Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 82
  1. #71
    Avatar von Kredenzer
    Registriert seit
    10.03.2013
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    336

    AW: 2-Ventiler *Auspuffanlagen Spezial/Best of Sound*

    Angewohnheit von mir,aber besser am Griff drehen als am Rad
    Züge sind neu
    Gruß

  2. #72

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.737

    AW: 2-Ventiler *Auspuffanlagen Spezial/Best of Sound*

    Müsste der Sound nicht hinter dem Motorrad stehend aufgenommen werden?


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  3. #73
    Avatar von Kredenzer
    Registriert seit
    10.03.2013
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    336

    AW: 2-Ventiler *Auspuffanlagen Spezial/Best of Sound*

    Ja da hast du wahrscheinlich Recht Stephan....
    Gruß

  4. #74
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.154

    AW: 2-Ventiler *Auspuffanlagen Spezial/Best of Sound*

    Zitat Zitat von Kredenzer Beitrag anzeigen
    Angewohnheit von mir,...
    Ich habe mir das auch angewöhnt.
    Gruß RaineR

  5. #75
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    892

    AW: 2-Ventiler *Auspuffanlagen Spezial/Best of Sound*

    Hallo,

    meine Anlage ist eine komplette VA. Keihan Tüten, Hattech Krümmer, und ein wenig Eigenbau.

    Gewicht: gross (aber egal, ich wollte das genau so haben)
    Preis: hoch (wie vor)
    Verarbeitung: vom feinsten (Tüten wie Krümmer)
    Passgenauigkeit: sehr gut ( einiges selber angepasst)
    Leistung: keine Verluste (nach Popometer eher das Gegenteil)
    Zulassungsfähigkeit: kein Thema (mit KBA Nr. eintragen lassen, eine reine Formsache)
    Sound: einfach nur geil (etwas kerniger als die Serie, aber nicht zu laut)

    Für den, der so wie ich, Edelstahl Fan ist , genau die richtige. 100 S, RS, CS Nachbau mit 40er Krümmern. Aufgeweitete 38er Krümmer oder Distanzhüllsen kamen für mich nicht in Frage, daher gab es etwas Eigenarbeit. Die Anschlüsse der Tüten habe ich ein Stück abgesägt, und 43x1,5x60mm Rohre draufgesteckt. Ringsum verschweissen lassen.

    Die Krümmer hat mir, nach anfänglichen Zögern, Hubert Sommer nach meinen wünschen angefertigt. 40x1,5mm Rohr, Interferenz Rohr Anschlüsse 30x1,0mm. An die Optik, die zwei Radien, hab ich mich schnell gewöhnt. Inzwischen finde ich das es besonders gut zur RS-Verkleidung passt.

    Das Interferenzrohr hat die Masse 33x1,5x290, und ist Eigenbau. Wie man sieht gibt es keine Schellen, die sind bei dieser Anlage auch völlig überflüssig. Mit Kupferpaste einstreichen, zusammenstecken, fertig und dicht.


    gruss peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Anschluss mit Rohr 43x1,5x60 Tüte Krümmer.jpg   Ganze Anlage am Boden.jpg   Krümmer von links.jpg   Krümmer rechts mit Interferenzrohr 33x1,5x290.jpg  
    Geändert von R 110 ES Peter (30.11.2019 um 15:01 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  6. #76
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.253

    AW: 2-Ventiler *Auspuffanlagen Spezial/Best of Sound*

    Wenn ich mir bild 2 betrachte bin ich der Meinung das Du in den Tüten einen gewaltigen Hitzestau hast.
    Manfred
    Geändert von Blue QQ (30.11.2019 um 15:10 Uhr)
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  7. #77
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    5.013

    AW: 2-Ventiler *Auspuffanlagen Spezial/Best of Sound*

    Zitat Zitat von R 110 ES Peter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meine Anlage ist eine komplette VA. Keihan Tüten, Hattech Krümmer, und ein wenig Eigenbau.

    Gewicht: gross (aber egal, ich wollte das genau so haben)
    Preis: hoch (wie vor)
    Verarbeitung: vom feinsten (Tüten wie Krümmer)
    Passgenauigkeit: sehr gut ( einiges selber angepasst)
    Leistung: keine Verluste (nach Popometer eher das Gegenteil)
    Zulassungsfähigkeit: kein Thema (mit KBA Nr. eintragen lassen, eine reine Formsache)
    Sound: einfach nur geil (etwas kerniger als die Serie, aber nicht zu laut)

    Für den, der so wie ich, Edelstahl Fan ist , genau die richtige. 100 S, RS, CS Nachbau mit 40er Krümmern. Aufgeweitete 38er Krümmer oder Distanzhüllsen kamen für mich nicht in Frage, daher gab es etwas Eigenarbeit. Die Anschlüsse der Tüten habe ich ein Stück abgesägt, und 43x1,5x60mm Rohre draufgesteckt. Ringsum verschweissen lassen.

    Die Krümmer hat mir, nach anfänglichen Zögern, Hubert Sommer nach meinen wünschen angefertigt. 40x1,5mm Rohr, Interferenz Rohr Anschlüsse 30x1,0mm. An die Optik, die zwei Radien, hab ich mich schnell gewöhnt. Inzwischen finde ich das es besonders gut zur RS-Verkleidung passt.

    Das Interferenzrohr hat die Masse 33x1,5x290, und ist Eigenbau. Wie man sieht gibt es keine Schellen, die sind bei dieser Anlage auch völlig überflüssig. Mit Kupferpaste einstreichen, zusammenstecken, fertig und dicht.


    gruss peter
    Da hätt ich mal noch ne Schicht Chrom spendiert.

    Gruß
    Claus

  8. #78
    Avatar von airboxer
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    17

    AW: 2-Ventiler *Auspuffanlagen Spezial/Best of Sound*

    Schöne Anlage, gefällt mir! Welche Keihans sind das?

    Grüße
    Bernd

  9. #79
    Avatar von Jenzi
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Obertshausen
    Beiträge
    920

    AW: 2-Ventiler *Auspuffanlagen Spezial/Best of Sound*

    Ich habe auf meiner R 100/7-Bobber die Contistyle-Auspuffanlage montiert, die u.a. Reiner Winter von Boxup vertreibt.
    Krümmer, Schellen, Endrohre und Schalldämpfereinsätze (die sind wirklich nötig!) sind aus Edelstahl. Ich glaube, Reiner habe mir gesagt, dass die Anlage bei Keihan in England produziert wird.
    Passgenauigkeit wirklich gut, musste nur an einem Halter etwas Abflexen.
    War mit der Maschine mal auf einem Event der Harley-Factory-Ffm.
    Die Jungs waren vom Sound begeistert. Dumpfer sonorer Klang, vergleichbar mit Hoske.
    Nicht ganz billig, komplett so ne Mille.
    Qualität nach bisher 8500 km gut.
    Eintragung beim TüV in Hessen hat geklappt, obwohl keine ABE vorhanden. ist. War vielleicht auch etwas Glück im Spiel- ich sag mal Stichwort Bündelungsbehörde.
    Ohne deren OK ist eine Eintragung in Hessen nicht möglich.

    Jürgen

  10. #80
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.578

    AW: 2-Ventiler *Auspuffanlagen Spezial/Best of Sound*

    Zitat Zitat von Kredenzer Beitrag anzeigen
    Zu den Vattier-Tüten....
    Preislich sind die nicht so ganz günstig,preiswerteste mir bekannte Angebot z.Z. ist 258€ pro Stück.Die Verarbeitung ist gut,Schweißnähte sehen sauber aus.Die Passgenauigkeit ist gut,keine Halter-Bastelei notwendig.Der komplette Auspuff besteht aus Edelstahl,vermutlich 1.4301.Der Schall wird "gedämpft" durch ein Absorberrohr das richtig stramm mit Edelstahlwolle umwickelt ist,nachstopfen ist möglich wenn man die Nieten der Endkappe ausbohrt,und anschließend die Kappe von innen mit einen passenden Rohr aushebelt/schlägt).Eine Tüte wiegt nur ca. 1,5Kg.Eintragen lassen ist Baujahrabhängig möglich,Kennzeichnungen haben die Tüten keine.Bei mir ergab die Standgeräuschmessung 94db(A).Leistungsmäßig habe ich keinen Unterschied festellen können.Klanglich ist das meiner Meinung nach der beste Ton den ein 2-Ventiler Boxer haben kann,extrem tief,viel tiefer als Hoske Nachbauten.
    Man kann auch leise damit fahren,muss man aber nicht.Ein kleines Manko ist,das Alarmanlagen empfindlich auf die Tüten reagieren,manchmal etwas peinlich wenn an Motorradtreffs diverse neuere Fabrikate anfangen zu jaulen ....

    Ps: Hier ein interessanter Link zu Geräuschgrenzwerte
    https://www.oldtimer-markt.de/ratgeb...torr%C3%A4dern

    Gruß Mario

    Hallo,

    als Ergänzung hierzu. Die alten Vattier waren verchromt, erst seit ca. 4 Jahre voll aus Edelstahl.
    Die Lautstärke und der Klang sind recht unterschiedlich, je nach Motorrad. Zur Zeit habe ich 3 Satz Vattier verbaut. Auf der, mechanisch schon leise, R75/5 recht leise und auf der R90/6 mit S Motor geht es schon kernig zu Sache. Insbesondere der gelochte Rundluftfilter ist bei 4000 U/min. lauter als das Auspuffgeräusch. An einem 1000er Einspritzmotor, mit gelochtem Rundluftfilter, ist die Lautstärke noch TÜV gerecht und eingetragen. Zu laut finde ich die Warmlaufphase vom Motor. Zu diesem Zeitpunkt wird bis zu 240% der sonst üblichen Benzinmenge eingespritzt und unter Donner verheizt. Nach 4 min. kehrt dann der Normalzustand ein. Leitungsverlust unbekannt.
    Die neuen Rabenauer Hoske sind noch nicht verbaut.

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (01.12.2019 um 16:43 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier