Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 125
  1. #31

    Registriert seit
    28.10.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    187

    AW: Erfahrungen mit trucklite LED-Scheinwerfer

    Hmmm, da gibt es nun ein Detail, welches mir nicht gefällt: unten am Glas ist ein Pfeil nach links (in Fahrtrichtung gesehen).

    Da handelt es sich doch um einen Scheinwerfer für Linksverkehr! Obschon das Lichtmuster mit ansteigenden Linie rechts zeigt mir asymmetrischen Lichtwurf nach rechts.

    Ein Scheinwerfer für Rechtsverkehr sollte ohne Pfeil sein.

    Kannst du mal schauen, Uwe: hat das Deiner auch?

    Franz

    P.S.
    Sorry, das Bild ist unscharf

    Edith hat noch etwas recherchiert: es handelt sich um den Typ 27290C, sollte also für Rechtsverkehr sein. Typ 27291C ist für Linksverkehr.
    Aber der Pfeil... Ich freue mich schon auf die erste Kontrolle durch die Rennleitung, das wird ja lustig!

    Hier die Herstellerseite mit den verschiedenen Typen.

    http://www.truck-lite.com/webapp/wcs...&storeId=10001
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20180210 Linksverkehr.jpg  
    Geändert von FranzG (11.02.2018 um 08:52 Uhr)

  2. #32
    Avatar von riedrider
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    64560 Riedstadt
    Beiträge
    483

    AW: Erfahrungen mit trucklite LED-Scheinwerfer

    Ein Scheinwerfer für Rechtsverkehr sollte ohne Pfeil sein.
    Eigentlich ja, aber der für Linksverkehr hat einen Pfeil, der nach links zeigt, wenn man von vorne drauf schaut. Ich habe hier einen H4-Einsatz von Lucas, dem man auf den ersten Blick an der Streuscheibe ansieht, dass er für Rechtsverkehr ist. Und der hat auch einen Pfeil nach rechts.

    Gruß
    Günter
    Geändert von riedrider (10.02.2018 um 20:39 Uhr)

  3. #33

    Registriert seit
    28.10.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    187

    AW: Erfahrungen mit trucklite LED-Scheinwerfer

    Hier das "Papier", welches die Bestimmungen in der Schweiz zeigt. Da ist der Pfeil zu sehen. Rechtsverkehr sollte ganz klar ohne Pfeil sein.

    https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j...-UlwHcWrhoGW1F

    Franz

    Edith sagt, ich solle einen Screenshot aus dem obgenannten PDF zeigen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kennzeichnung.PNG  
    Geändert von FranzG (10.02.2018 um 20:44 Uhr)

  4. #34
    Avatar von riedrider
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    64560 Riedstadt
    Beiträge
    483

    AW: Erfahrungen mit trucklite LED-Scheinwerfer

    Bei uns in D sieht das ganze aber so aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scheinwerfer Pfeil.JPG 
Hits:	65 
Größe:	12,9 KB 
ID:	202054

    Gruß
    Günter

  5. #35
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.327

    AW: Erfahrungen mit trucklite LED-Scheinwerfer

    Zitat Zitat von Vix_Noelopan Beitrag anzeigen
    ...
    Btw, weiß jemand, welche braune Masse in dem (vor dem Scheinwerfer liegenden) Tübli steckt, das dem Einsatz beilag? Ist das Kontaktfett?
    Das muss gleichmäßig auf der Abdeckscheibe verteilt werden, damit du das dir gewohnte Lichtbild hast.
    Hat sich sicher in deine Verpackung verirrt.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  6. #36

    Registriert seit
    28.10.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    187

    AW: Erfahrungen mit trucklite LED-Scheinwerfer

    Zitat Zitat von riedrider Beitrag anzeigen
    Bei uns in D sieht das ganze aber so aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scheinwerfer Pfeil.JPG 
Hits:	65 
Größe:	12,9 KB 
ID:	202054

    Gruß
    Günter
    Wahnsinn, haben wir Stegaleniker in unserem Bundesamt in der Schweiz, im ASTRA?

    Hast du mir einen Link, Günter? Ich kann das nirgends finden. Kann ja auch per PN sein.

    Franz

  7. #37
    Avatar von riedrider
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    64560 Riedstadt
    Beiträge
    483

    AW: Erfahrungen mit trucklite LED-Scheinwerfer

    PN kommt gleich
    Hier nochmal 3 Bilder EDIT: sind doch 4 geworden
    Der Lucas mit dem üblichen Keil rechts in der Streuscheibe und Pfeil nach rechts

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lucas.jpg 
Hits:	55 
Größe:	184,6 KB 
ID:	202061

    Shin Yo für Rechtsverkehr mit Keil rechts im Reflektor aber ohne Pfeil

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	shin yo.jpg 
Hits:	51 
Größe:	212,9 KB 
ID:	202062

    Honda Hornet 900 (habe ich an der BMW, einer NTV und der Seven Fifty)
    mit Keil rechts im Reflektor und auch ohne Pfeil

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hornet.jpg 
Hits:	48 
Größe:	170,3 KB 
ID:	202063

    Und ein Billg-Klarglaseinsatz mit symmetrischem Abblendlicht und Doppelpfeil. Man kan gut den symmetrischen Reflektor erkennen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	symmetrisch.jpg 
Hits:	46 
Größe:	225,0 KB 
ID:	202064

    Gruß
    Günter
    Geändert von riedrider (10.02.2018 um 21:12 Uhr)

  8. #38

    AW: Erfahrungen mit trucklite LED-Scheinwerfer

    Zitat Zitat von FranzG Beitrag anzeigen
    ...
    Passt, braucht aber einen Adapterring. Da werde ich mir was einfallen lassen und hier berichten.
    ...
    Ich bitte darum !
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  9. #39

    AW: Erfahrungen mit trucklite LED-Scheinwerfer

    Zitat Zitat von Vix_Noelopan Beitrag anzeigen
    ...
    Btw, die Farben kannst Du doch im Browser justieren, nicht?
    ...
    Ich soll jetzt an meiner Brause rumfummeln? Nö, kein Bock.



    Nur zur Klarheit: ich meinte den hiesigen Editor und die Hervorhebung von Text, wo man als User einen Link hinterlegt hat. Klar kann man selber ne andre Textfarbe und Attribut "untersteichen" wählen, aber da wird man doch garantiert die CSS anpassen können.
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  10. #40

    Registriert seit
    28.10.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    187

    AW: Erfahrungen mit trucklite LED-Scheinwerfer

    Ich komme zum Schluss, dass die Kennzeichnung dieses Scheinwerfers definitiv falsch ist. Wird dieser Scheinwerfer installiert, sind Schwierigkeiten bei Polizeikontrollen und der periodischen Fahrzeugprüfung zu erwarten und im Unfall ist mit Regressforderungen der Versicherung zu rechnen.

    Korrekt wäre, dass KEIN Pfeil auf der Frontscheibe des Scheinwerfers ist.

    Hier ist die aktuelle ECE Regulation:

    https://www.unece.org/trans/main/wp2...gs101-120.html
    Regulation No. 112 - Rev.3 - Headlamps emitting an asymmetrical passing-beam 4.2.2. The following additional symbol (or symbols)
    […]
    4.2.2.1. On headlamps meeting left-hand traffic requirements only, a horizontal arrow pointing to the right of an observer facing the headlamp, i.e. to the side of the road on which the traffic moves;
    Die Auslegung vom schweizerischen ASTRA ist also korrekt.

    Auch ein Dokument des TÜV Süd zeigt das (Danke für diesen zweiten Hinweis per PN Günter!):

    http://www.tuev-sued.de/uploads/imag...091/ECE112.pdf


    4.2.2.1. bei Scheinwerfern, die nur für Linksverkehr bestimmt sind, ein waagerechter Pfeil, der, von vorn
    gesehen, nach rechts zeigt, das heißt nach der Fahrbahnseite, auf der die Fahrzeuge fahren;
    Ich verzichte vorläufig auf die Installation des Schweinwerfers und warte die Antworten des Herstellers und der Motorfahrzeugbehörde der Schweiz auf meine Anfragen ab.

    Franz
    Geändert von FranzG (11.02.2018 um 09:09 Uhr)

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •