Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von grizzly_
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Essen / FFM
    Beiträge
    86

    Speichenrad zerlegen - welcher Speichenschlüssel wird gebraucht?

    Moin zusammen,

    ich würde gern mein Speichenrad für die R45 zerlegen, da ich die Trommel innen abdrehen möchte.
    Die Nippel lassen sich kaum drehen, mit Schraubendreher von oben, und von außen nur mit einem Engländer bekomme ich sie auch nicht gedreht.

    Wollte mir daher jetzt einen Speichenschlüssel kaufen. Weiß aber leider nich welche Größe. Da ich das Rad nicht hier liegen habe sondern in der Werkstatt wollte ich fragen ob mir jemand helfen kann welche Größe die originalen BMW Speichennippel haben?

    Würd mich freuen.
    Besten Dank.
    Gruß,

    Grizzly :)
    R25
    R45
    R65GS
    Moto Guzzi V7

  2. #2
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    4.602

    AW: Speichenrad zerlegen - welcher Speichenschlüssel wird gebraucht?

    Nimm eine Flex. Mit einem Speichenschlüssel drehst du den 4 kant rund.
    Manfred

  3. #3
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.098

    AW: Speichenrad zerlegen - welcher Speichenschlüssel wird gebraucht?

    Wenn Du sicher gehen willst, dass die Trommel rund ist und weich zu bremsen, ist es besser, die Trommel fertig eingespeicht auszudrehen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  4. #4
    Avatar von grizzly_
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Essen / FFM
    Beiträge
    86

    AW: Speichenrad zerlegen - welcher Speichenschlüssel wird gebraucht?

    auf die Idee mit der Flex wäre ich garnicht gekommen...^^

    es geht mir hierbei darum die Speichen zu erhalten da sie noch top sind. Der Felgenring soll gepulvert werden daher soll alles so schonen wie möglich auseinander.

    Eigtl sollten neue Speichennippel in gelbverzinkt reinkommen.
    aber mal sehen, wenn sich die originalen retten lassen.

    Eine Frage zum Ausdrehen, wie spanne ich das teil denn dann in eine Drehmaschine mit Speichen und Felgenring?

    Daher bin ich immernoch auf der Suche nach dem geeigneten Speichenschlüssel/Größe

    Grüße,
    R25
    R45
    R65GS
    Moto Guzzi V7

  5. #5
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    4.602

    AW: Speichenrad zerlegen - welcher Speichenschlüssel wird gebraucht?

    in eine Drehmaschine mit Speichen und Felgenring?
    Ja
    Manfred

  6. #6

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    1.869

    AW: Speichenrad zerlegen - welcher Speichenschlüssel wird gebraucht?

    Das Rad wird auf einen Dorn aufgepannt und auf der Drehmaschine zwischen den Spitzen ausgedreht. Um einen Höhenschlag sicher auszuschließen, kann man aber auch ein Rundmaterial auf Ø17 abdrehen. Damit es sich dann auch mitdreht, muss das Rad dann mit einem Drehherz oder wie die Mitnehmer jetzt genannt werden mit dem Drehbankfutter fixiert werden. Die Drehmaschine muss wegen dem großen Felgendurchmesser entweder eine sehr große Spitzenhöhe oder ein ausnehmbares Drehbankbett haben.
    Ich kann Dir meinen Speichenschlüssel leihen (PN).
    Gruß
    Wed
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 363800 Speichenschlüssel.jpg  
    Geändert von wed (26.02.2018 um 09:14 Uhr)

  7. #7
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.247

    AW: Speichenrad zerlegen - welcher Speichenschlüssel wird gebraucht?

    Bei meinem GS-Hinterrad sind trotz Einweichen und Wärme einige Speichen abgerissen. Weil mir das nach der 4. Speiche zu doof wurde und ewig gedauert hätte, habe ich kurzerhand mit dem Bolzenschneider ausgespeicht und in neue Edelstahlspeichen investiert. Da die Nippel sowieso neu mußten hat sich das auf jeden Fall gelohnt.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  8. #8
    Avatar von grizzly_
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Essen / FFM
    Beiträge
    86

    AW: Speichenrad zerlegen - welcher Speichenschlüssel wird gebraucht?

    Moin zusammen,

    danke des geliehenen Speichenschlüssels (Danke nochmal an Wed ) ging das bei meiner GS Felge wie von selbst. Habe vorher nur alles einmal mit WD40 eingesprüht und nach 10 Minuten ging jede Speiche wie Butter heraus. Alle Speichen und Nippel gereinigt und dann den neuen Felgenring eingespeicht...halbe stunde Arbeit.




    Danach denn das /5 Hinterrad ebenso gemacht...da sind mir allerings 4 Speichen abgerissen. Aber ich finde bei Baujahr 1978 kann man nichts sagen wenn 4 Speichen Reißen...BMW eben .
    Da kommen jetzt neue Edelstahlspeichen rein.

    Besten Dank nochmal.

    Grüße,
    Grizzly
    R25
    R45
    R65GS
    Moto Guzzi V7

  9. #9
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg-Nordost
    Beiträge
    213

    AW: Speichenrad zerlegen - welcher Speichenschlüssel wird gebraucht?

    Zitat Zitat von grizzly_ Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    Danach denn das /5 Hinterrad ebenso gemacht...da sind mir allerings 4 Speichen abgerissen. Aber ich finde bei Baujahr 1978 kann man nichts sagen wenn 4 Speichen Reißen...BMW eben .
    Da kommen jetzt neue Edelstahlspeichen rein.

    Besten Dank nochmal.

    Grüße,
    Grizzly
    Warum hast Du statt des Speichenschlüssels nicht gleich den Bolzenschneider genommen?
    Kann sein dass Du Recht hast, aber meine Meinung gefällt mir besser

  10. #10
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    15.408

    AW: Speichenrad zerlegen - welcher Speichenschlüssel wird gebraucht?

    Zitat Zitat von detlev Beitrag anzeigen
    Wenn Du sicher gehen willst, dass die Trommel rund ist und weich zu bremsen, ist es besser, die Trommel fertig eingespeicht auszudrehen.

    http://strauss-gerken.de/wp-content/...0645-Kopie.jpg


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier