Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 94
  1. #1

    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    658

    Plattenfilter vs. Rundfilter

    hallo Forum,

    ich weiß, dieses Thema hat schon fast die Qualität eines Öl-oder Ölkühler-threads - ein gewisses Endlosigkeits- und Sinnlosigkeitspotential ist gegeben.

    Beim Neuaufbau einer Monolever (1000cc, SR-Zylinder/Kolben 9,5.1, Köpfe R100GS mit DZ-Option, Serien-NW, 32er Bing) stehe ich nun vor der Entscheidung: Verwende ich den serienmäßigen Plattenfilter mit unterschiedlich großen Ansaugrüsseln oder baue ich gleich ein Rundfiltergehäuse ein?

    Hat jemand Erfahrungswerte, d.h. hat jemand eine serienmäßige R100 Monolever von Platten-Lufi auf Rund-Lufi umgerüstet?

    Macht sich das, in welcher Form auch immer, bemerkbar (z.B. im Verbrauch) oder ist das lediglich eine optische Maßnahme?

    Auf Inspirationen hofft

    Alfons
    We are not now that strength which in old days
    Moved earth and heaven; that which we are, we are;
    One equal temper of heroic hearts,
    Made weak by time and fate, but strong in will
    To strive, to seek, to find, and not to yield

  2. #2
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.174

    AW: Plattenfilter vs. Rundfilter

    Hallo Alfons

    Mit dem Rundluftfilter wird die warme Luft unter der Starterabdeckung oberhalb des Motorgehäuses angesaugt. Ist nicht gerade optimal für eine gute Füllung.
    Lektüre dazu findet sich in jedem Fachbuch.


    Und nun dürften wohl einige hier gleich auf mich reinhauen.
    Gruß
    Fritz

  3. #3
    Admin Avatar von Pjotl
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    9.867

    AW: Plattenfilter vs. Rundfilter

    Moin Alfons,

    auf jeden Fall ist der Rundlufi soundtechnisch erste Wahl.
    Motormäßig kann ich bei zwei Serienmotoren, Mystik (Platte) und R100/T (Rund), keinen nennenswerten Unterschied ausmachen, der in der Wahl des Lufis begründet wäre.
    Gruß Peter
    Trier

    Don't drink water, fish are fucking in it! (Jango Edwards)



  4. #4
    Vergaserfuzzi Avatar von redb@ron
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Eichenau / Bayern
    Beiträge
    3.316

    AW: Plattenfilter vs. Rundfilter

    Der PlattenLuFi ist billiger und viel leichter zugänglich als der RundLuFi.
    Der "Sound" beim runden kommt von den vielen Löchern, die zur Beatmung
    in die Abdeckung gebohrt wurden. Suboptimal ...

  5. #5

    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    658

    AW: Plattenfilter vs. Rundfilter

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Und nun dürften wohl einige hier gleich auf mich reinhauen.
    Ich hätte in meinem einleitenden Satz wohl noch den Begriff "Konfliktpotential" hinzufügen müssen!

    Gruß
    Alfons
    We are not now that strength which in old days
    Moved earth and heaven; that which we are, we are;
    One equal temper of heroic hearts,
    Made weak by time and fate, but strong in will
    To strive, to seek, to find, and not to yield

  6. #6
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.174

    AW: Plattenfilter vs. Rundfilter

    Zitat Zitat von Alfons Beitrag anzeigen
    Ich hätte in meinem einleitenden Satz wohl noch den Begriff "Konfliktpotential" hinzufügen müssen!

    Gruß
    Alfons
    Ist natürlich nicht ernst gemeint.

    Ich weiß aber dass es hier viele Verfechter des Rundluftfilters gibt.

    Dabei bleibt die Frage offen warum ich damals vor über 3 Jahren bei HPN keinen einzigen neuen Umbau mit dem Rundluftfilter gesehen habe.
    Gruß
    Fritz

  7. #7
    Wer macht´n sowas Avatar von h2ovolli
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Minden-Todtenhausen
    Beiträge
    7.281

    AW: Plattenfilter vs. Rundfilter

    Mein Gespann ist Baujahr 1978 und hat den Rundlufi Serie, läuft gut!
    Meine CS habe ich auf Rundlufi umgebaut, läuft auch gut, hört sich besser an als die Platte und sieht auch besser aus!
    RS und GS haben beide Platte, laufen auch gut, also rein laufenstechnisch lt. Popometer erkenne ich keinen Unterschied! Warum auch? Wenn nicht genug Luft reinkäme, wäre wohl das Gemisch etwas fett! Oder/und würde nicht gut laufen!
    Ob es kriegsentscheident ist, ob sich beim Rundlufi ein Teil der angesaugten Luft oberhalb vom Motor negativ erwärmt kann ich nicht sagen, durch die Löcher im Gehäuse wird ja auch noch ein Teil Luft angesaugt, der Teil bleibt ja hoffentlich kalt!
    Gruß Volker



    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen (Heinrich Heine)

    Eigene Fehler beurteilen wir wie Rechtsanwälte, fremde dagegen wie Staatsanwälte!

    www.q-stall-minden.de

  8. #8
    Admin Avatar von Pjotl
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    9.867

    AW: Plattenfilter vs. Rundfilter

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen

    Dabei bleibt die Frage offen warum ich damals vor über 3 Jahren bei HPN keinen einzigen neuen Umbau mit dem Rundluftfilter gesehen habe.
    Moin Fritz,

    das liegt vielleicht auch, neben der Leistungsentfaltung, am dreckaffinen Einsatz der HPNs. Da ist die Platte ja vom Vorteil.

    Das scheidet bei Alfons bekanntlich aus.
    Gruß Peter
    Trier

    Don't drink water, fish are fucking in it! (Jango Edwards)



  9. #9
    Avatar von gocksi
    Registriert seit
    03.05.2009
    Ort
    A-St. Pölten
    Beiträge
    193

    AW: Plattenfilter vs. Rundfilter

    @Alfons
    Ich habe zwar die Rundfilter an meiner GS nicht ausprobiert, jedoch mit dem Plattenfilter bei einer ähnlichen Konfiguration wie mit zwei gleich großen Schnorcheln bessere Ergebnisse gemacht.
    (44/40, 7R SGS2-2L unten, Wössner Kolben, 40 Dellorto, 7R Nockenwelle)
    LG Alfred
    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem wieder.

  10. #10
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.668

    AW: Plattenfilter vs. Rundfilter

    Ich habe den Bereich der Löcher im Rundlufi-gehäuse komplett heraus genommen. Wg. der Bakterie sieht man das nicht. Mit BBK und Schnick und Schnack kann ich wg. fehlender Leistung nicht meckern.

    Hab natürlich nen K&N Filter verbaut.

    Grüße
    Claus

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •