Gruß Klaus

  10. #10
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    15.408

    AW: Frage zur 248 / R65 mit 27PS

    Zitat Zitat von aldi62 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da stimmt was nicht, eine R65 Bj.85 (248) hat 50 PS, eine R65 (247) hat 27 PS oder 48 PS, eine R45 (248) hat 27 PS oder 35 PS.
    ...und meine R 65 aus 79 hat 45 PS!


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier