Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    385

    Ducati Showa Gabel in R100RT Monolever

    Einen schönen guten Tag,

    kurzu meinem Vorhaben.
    Ausgangsbasis war eine R100RT Monolever BJ94.

    Da ich gerade beim Umbauen bin ist der nächste Plan dass die originale Gabel und Bremsanlage weichen soll.
    Ich will die Bremssättel der R1200 montieren. Das sind Tokico 4 Kolben-Sättel mit BMW Schriftzug außen.
    Diese haben einen Lochabstand von 65mm. Nach einigen Recherchen bin ich zu dem Entschluss gekommen dass dies
    mit den Showa Gabeln, verbaut in mehreren Ducatis (749, 999, Monster), passen sollte.

    Also kurzerhand eingekauft. Bremssättel und Gabel inkl. Gabelbrücken sind unterwegs zu mir.
    Mir ist klar dass ich noch Bremsscheiben brauche und diese auch richtig distanzieren muss damit diese mittig im Bremssattel laufen.
    Ob dies durch den Versatz der Bremssättel geschieht oder durch Adapterringe zwischen Felge und Bremsscheibe weiß ich nocht nicht.
    Muss ich mir dann in natura ansehen.

    Das nächste Thema ist das Lenkrohr (oder Gabeljoch, weiß nicht welcher Ausdruck hier mehr verbreitet ist).
    Da ich keine Maße habe und meine original Gabel aktuell noch im Fahrzeug verbaut ist (und auch erst ausgebaut werden soll wenn die neue Gabel fertig angepasst ist)
    wäre die große Frage ob es eine Maßzeichnung des originalen Lenkrohres gibt?!
    Vielleicht sogar in CAD Ausführung?

    Eine Zeichnung der vorderen Steckachse habe ich schon in der DB gefunden. Vielen Dank an dieser Stelle!!

    Das wäre schon mal eine große Hilfe.


    Um einigen wahrscheinlich auftauchenden Fragen vorab zu beantworten.
    • es geht mir in erster Linie um die Qualität des Fahrwerks und natürlich auch um die, wie ich finde, schönere Optik
    • Über die Optik kann man natürlich streiten. Will ich hier aber nicht. Das können wir in einem extra Thread machen
    • Ich weiß auch dass ich warscheinlich mit radial verschraubten M4 Brembos eine noch bessere Bremsleistung erreichen würde, das muss aber nicht sein da ich keine Rennen bestreiten will sondern nur die originale Bremsanlage verbessern will (außerdem gefallen mir die BMW Sättel)
    • Bremsscheiben kommen dann neu. Je nachdem welchen Durchmesser ich brauche. Geschätzt in der Gegend 300-320mm



    Das ganze Projekt hat keinen Stress da ich jetzt mal mit der originalen Gabel auf die Reise gehen werde.
    Ich würde mich freuen wenn der eine oder andere da etwas Input bringen oder auch auf auftretende Probleme hinweisen könnte.
    Es kann leicht sein dass ich irgendwo einen Denkfehler habe und sich daraus ein größeres Problem entwickelt.
    Erfahrung damit hab ich (noch) keine.

    LG

  2. #2

    AW: Ducati Showa Gabel in R100RT Monolever

    Hi,

    das wäre jetzt auch gleich die Gelegenheit auf Speichräder umzurüsten.
    Vorne dann eine R11500GS-Nabe mit 320er Bremsscheiben.
    Mit anderen Normlagern in der Nabe kannste dann auch die Ducati-Steckachse nehmen (leichter als die 25mm BMW-Achse).

    Gruß
    Ralf

  3. #3
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    584

    AW: Ducati Showa Gabel in R100RT Monolever

    Moin,

    je nach Aufbau (Durchmesser / Länge / Gewinde etc.) der beiden Lenkrohre macht auch ein anderes Lager Sinn. Der Außendurchmesser ist ja nun mal vorgegeben. Der Innendurchmesser ist ja je nach Lager noch variabel (bedingt). Nur so als Denkanstoß. Ich hatte mich diesbezüglich mit Emil Schwarz ausgetauscht. Da ich auch seine Lager / Nut-Mutter verbauen wollte. Macht natürlich erst Sinn wenn du grob weist was du brauchst.
    Gruß Phil

  4. #4
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    385

    AW: Ducati Showa Gabel in R100RT Monolever

    Zitat Zitat von Ralfichek Beitrag anzeigen
    Hi,

    das wäre jetzt auch gleich die Gelegenheit auf Speichräder umzurüsten.
    Vorne dann eine R11500GS-Nabe mit 320er Bremsscheiben.
    Mit anderen Normlagern in der Nabe kannste dann auch die Ducati-Steckachse nehmen (leichter als die 25mm BMW-Achse).

    Gruß
    Ralf
    das sind die tips auf die ich gehofft habe. vielen dank !
    da werd ich mich gleich mal umschauen.
    speichenräder sind ja auch noch auf meinem plan. dazu habe ich schon alle möglich infos gesammelt. aber vorne gleich ein 1150er rad zu nehmen daran habe ich nicht gedacht

    Emil Schwarz war mir bisher noch kein Begriff. Klingt aber interssant was ich bisher auf der Homepage herauslesen konnte...

  5. #5
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    584

    AW: Ducati Showa Gabel in R100RT Monolever

    Noch zwei Bilder..........

    Planung
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vergleich.JPG 
Hits:	242 
Größe:	122,0 KB 
ID:	202517

    Irgendwann später
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Joch.jpg 
Hits:	198 
Größe:	116,6 KB 
ID:	202518
    Gruß Phil

  6. #6
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    938

    AW: Ducati Showa Gabel in R100RT Monolever

    Zitat Zitat von austriia Beitrag anzeigen
    das sind die tips auf die ich gehofft habe. vielen dank !
    da werd ich mich gleich mal umschauen.
    speichenräder sind ja auch noch auf meinem plan. dazu habe ich schon alle möglich infos gesammelt. aber vorne gleich ein 1150er rad zu nehmen daran habe ich nicht gedacht
    Schau mal unter Biete, da hab ich ein R9T Speichen-Rad in 17 Zoll drin. Oder wolltest Du auf 19 Zoll gehen?
    Grüße
    Ulli

  7. #7
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    385

    AW: Ducati Showa Gabel in R100RT Monolever

    Zitat Zitat von ullil Beitrag anzeigen
    Schau mal unter Biete, da hab ich ein R9T Speichen-Rad in 17 Zoll drin. Oder wolltest Du auf 19 Zoll gehen?
    Grüße
    Ulli
    danke für das angebot. hab ich mir gerade angesehen. aber das sprengt wohl aktuell meinen rahmen.
    obwohl das genau meinen geschmack treffen würde
    ich werde mich ein bisschen umsehen. hab ja auch noch ein bisschen zeit.
    grundsätzlich würden mir 17zoll schon zusagen. max. 18.

  8. #8
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg-Nordost
    Beiträge
    213

    AW: Ducati Showa Gabel in R100RT Monolever

    Moin,

    Sowas ähnliches hatten wir vor Kurzem hier gerade.

    Wenn Du den Umbau auch fahrwerksgeometrisch ernsthaft angehen möchtest, dann lies Dir bitte den Beitrag 28 von mir mal durch:

    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...-R100-RS/page3

    Leider bietet bisher im Süden und in Öschiland niemand die CMS-Messung an.

    Gruß
    Geändert von trybear (15.02.2018 um 15:43 Uhr)
    Kann sein dass Du Recht hast, aber meine Meinung gefällt mir besser

  9. #9
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    938

    AW: Ducati Showa Gabel in R100RT Monolever

    Zitat Zitat von austriia Beitrag anzeigen
    danke für das angebot. hab ich mir gerade angesehen. aber das sprengt wohl aktuell meinen rahmen.
    obwohl das genau meinen geschmack treffen würde
    ich werde mich ein bisschen umsehen. hab ja auch noch ein bisschen zeit.
    grundsätzlich würden mir 17zoll schon zusagen. max. 18.
    Bei 18 Zoll würde ich ein R 100 R Rad nehmen. 2 x 320 Scheibe von HE plus 2 x Adapterring.
    Die GS Speichenräder sind alle 19 Zoll. Speichenräder werden grundsätzlich immer etwas teurer.
    Anbei Bilder meiner Lösung: KTM und BMW Baukasten...
    Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken br1.jpg   2018-01-26 13.46.54.jpg  

  10. #10
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    385

    AW: Ducati Showa Gabel in R100RT Monolever

    Danke für die hilfreichen Antworten bis jetzt. Das hat meinen Horizont schon wieder ein wenig erweitert.
    Eine Gabel einer Ducati 999 ist auf dem Weg zu mir. Ebenfalls die Bremssättel.

    Sobald ich die Teile habe werde ich mir das mal ansehen.
    Ich bin gespannt wieviele zu lösende Probleme noch auftauchen


    Wenn ich mehr weiß meld ich mich wieder

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier