Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65
  1. #1
    Avatar von FanR69
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    321

    Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Hallo,

    im Jahre 2013 wurde hier im Forum viel über den 7R-Big Bore Kit geschrieben. Einige Kollegen planten einen Einbau, andere hatten "frisch" eingebaut. Meine Frage: Wie sieht nun nach gut 4 Jahren die Langstreckenerfahrung aus? Was mich interessiert:
    1. Haltbarkeit des Motors?
    2. Ist die Mehr-Leistung auch spürbar?
    3. Würdet Ihr das noch mal machen?

    Hintergrund meiner Frage: ich erwäge ernsthaft meine R100RS mit so einem Kit aus zu statten.
    Gruß
    Rainald
    Aus Freude am 2V-Boxer-Fahren

  2. #2
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.209

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Ja, viele hier im Forum (auch ich) haben den BBK verbaut und darüber oft mehr oder selten weniger ausführlich berichtet.

    Alle Erfahrungsberichte findest Du über die Suchfunktion, oft sogar mit Leistungs– und Drehmomentkurve.

    Gruß,
    Florian
    Geändert von Florian (10.02.2018 um 20:52 Uhr)

  3. #3
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.246

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Ich habe so etwas nicht verbaut (aber schon beäugt).
    Probegefahren habe ich Maschinen damit. Der Unterschied ist deutlich spürbar und macht Spaß.
    Solange die Basis in Ordnung ist, funktioniert das auch ohne Probleme; der Kurbeltrieb unserer 2V ist von Haus aus sehr robust. Die Zylinderköpfe sollten in jedem Fall überarbeitet werden.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  4. #4
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.012

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    1: Bis jetzt 30.000km
    2: Deutlich
    3: Klar!
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  5. #5
    Avatar von FanR69
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    321

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Ja, viele hier im Forum (auch ich) haben den BBK verbaut und darüber oft mehr oder selten weniger ausführlich berichtet.

    Alle Erfahrungsberichte findest Du über die Suchfunktion, oft sogar mit Leistungs– und Drehmomentkurve.

    Gruß,
    Florian
    Hallo Florian,

    JA, habe ich alles gelesen bevor ich meine Fragen hier gepostet habe! Das ist ja auch das schöne in unserem Forum, dass man nahezu alles gut findet.

    Aber wie ich schon sagte: Mich interessieren die Langzeit-/ Langstreckenerfahrungen. Also die Erfahrung nach vielen Jahren und vielen Kilometern nach Einbau.
    Ach ja: Drehmomentkurven und PS-Diagramme: Hier ist mir das "PoPo-Meter und die "Alltagserfahrung" wichtiger.
    Gruß,
    Rainald
    Aus Freude am 2V-Boxer-Fahren

  6. #6

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    381

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Hallo Rainald,


    1. (erst 5.000km mit BBK)
    2. Ja!
    3. Ja!


    Grüße

    Martin

  7. #7
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    5.586

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    1.ca.60000km
    2. Ja
    3.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  8. #8
    Avatar von vmaxz3
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    54

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Moin,
    ich habe vor der Entscheidung zum BBK häufiger mal eine R100R mit BBK und Doppelzündung von meinem Bruder Probe gefahren und dann wieder zurück auf meine originale...das immer mal wieder im Wechsel, dann merkt man direkt den beeindruckenden Unterschied. Danach war für mich klar, ich muß unbedingt umbauen. Mittlerweile bin ich ca. 3000 km gefahren mit BBK und bin sowas von begeistert darüber, das gebe ich nicht wieder her. Im Zuge des Umbaus habe ich gleich noch auf S-H Doppelzündung, 44er EV, 40er Dellortos und SGS-2 Auspuff umgebaut....kostet zwar alles Geld, aber ein paar € bekommt man für die Altteile ja auch zurück...obwohl das nur ein Tropfen auf den heissen Stein ist
    Ich würde das also immer wieder machen, ob das andere Zeug auch sein muß, sei mal dahin gestellt, aber ich hatte da Bock drauf. Es ist übrigens auch alles eingetragen.
    Viele Grüße
    Stephan B.

  9. #9
    Avatar von Taunus Michel
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    65779 Kelkheim
    Beiträge
    133

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Hallo Rainald,

    1) 2x R100GS mit jeweils ca. 30.000km
    2) ja deutlich
    3) Auf alle Fälle

    Micha

  10. #10
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    1.958

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    ...auch von mir - jederzeit wieder. Bestes Preis/Leistungsverhältnis mit relativ wenig Aufwand zu bewerkstelligen. Laufleistung kann ich nicht genau sagen, erstens halte ich nicht alle Kilometer schriftlich fest, zudem kam noch ein Tachotausch...und bei 4 Mopeds komme ich durcheinander. aber mittlerweile dürften es 25.000 km plux X sein. Ölverbrauch nicht messbar - ich wechsel in der Regel einmal im Jahr und brauchte seit dem Einbau im Winter 2010/11 in der Saison nie nachfüllen.

    Gruß - Thomas

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •