Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 67
  1. #21
    unterwegs - nicht am Ziel Avatar von Martin aus Mannheim
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    ehem. Mannheim
    Beiträge
    2.023

    AW: FAQ zum BBK von 7Stein

    Zitat Zitat von Eckhard Beitrag anzeigen
    BBK, seit Januar 2016 bei mir im Keller

    Zylinder mit Edelstahlschutzrohren
    1 = 2019 g
    2 = 2029 g

    Kolben mit Ringen, ohne Bolzen
    1 = 382 g
    2 = 382 g

    Kolbenbolzen
    1 = 84 g
    2 = 84 g

    Pleuel mit Schrauben, ohne Lagerschalen
    1 Nr.: 1194 = 457 g
    2 Nr.: 1376 = 457 g

    4 erleichterte Stössel zusammen = 164 g

    gewogen am 20.02.2018 auf einer elektronischen Küchenwaage mit d = 1 g
    wow! nicht schlecht.
    Gruß, Martin

    nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird

  2. #22
    Avatar von FanR69
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    321

    AW: FAQ zum BBK von 7Stein

    Zitat Zitat von mkr Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits,


    nachstehend die aktualisierte und erweiterte Version der kleinen BBK-FAQ.


    Grüße

    Martin
    Hallo Martin, super Zusammenstellung!!!
    Hier meine Anmerkungen:

    Zu 2: Insgesamt werden 3 Big Bore KIT angeboten. Die Firma Siebenrock bietet aktuell in ihrem online-shop auch einen "Big Bore Kit 1070cc Perform.Plus" an. Allerdings sagt Siebenrock auch, dass dieser Kit nur für die Rennstrecke gedacht sei. http://www.siebenrock.com/de/produkt...k/1101220.html

    Zu 9: Zu der mit dem BIG Bore KIT erreichten Mehrleistung veröffentlich der unabhängige Ingenieur Helmut Heusler in der Zeitschrift MO (Sonderheft 25, 2008) zwei leistungsdiagramme. Eien R 100GS mit SR-Racing-Auspuff wird mit 82 PS bei 6500U/min. !!! gemessen und 102 Nm Drehmiment bei 4700 U/min. Eiene R 100R mit Serienauspuff wird mit 79 PS bei 6700 U/min. und 92 Nm Drehmoment bei 4900 U/min. gemessen. Herr Heussler sagt, "der Auspuff von SR-Racing entlockt dem BIG-Bore-Boxer sämtliches Potential."

    Zu 11: Die Firma Siebenrock sagt in ihrem Online-Shop: "Für R100 ab 1981". http://www.siebenrock.com/de/produkt...k/1101100.html

    ZU 17: Alle Werstätten, die von der Firma Siebenrock empfohlen werden, sagen mir eine TÜV-Abnahme verbindlich zu (habe telefoniert). Die von mir beauftragte Firma berechnet für die TÜV-Abnahme 80,0 Euro zusätzlich.

    Zu 19: Helmut Heusler empfiehlt in seinem Artikel (Mo Sonderausgabe 25, 2008) über eine Drehmomentvariante nachzudenken. Er selbst hat durch Unterlegen einer 0,65mm Alu-Dichtung die Verdichtung auf 1:9,4 eingestellt. Heusler sagt, dass dann in Verbindung mit Super-Benzin problemlos auf die Doppelzündung verzichtet werden kann.

    Zu 24-b: (Bitte keine Abkürzungen >>> was ist ein HAG?)
    Zu 24-h: Für die sogenannte "Drehmomentvariante" empfiehlt Helmut Heusler in seinem Artikel (Mo Sonderausgabe 25, 2008) ausdrücklich die Verwendung der Serien-Nockenwelle. (308 Grad-Nockenwelle)

    Gruß,
    Rainald
    Aus Freude am 2V-Boxer-Fahren

  3. #23
    unterwegs - nicht am Ziel Avatar von Martin aus Mannheim
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    ehem. Mannheim
    Beiträge
    2.023

    AW: FAQ zum BBK von 7Stein

    Rainald,
    Respekt vor Deiner Recherche, echt gut!
    Der Hinweis mit HAG ist berechtigt (Allgemeinverständlichkeit), denn wer stellt denn die Fragen? Vermutlich die, die etwas neuer im Thema sind.
    HAG: H-inter A-chs G-etriebe; es gibt sie mit unterschiedlichen Übersetzungen.
    Gruß, Martin

    nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird

  4. #24
    Avatar von Sauerlandkuh
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Hohenlimburg
    Beiträge
    590

    AW: FAQ zum BBK von 7Stein

    Hallo zusammen
    Zitat Zitat von Martin aus Mannheim Beitrag anzeigen
    HAG: H-inter A-chs G-etriebe; es gibt sie mit unterschiedlichen Übersetzungen.
    ... und auch mit verschiedenen Bezeichnungen, wie zum Beispiel Endantrieb, Achsantrieb, etc.
    Gruß, der Jörg


    meine Kuhnigunde

  5. #25
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.750

    AW: FAQ zum BBK von 7Stein

    Abkürzungen: Man natürlich auch auf den Forenleitfaden mit Link verweisen, wenn man Abkürzungen verwenden will: LINK (Seite 27).

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #26
    Ich kaufe ein Ö Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    5.300

    AW: FAQ zum BBK von 7Stein

    Zitat Zitat von Martin aus Mannheim Beitrag anzeigen
    HAG: H-inter A-chs G-etriebe;
    ...ist die offizelle BMW Bezeichnung und wird auch so im ETK verwendet, alles andere ist allgemeiner Sprachgebrauch.

    Gruß Ingo

  7. #27

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    396

    AW: FAQ zum BBK von 7Stein

    Hallo Rainald,


    danke für den Input.

    Zu 2.: Geh' 'mal in den Endkunden-Shop von 7Stein: Dort wird das BBK Performance Plus (schon länger) nicht mehr aufgeführt. Sie haben es vom Markt genommen.

    Zu 9.: Ja, diese Leistungszahlen sind mir bekannt. Ich bin 'mal lieber vorsichtig in meiner kleinen FAQ.

    Zu 17.: Freut mich, wenn manche es so preiswert hinbekommen. Ich brauchte eine Vollabnahme mit allem Drum und Dran.

    Und nochmals zu 9.: Ja, ich habe die Siebenrock-Edelstahlauspuffanlage (ist ja von SR-Racing) dran - hört sich super an und legt in der Tat noch eine Schippe bei Leistung und Drehmoment drauf. Darf man bei dem Preis m.E. aber auch erwarten.


    Grüße

    Martin

  8. #28

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    396

    AW: FAQ zum BBK von 7Stein

    Hallo Eckhard,


    na, da hoffe ich, dass ich Dir ein klein wenig Motivation geben konnte, das BBK bald seiner Bestimmung zuzuführen!


    Zitat Zitat von Eckhard Beitrag anzeigen
    BBK, seit Januar 2016 bei mir im Keller

    Zylinder mit Edelstahlschutzrohren
    1 = 2019 g
    2 = 2029 g

    Kolben mit Ringen, ohne Bolzen
    1 = 382 g
    2 = 382 g

    Kolbenbolzen
    1 = 84 g
    2 = 84 g

    Pleuel mit Schrauben, ohne Lagerschalen
    1 Nr.: 1194 = 457 g
    2 Nr.: 1376 = 457 g

    4 erleichterte Stössel zusammen = 164 g

    gewogen am 20.02.2018 auf einer elektronischen Küchenwaage mit d = 1 g
    Danke. Dass die Zylinder eine Gewichtsdifferenz von zehn Gramm haben, ist wohl Serienstreuung, wie ich annehme?

    Ich werde die Gewichtsangaben bei der nächsten Version meiner kleinen FAQ einbauen. Schön wäre, wenn jemand noch die Gewichte der Orschinol-Teile eines Motors von nach 1981 (die 100/7 war vor 1981) hätte?


    Grüße

    Martin

  9. #29
    Ich kaufe ein Ö Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    5.300

    AW: FAQ zum BBK von 7Stein

    Zitat Zitat von mkr Beitrag anzeigen
    Schön wäre, wenn jemand noch die Gewichte der Orschinol-Teile eines Motors von nach 1981 (die 100/7 war vor 1981) hätte?


    Grüße

    Martin
    Abend Martin,
    steht alles im ETK, hier ein Beispiel.

    Gruß Ingo

  10. #30
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    39.495

    AW: FAQ zum BBK von 7Stein

    Zitat Zitat von Caferacer Beitrag anzeigen
    Ich habe damals 2008/2009 folgendes gemessen:

    Gewichte [g] BBK Original GS
    Pleuel No. 25 512 566
    Pleuel No. 28 511
    Kolbel inkl. Ringe 380 718
    Kolbenbolzen 78 142
    Sicherungsringe 2 ?
    Zylinder 2040 2236

    Vielleicht hat jemand noch die fehlenden Werte der Originalteile.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier