Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von Ritschie
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Zwischen ER und FO
    Beiträge
    195

    Vergleich Paris/Dakar Dekorsätze

    Servus,

    wie bereits in einem anderen Beitrag ( http://forum.2-ventiler.de/vbboard/showthread.php?77590-Dekorsatz-Paris-Dakar-Rot-Weis ) erwähnt habe ich nun 4 Paris/Dakar Dekorsätze von unterschiedlichen Herstellern.
    Hier möchte ich euch nun den Vergleich in Wort und Bild mitteilen und die Unterschiede erklären.
    Als Referenz gilt hier der Originale P/D Satz den es ja leider nicht mehr gibt.

    Zum Vergleich kommen:

    - BMW Original Dekor (unbezahlbar )

    - P/D Dekor von HeritageSticker (Normalpreis 85,00 €)

    - P/D Dekor von Schneideteufel (Normalpreis 26,80 €)

    - P/D Dekor in Eigenregie erstellt (ca. 35,00 € Materialkosten)


    Die Unterschiede in der Technik sind folgende:

    BMW Originaldekor und das von Heritagesticker ist aufgedruckt.

    Die Dekore von Schneideteufel und das von uns in Eigenregie hergestellte sind farbige Folien auf denen der Schriftzug aufgebracht wurde. Dadurch ergibt sich eine Erhöhung wo der Schriftzug auf dem roten Untergrund aufgebracht ist.

    Vorteil Druck:

    eine glatte Fläche des Dekor`s

    Nachteil:

    Druckverläufe und Farbunterschiede möglich. Gut zu sehen bei dem Dekor von Heritagesticker.
    Der Druck wird auf einer Trägerfolie aufgebracht welche einen zusätzlichen Rand am Dekor bildet.


    Vorteil farbige Folie:

    keine Farbunterschiede und gleichmäßiger Farbverlauf
    Keine Trägerfolie notwendig, deshalb auch kein Rand der ebentl. zu sehen wäre

    Nachteil:

    Der Schriftzug muss geplottert werden und zusätzlich aufgebracht werden.


    Was besonders ins Auge fällt ist der DAKAR Schriftzug bei den Herstellern von Heritagesticker und Schneideteufel. Diese sind in der Schriftart nicht zu 100% am Original.

    Der Schriftzug unseres in Eigenregie hergestellten DAKAR Dekors kommt dem Original am nächsten!

    Bei dem roten Untergrund fällt das Dekor von Heritagesticker komplett durch. Das ist im Vergleich zu den anderen viel zu hell!


    Fazit:

    Dekor von Heritagesticker:

    Schlechte Druckqualität, schlechte Farbqualität, zu Teuer, es fehlt die geschwungene Form (roter Streifen mit dem Paris Schriftzug) wie es das Original aufweist

    Keine Kaufempfehlung!


    Dekor von Schneideteufel:

    gute und kräftige Farben, guter Preis, geschwungene Form wie das Original, allerdings Unterschiede in der Schriftart zum Original.

    Preis-Leistungssieger !!!


    Dekor aus Eigenregie:

    gute und kräftige Farben, dem Original fast identischer Schriftzug, mittlerer Preis, geschwungene Form wie das Original

    1. Platz in Orginalität, 2. Platz im Preis,


    Wer seinen Tank nach dem Aufbringen des Dekor`s noch mit Klarlack überziehen lässt, dürfte mit den Dekorsätzen mit geplotterter Folie gut beraten sein.
    Die Foliendrucke haben finde ich den Nachteil, dass sich der Rand vom Untergrund farblich abheben kann.



    Ihr dürft euch anhand der Bilder nun gerne selbt überzeugen was euch am besten gefällt und euer Favorit wäre.

    Bitte auch gerne um Feedback.


    EDIT: Zu erwähnen wäre da noch, dass bei den geplotterten Varianten beim Aufbringen mit Korrekturen gerechnet werden muss.
    Dass fällt bei den gedruckten Varianten flach.
    Aber im Nassklebeverfahren sollte das ja kein Problem sein


    2. EDIT:

    Schriftzüge am Tank, Bilderfolge.....

    HS 1+2 (Bild 10+11)
    ST 1+2 (Bild 12+13)
    DYS 1+2 (Bild 14+15)

    Anbei noch ein paar Detailfoto`s direkt am Tank mit Originaldekor verglichen.
    Was bei den HS auffällt, die Buchstaben "D" und "P" sind etwas voluminöser. Was ich sagen will, die haben einen dicken Bauch
    Beim "S" gibt es unten einen weisen Schatten der im Original und bei den anderen beiden Versionen nicht vorkommt.

    Der "DAKAR" Schriftzug von Schneideteufel (ST) ist länger.

    Aber auch bei der DYS Variante ist nicht alles 100%ig. Da müsste man (wie bei der ST-Variante) beim aufbringen einiges korigieren.

    Einen klaren Sieger gibt es somit nicht. Letztendlich entscheidet hier der Preis oder der persönliche Geschmack!


    3. EDIT:

    Nach fast 30 Jahren sieht es dann so aus wie auf Bild 16 + 17 !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken P1070044.jpg   P1070045.jpg   P1070046.jpg   P1070047.jpg   P1070048.jpg  

    P1070049.jpg   P1070050.jpg   P1070051.jpg   P1070052.jpg   HS 2.jpg  

    ST 1.jpg   HS 1.jpg   ST 2.jpg   DYS 1.jpg   DYS 2.jpg  

    IMG_6643.jpg   IMG_6644.jpg  
    Geändert von Ritschie (13.02.2018 um 13:54 Uhr)
    Gruß aus Franken,

    Ritschie

  2. #2
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.840

    AW: Vergleich Paris/Dakar Dekorsätze

    Hallo Ritschie,

    vielen Dank schon mal für Deine Mühe!

    Ich werde mir die Bilder morgen auf dem PC anschauen.
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  3. #3
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.404

    AW: Vergleich Paris/Dakar Dekorsätze

    Hallo Ritschie,

    zuerst mal vielen Dank für den doch recht aufwändigen Vergleichstest!

    Manches Detail wird in der Praxis (also auf dem Fahrzeug ohne direkten Vergleich) kaum Auffallen. Was nicht heißt, dass schlecht gemachte Aufkleber genauso in Ordnung gehen.

    Du hast jetzt speziell diese Paris/Dakar Aufklebersätze verglichen, aber das ist wohl Beispielhaft für viele andere Aufkleber, die von BMW nicht mehr lieferbar sind.

    Nachdem BMW original nicht mehr erhältlich ist, und Heritage Stickers nicht nahe genug an das Original herankommt (was m.E. auch anhand Deiner Bilder offensichtlich wird), bleiben nur die Aufkleber von Schneideteufel und Dir.

    Dazu jetzt ein paar Fragen:

    Hast Du Deine Aufkleber nur für Dich gemacht oder werden die auch (zum genannten Preis) verkauft?
    Möchtest Du auch noch weitere Aufkleber machen und verkaufen?

    Der Schneideteufel hat sonst nur "Kleinkram" gemacht, woher hatte er die Muster für die BMW Paris/Dakar Aufkleber?
    Wenn er Originale gehabt hätte, dürfte doch am Schriftzug nichts falsch sein.
    Der ist von mir nicht sehr weit entfernt, ich könnte schon noch einige originale BMW-Aufkleber als Muster da hinbringen.

    Grüße
    Elmar
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  4. #4
    Avatar von Ritschie
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Zwischen ER und FO
    Beiträge
    195

    AW: Vergleich Paris/Dakar Dekorsätze

    Zitat Zitat von Elmar Beitrag anzeigen
    Hallo Ritschie,

    zuerst mal vielen Dank für den doch recht aufwändigen Vergleichstest!

    Manches Detail wird in der Praxis (also auf dem Fahrzeug ohne direkten Vergleich) kaum Auffallen. Was nicht heißt, dass schlecht gemachte Aufkleber genauso in Ordnung gehen.

    Du hast jetzt speziell diese Paris/Dakar Aufklebersätze verglichen, aber das ist wohl Beispielhaft für viele andere Aufkleber, die von BMW nicht mehr lieferbar sind.

    Nachdem BMW original nicht mehr erhältlich ist, und Heritage Stickers nicht nahe genug an das Original herankommt (was m.E. auch anhand Deiner Bilder offensichtlich wird), bleiben nur die Aufkleber von Schneideteufel und Dir.

    Dazu jetzt ein paar Fragen:

    Hast Du Deine Aufkleber nur für Dich gemacht oder werden die auch (zum genannten Preis) verkauft?
    Möchtest Du auch noch weitere Aufkleber machen und verkaufen?

    Klare Antwort:

    Bei Bedarf kann da gerne noch was nachgeordert werden.
    Aber dazu müsste ich noch etwas am Preis aufschlagen. Da ich diese von einer Bekannten anfertigen lasse und diese meine zur Probe zum Materialpreis gemacht hat. Da müsste ich nochmal verhandeln


    Der Schneideteufel hat sonst nur "Kleinkram" gemacht, woher hatte er die Muster für die BMW Paris/Dakar Aufkleber?


    Das kann ich dir beim besten willen nicht sagen. Ich hatte mir vor genau 2 Jahren mal zwei Sätze bestellt.


    Wenn er Originale gehabt hätte, dürfte doch am Schriftzug nichts falsch sein.
    Der ist von mir nicht sehr weit entfernt, ich könnte schon noch einige originale BMW-Aufkleber als Muster da hinbringen.


    Gute Idee, das einzige was bei Schneideteufel noch ins Auge fällt. Das Rot ist etwas dunkler. Aber lieber zu dunkel als zu hell. Mit der Zeit verblasst das ja eh...

    Grüße
    Elmar

    ...
    Gruß aus Franken,

    Ritschie

  5. #5
    unterwegs - nicht am Ziel Avatar von Martin aus Mannheim
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.081

    AW: Vergleich Paris/Dakar Dekorsätze

    krass Ritschie,
    was ein Aufwand - fast schon wissenschaftlich, was Du da ablieferst. Man merkt das Herzblut! Danke dafür auch von mir!
    Wenn ich das an den Bildern richtig sehe, verwendet BMW original transparente Trägerfolie bei den Buchstaben, die anderen sind alles weiße Folie.
    Müsste die weiße Folie dann konturgerecht abgeschnitten werden? Wenn das weiß dann nämlich auch nicht passt, .... - ohje .
    Wenn ich geahnt hätte, was da schon im Hintergrund an Arbeit gelaufen ist und das Ergebnis hätte ahnen können, hätten wir zu zweit einen HS-Aufkleber gekauft und den Rest aus deutscher Fertigung.
    Hinterher ist man immer schlauer .
    2 meiner Tanks sind auch ein bisschen zu blass im rot ggü. Marakkesch - vlt. haut's da wieder hin mit dem HS-Ton .
    Hoffentlich trifft Elmar's Vermutung zu, dass ohne direkten Vergleich die Auffälligkeiten nicht so groß sind. Aber wenn man's weiß, sind Augen und Gedanken immer bei dem Detail, wo's grad nicht passt.
    Gruß, Martin

  6. #6
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.404

    AW: Vergleich Paris/Dakar Dekorsätze

    Diese Details kann ich noch beitragen:

    Die originalen Aufkleber waren immer so vorgefertigt, dass da nichts mehr ausgeschnitten werden musste.

    Wenn an der Schriftart etwas nicht stimmt (z.B. bei Schneideteufel, DAKAR-Schriftzug), ist wohl schon das Muster falsch. Das resultiert oft daraus, dass jemand Aufkleber angefertigt haben will, aber eben die Originale nicht mehr verfügbar sind.

    Die Stärker oder Blässe (besonders bei roten Farben) kann sehr stark variieren. Selbst die Lagerung nagelneuer Aufkleber an unterschiedlichen Orten (hier spielt sogar die Temperatur eine Rolle) bewirkt langfristig erhebliche Unterschiede.
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  7. #7
    Avatar von Ritschie
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Zwischen ER und FO
    Beiträge
    195

    AW: Vergleich Paris/Dakar Dekorsätze

    Zitat Zitat von Martin aus Mannheim Beitrag anzeigen
    krass Ritschie,
    was ein Aufwand - fast schon wissenschaftlich, was Du da ablieferst. Man merkt das Herzblut! Danke dafür auch von mir!
    Wenn ich das an den Bildern richtig sehe, verwendet BMW original transparente Trägerfolie bei den Buchstaben, die anderen sind alles weiße Folie.
    Müsste die weiße Folie dann konturgerecht abgeschnitten werden? Wenn das weiß dann nämlich auch nicht passt, .... - ohje .
    Wenn ich geahnt hätte, was da schon im Hintergrund an Arbeit gelaufen ist und das Ergebnis hätte ahnen können, hätten wir zu zweit einen HS-Aufkleber gekauft und den Rest aus deutscher Fertigung.
    Hinterher ist man immer schlauer .
    2 meiner Tanks sind auch ein bisschen zu blass im rot ggü. Marakkesch - vlt. haut's da wieder hin mit dem HS-Ton .
    Hoffentlich trifft Elmar's Vermutung zu, dass ohne direkten Vergleich die Auffälligkeiten nicht so groß sind. Aber wenn man's weiß, sind Augen und Gedanken immer bei dem Detail, wo's grad nicht passt.
    Ja du hast Recht,
    bei BMW wurde das Dekor auf durchsichtige Folie aufgedruckt.
    Bei HS wurde das Dekor auf weiser Folie aufgedruckt, was wiederum zu einem weiteren Farbunterschied führen kann, wenn der Tank einen Tick davon abweicht!

    Bei ST und DYS wurde keine Trägerfolie wie bei den oberen beiden verwendet.
    Hier wurde das Dekor aus farbiger Folie mit Hilfe eines Plotters konturgeschnitten. Das dürfte zwar beim aufbringen auf den Tank etwas schwieriger sein, aber es gibt keine weitere Kante die sich farbig zum Tank abheben kann.


    P.S. Ich hätte ein Dekor-Set von HS zum Forumspreis abzugeben
    Gruß aus Franken,

    Ritschie

  8. #8
    Avatar von Ritschie
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Zwischen ER und FO
    Beiträge
    195

    AW: Vergleich Paris/Dakar Dekorsätze

    Zitat Zitat von Elmar Beitrag anzeigen
    Diese Details kann ich noch beitragen:

    Die originalen Aufkleber waren immer so vorgefertigt, dass da nichts mehr ausgeschnitten werden musste.

    Wenn an der Schriftart etwas nicht stimmt (z.B. bei Schneideteufel, DAKAR-Schriftzug), ist wohl schon das Muster falsch. Das resultiert oft daraus, dass jemand Aufkleber angefertigt haben will, aber eben die Originale nicht mehr verfügbar sind.

    Die Stärker oder Blässe (besonders bei roten Farben) kann sehr stark variieren. Selbst die Lagerung nagelneuer Aufkleber an unterschiedlichen Orten (hier spielt sogar die Temperatur eine Rolle) bewirkt langfristig erhebliche Unterschiede.

    Da stimm ich dir zu. Meine liegen alle im dunklen Keller.
    Ich hab das ganze auch mal an den Tank gehalten.
    Der Farbunterschied von HS ist schon sehr deutlich. Da bin ich schon alleine wegen der Druckqualität und des Preises sehr enttäuscht. Zumal nicht mal die leicht geschwungene Form vorhanden ist.
    Daraus ergibt sich das Problem, dass der rote Balken mit dem Paris Schriftzug entweder unten am Tank nicht sauber in der Ecke ist oder aber das ganze zum Werkzeugfach hin nicht in einer Linie läuft.
    Mag zwar etwas kleinlich meinerseits klingen, aber für den Preis sollte man das schon erwarten können.
    Da verdient jemand richtig Kohle mit einem schlecht gemachtem Nachdruck!
    Gruß aus Franken,

    Ritschie

  9. #9
    Avatar von KalleWattCux
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    an der Nordseeküste
    Beiträge
    3.406

    AW: Vergleich Paris/Dakar Dekorsätze

    Moin Ritschi ,
    danke für die Übersicht , und die Infos.

    Du meinst, für Dich ganz persönlich gibt es einen, der für Dich ganz persönlich keine Kaufempfehlung darstellt ? ;-)
    Alle Sachverhalte und Personen sind von mir frei erfunden.
    Ähnlichkeiten sind rein zufällig.
    Keine Garantie, Gewährleistung, oder Umtausch möglich.

    Gruß Kalle


  10. #10
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.840

    AW: Vergleich Paris/Dakar Dekorsätze

    Auf dem PC Bildschirm betrachtet, wäre mein Favorit bei den Nachfertigungen der DIY.

    Auf den ersten Blick auf Bild 1 sieht es zwar so aus, als ob das Rot beim Schneideteufel dem Original näher kommt, aber auf den folgenden Detailaufnahmen ist der DIY näher dran.

    Was mich noch interessieren würde, wäre die Farbechtheit nach UV - Bestrahlung und die UV - Beständigkeit der Folien. Es ist klar, dass nahezu alle Farben mit zunehmender Zeit und UV - Bestrahlung verblassen. Das dürfte auch beim Originalaufkleber der Fall sein, wie man ja auch an den BMW - Emblemen sehen kann.

    Um auf den Punkt zu kommen: Gibt es von den Herstellern der Folien diesbezüglich irgendwelche Aussagen? Sollte es Aussagen geben, dann wäre auch noch interessant zu wissen, wie lange (bei sachgerechter Lagerung) die Haftfähigkeit garantiert wird.

    Ritschie aber nochmals vielen Dank!
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •