Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Alarmanlage

  1. #1
    Avatar von RQ65
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    92660 Neustadt a.d. Waldnaab
    Beiträge
    654

    Alarmanlage

    Servus Miteinander,

    unsere Qe sind ja gelegentlich ein Objekt der Begierde.
    Viele aktuelle Motorräder haben ja eine Wegfahrsperre oder Alarmanlagen.
    Da wie immer sich eine Vielzahl von Anbietern am Markt tummeln mal so meine Frage in die Runde vas für Erfahrungen Ihr habt.

    Die Überlegung ist dass ein hupendes Moped, das evtl gerade in einen Transporter geladen wird hoffentlich jemanden dazu veranlasst zumindest sein Handy zu zücken und Bilder zu machen.

    Thomas

  2. #2
    Avatar von Sledge Hammer
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    Holledau
    Beiträge
    1.158

    AW: Alarmanlage

    Hallo,

    kann man machen, muß man aber nicht.

    Ich habe das Vertrauen in eine Alarmanlage verloren, seit nun der dritte Audi RS6 aus dem Hof meines Nachbarn geklaut wurde

    Trotz Alarmanlage, Hund und wachsamen Nachbarn.

    Vg Werner
    BMWK100BMWR65BMWR80GS

  3. #3
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.349

    AW: Alarmanlage

    Vergiss das einfach!
    Irgendwann kommst du zu Deinem Motorrad und die Batterie ist leer.

    Was ich erlebt habe:
    Direkt vor dem Gebäude, in dem ich arbeite, steht ein Fahrradständer.
    Da hat jemand einige Zeit lang sein Fahrrad mit Alarmanlage abgestellt.
    Immer wenn nun jemand anderes sein Fahrrad abgestellt hat, ging das nervige Teil los.
    Offensichtlich interessiert hat das niemand.
    Nach ca. 14 Tagen hat das Ordnungsamt einen Außendienstmitarbeiter abgestellt, der den Eigentümer abgepasst hat und ihm erklärt hat, dass sich bereits mehrere Anwohner über die Alarmanlage beschwert hätten.
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  4. #4

    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    2.528

    AW: Alarmanlage

    Moin,

    Zitat Zitat von Elmar Beitrag anzeigen
    Vergiss das einfach!
    Irgendwann kommst du zu Deinem Motorrad und die Batterie ist leer.

    ...
    Unfug - ich hab seit vielen Jahren an allen meinen Exoten M+S Legos 4 Anlagen verbaut.
    Lautes Horn mit autarker Stromversorgung, Gravitationssensor, zusätzliche externe Sensoren anschließbar, Wegfahrsperre, Pager ... .
    Die läuft selbst an der (inzwischen leider) wirklichlich wenig bewegten Sachs und an der eher noch seltener bewegten RE5 (Suzuki) vollkommen unauffällig. Das Teil schaltet nach 3 (?) Tagen in den Stromsparmodus aus dem es sich zwar nicht mehr alleine mit der Fernbedienung wecken läßt aber weiter die Sensoren überwacht. Stromverbrauch in dem Zustand im µA Bereich und damit unterhalb der Selbstentladungsverluste.
    Das gleiche gilt übrigens auch für die Alarmfunktion der m-Unit - auch die saugt die Batterie nicht leer.

    Inwieweit das von der sicherheitstechnischen Seite heutzutage (noch) sinnvoll ist sei mal dahingestellt.

    Grüße,
    Jörg.

    P.S.
    Die genannte Legos 4 kann ich übrigens guten Gewissens weiter empfehlen.

  5. #5
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.746

    AW: Alarmanlage

    Was Diebe wirklich abschreckt ist, wenn sie zu lange brauchen um zum Erfolg zu kommen.
    Also gut wegsperren das Ding, ab Besten so, dass man mit einem Transporter nicht nahe rankommt.

    Als verbaute Technik könnte ich mir allenfalls einen GPS-Sender vorstellen, der bei Standortwechsel einen Alarm auf Dein Handy schickt und mit dem Du dann verfolgen kannst, wo sich Dein Motorrad grade befindet.
    Das ganze still, damit die Diebe nichts merken.

    Dann kannst Du selber oder die Polizei den Dieb verfolgen, falls die dafür überhaupt Interesse zeigen. Aber das könnte man im Vorfeld ja mal abklären.
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  6. #6
    Avatar von BMWolf
    Registriert seit
    25.12.2011
    Ort
    1230 Wien
    Beiträge
    476

    AW: Alarmanlage

    Ich bin auch der Meinung, daß die Alarmanlagen nicht abschrecken. Den Dieben ist es egal ob das Motorrad bzw Auto schreit, es interessiert eh keinen. Ignoranz der heutigen Menschheit, " ist ja eh nicht meins".
    Ich glaube, um so schwerer er es hat und um so länger der Dieb braucht um so uninteressanter wird das Ding seiner Begierde.
    Alternative wäre das was Hans schon geschrieben hat, GPS Sender. Wobei die meisten Diebe schon einen Störsender mitführen. Sind ja auch nicht blöd.
    Liebe Grüße aus Wien, Wolfgang

  7. #7
    Avatar von Sledge Hammer
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    Holledau
    Beiträge
    1.158

    AW: Alarmanlage

    Hallo,

    GPS Sender hatten die drei RS6 meines Nachbarn auch

    Vg Werner
    BMWK100BMWR65BMWR80GS

  8. #8
    Avatar von Alex M.
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    138

    Eicon16 AW: Alarmanlage

    Hallo,

    ich habe in meine liebevoll umgebaute R80R ebenfalls eine Alarmanlage eingebaut. Ich habe mich damals für das lastunabhängige Relais R3 (inkl. Alarmanlage) von Kellermann entschieden. Das funktioniert sehr zuverlässig und lutscht nicht die Batterie leer.

    Gruß
    Alex
    R80 (Fallert) Bj 1986
    R80R (Siebenrock) Bj 1993
    R80RT Bj 1994
    R1200GS Bj 2005

  9. #9
    Avatar von BMW R100
    Registriert seit
    24.08.2010
    Ort
    85302 Gerolsbach
    Beiträge
    989

    AW: Alarmanlage

    https://www.youtube.com/watch?v=_L3PqcvzCmA

    https://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-...dreckspack.htm

    Oder sie werden auf ein Skateboard gestellt und weggerollt. Eines vorne, eines hinten und schwupp, weg ist sie…… Darüber gab´s mal ein Video im Netz, finde ich aber nicht mehr.


    Wegsperren, anketten oder wenn man unterwegs ist, „unzugänglich“ für Transporter parken, wie Hans ja schon schrub.


    @Werner. In welcher Gegend wohnst Du denn, ist ja schlimm….
    Gruß Bernhard

    Posting by ©BMW R100.
    Alle Rechte vorbehalten. Das Verwenden, Zitieren und vor allem das Kritisieren ohne Erlaubnis ist unzulässig!


    R100, R1100 GS & G650 X Country


  10. #10
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    15.412

    AW: Alarmanlage

    Zitat Zitat von BMW R100 Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=_L3PqcvzCmA

    https://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-...dreckspack.htm

    Oder sie werden auf ein Skateboard gestellt und weggerollt. Eines vorne, eines hinten und schwupp, weg ist sie…… Darüber gab´s mal ein Video im Netz, finde ich aber nicht mehr.


    Wegsperren, anketten oder wenn man unterwegs ist, „unzugänglich“ für Transporter parken, wie Hans ja schon schrub.


    @Werner. In welcher Gegend wohnst Du denn, ist ja schlimm….
    Anbinden, entweder zusammen mit anderen Motorräder oder an irgendwas stabilem. Bremsscheibenschlösser, Ketten am Vorderrad und auch Alarmanlagen helfen nur bedingt. Bevor man elektronisch sichert, ist zunächst alles mögliche an mechanischer Sicherung vorzunehmen.

    Wenn die Alarmanlage losgeht, sind sie schon am Moped dran!


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier