Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68
  1. #21
    Avatar von AndiP
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Hochsauerland
    Beiträge
    1.851

    AW: Sprengring in der Ölwanne?

    Hallo,
    wie bekomme ich denn die Kette entspannt, so dass ich das Schloss gefahrlos wechseln kann, ohne die Steuerzeiten zu verstellen?
    @Hans, der Deckel ging sehr leicht runter. Das Lager ist noch top.
    Boxergrüße aus dem Sauerland

    Andi

    Kradhistorie:
    Honda CY50; IWL SR 59 Berlin; Honda CB450S; Honda XRV 750 Afrika Twin; BMW R1100 GS; HPN No.793 BMW R100 GS; Ural 650 Tourist Gespann; BMW R80 G/S;...

  2. #22
    Avatar von hubi
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Dischingen
    Beiträge
    19.464

    AW: Sprengring in der Ölwanne?

    Einfach den Kolben mit einem Kabelbinder zurückhalten, die beiden Kettenenden mit einem Kabelbinder zueinander her zurren und dann das Schloss entspannt tauschen.
    Edit: Hilfreich ists, ein zweites Kettenschloss zur Hand zu haben. Dann kann man das Vorhandene zur Hälfte ausdrücken, von vorne das andere nachführen und dann das neue von hinten her einsetzen. achte darauf, dass das nicht in jeder Stellung möglich ist.
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Bert Brecht

  3. #23
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.692

    AW: Sprengring in der Ölwanne?

    @Hans, der Deckel ging sehr leicht runter. Das Lager ist noch top.
    Das mag sein. Aber wie sieht die Bohrung aus in der der Lageraußenring läuft? Das Lager darf nicht hineinfallen.
    Manfred

  4. #24
    Avatar von Gerd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    N.N. (Nahe Nämberch)
    Beiträge
    2.169

    AW: Sprengring in der Ölwanne?

    Zitat Zitat von hansen_reloaded Beitrag anzeigen
    Nimm eins mit Clip, Sprengringe haben an der Stelle nichts zu suchen, wie du ja selber gesehen hast.
    Ha - das war der Unterschied zu meinem Kettenschloß! Ich wußte nur noch, irgendwas war da anders...
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  5. #25
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.115

    AW: Sprengring in der Ölwanne?

    Hallo!
    Das mit den verlustigten clips ist wohl kein Einzelfall! Bei mir waren beide runter! Jetzt hab ich wieder Endloskette!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  6. #26
    Avatar von AndiP
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Hochsauerland
    Beiträge
    1.851

    AW: Sprengring in der Ölwanne?

    Hallo,
    wo gibbet denn für eine Simplex Kette das Schloss solo? ETK gibt die Nr. 11311335580 aus. Überall finde ich nur Schlösser für Duplex Ketten. Wäre für jeden seriösen Tip dankbar. Auch gerne via PN wegen Werbung.
    Boxergrüße aus dem Sauerland

    Andi

    Kradhistorie:
    Honda CY50; IWL SR 59 Berlin; Honda CB450S; Honda XRV 750 Afrika Twin; BMW R1100 GS; HPN No.793 BMW R100 GS; Ural 650 Tourist Gespann; BMW R80 G/S;...

  7. #27
    Avatar von eddiek
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    1.608

    AW: Sprengring in der Ölwanne?

    Ohne Gewähr febi 11625,
    MB : A000 997 04 98

  8. #28

    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    10.884

    AW: Sprengring in der Ölwanne?

    Hallo

    Gibt es bei Rabenbauer und sicher auch anderen BMW Zubehörhändlern.
    Teilenummer 11 31 1 335 934.7
    Steckglied für Simplex Steuerkette € 1,50
    Gruß
    Fritz



  9. #29
    gesperrt
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.324

    AW: Sprengring in der Ölwanne?

    Hallo,
    mal eine Frage, warum muss er das Schloss rausnehmen? Wenn er ein Neues hat, nimmt er davon nur den Clip und schiebt ihn auf das Vorhandene. Die Ketten sind Norm-Teile, da sollten die Teile untereinander tauschbar sein.

    Gruß Egon

    P.S.: der immer versucht, ein Problem so einfach wie möglich zu lösen

  10. #30
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    19.937

    AW: Sprengring in der Ölwanne?

    Zitat Zitat von Egon Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mal eine Frage, warum muss er das Schloss rausnehmen? Wenn er ein Neues hat, nimmt er davon nur den Clip und schiebt ihn auf das Vorhandene. Die Ketten sind Norm-Teile, da sollten die Teile untereinander tauschbar sein.

    Gruß Egon

    P.S.: der immer versucht, ein Problem so einfach wie möglich zu lösen
    Bei einer Kette, die nicht wirklich wichtig ist, würde ich das auch so machen. Bei der Steuerkette hätte ich da meine Skrupel, denn das Sicherungsblech muss auch wirklich "satt" sitzen. Bei dem Preis keine Überlegung wert.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier