Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    5.611

    AW: Keine Reifenempfehlung: Pirelli Scorpion Trail 2

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    Markige Worte,
    ich bin die letzten Jahre zwar nur den CTA gefahren, der hat hinten immer etwa 9000 km gehalten - und ich fahre immer ziehmlich fluffig.

    Der Pirelli hat beste Kritien bekommen, besonders im Nassen. Für mich ist er klar eine Alternative und ich habe keine Bedenken ihn mal zu testen. Es gibt aber auch Fahrer die den Conti nicht mögen ( ... was mir ein Rätsel ist ).

    Letztlich Geschmackssache, nicht mehr und nicht weniger.
    Ja gell ich z.b.mag den Conti überhaupt nicht.

    Ich habe hier ja schonmal was zu dem Pirelli geschrieben.

    @Jan
    Magst du mal ein Bild von deinem schlechten Reifen einstellen.Ich kann deine schlechten Erfahrungen in keinster Weise nachvollziehen.Du redest von einem andern Reifen wie den Pirelli den ich drauf habe.Ist für mich der Beste für die GS jemals gefahrene Reifen.Und ich fahre die Karre seit 1989.
    Ein Schleicher bin ich auch nicht gerade.Das sollen aber andere einschätzen.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  2. #12
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.050

    AW: Keine Reifenempfehlung: Pirelli Scorpion Trail 2

    Ich wüsste nun auch nicht was es am Trail II auszusetzen geben könnte
    Erstklassiger Reifen, trocken wie naß.

    Ich sehe es wie Klaus. Bester Reifen den ich bisher auf ner GS hatte.

    Aber die Anforderungen könnten ja auch unterschiedlich sein
    Ich fahr nur Spazieren

    Hier n bischen was aus dem GS-Forum.
    In #9 sind aussagekräftige Bilder wie ich finde.
    Geändert von northpower (14.03.2018 um 07:51 Uhr)
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  3. #13

    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    86

    AW: Keine Reifenempfehlung: Pirelli Scorpion Trail 2

    Hallo.
    Bild von dem Reifen habe ich nicht, hätte von dem Reifen auch erwartet was ihr beschreibt, war aber nicht so, mußte mir immer sagen "der Reifen ist gut", hat sich nie so angefühlt. Seit ich jetzt den CTA wieder drauf habe weiß ich, das ich viel eher auf mein Bauchgefühl hätte hören sollen! Wo der CTA ganz weich einlenkt und in tiefere Schräglagen runter geht braucht der Scorpion einen stärkeren Impuls und fühlt sich dann bei größerer Schräglage so an als würde er rutschen oder wegklappen. Meine Erfahrung.
    Gruß, Jan.

  4. #14
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    15.413

    AW: Keine Reifenempfehlung: Pirelli Scorpion Trail 2

    Zitat Zitat von screaming BMW Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Bild von dem Reifen habe ich nicht, hätte von dem Reifen auch erwartet was ihr beschreibt, war aber nicht so, mußte mir immer sagen "der Reifen ist gut", hat sich nie so angefühlt. Seit ich jetzt den CTA wieder drauf habe weiß ich, das ich viel eher auf mein Bauchgefühl hätte hören sollen! Wo der CTA ganz weich einlenkt und in tiefere Schräglagen runter geht braucht der Scorpion einen stärkeren Impuls und fühlt sich dann bei größerer Schräglage so an als würde er rutschen oder wegklappen. Meine Erfahrung.
    Gruß, Jan.
    So fühlte sich bei mir der Metzeler Tourance an....


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  5. #15

    Registriert seit
    25.01.2013
    Ort
    Ascheberg in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    232

    AW: Keine Reifenempfehlung: Pirelli Scorpion Trail 2

    Zitat Zitat von screaming BMW Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Habe letztes Jahr den Motorrad Reifen Test Testsieger auf meine GS gemacht, war leider ein völliger Reinfall. Etwas überraschend, da ich genau dadurch damals auch auf den Conti Trail Attac gekommen war, war auch Reifen Test Testsieger und ist ein wirklich toller (Straßen-) Reifen den ich jetzt wieder entspannt und begeistert fahre. Das kann man vom Pirelli Scorpion Trail 2 leider nicht sagen und es ist mir völlig rätselhaft wie die Zeitschrift den Reifen so toll finden kann. Beim Verschleiß ist er ok, das ist aber schon das einzig positive. Ich habe ihn nach 10tkm gewechselt und er wäre sicher noch für 2-3tkm im legalen Bereich gut gewesen.
    Leider fährt er sich auch so, ein Holzreifen. Ich habe gedacht, ich könnte nicht mehr Motorrad fahren. Der Vorderreifen fängt schon bei Schräglagen das Rutschen an bei denen man sich im Normalfall darüber noch überhaupt keine Gedanken zu machen braucht. Ich habe mich lange mit einem Reifen nicht mehr so unsicher gefühlt, erstaunlich bei einem top modernen Produkt. Das ganze Motorrad wird hüftsteif mit dem Ding, Kurvenwilligkeit und Einlenkverhalten verschlechtern sich deutlich und wer gerne fluffig Kurven fährt sollte sich für diesen Reifen NICHT entscheiden.
    Gruß, Jan.
    Moin,
    ich fahr den auf der 1150GS,der beste Reifen den ich je hatte ,sowohl bei Nässe wie auch trocken,würde ich jederzeit wieder nehmen.
    Gruß
    Hans

  6. #16
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    2.693

    AW: Keine Reifenempfehlung: Pirelli Scorpion Trail 2

    Ist es vielleicht auch von den Temperaturen abhängig??
    Ich hatte da mal nen testgesiegten Franzosen auf dem Reisedampfer ,
    der mochte nix unter 10-12 Graden !!!

    Und genau dafür gibs RT's !!

    gruss jörg
    ....an meine Motoren lasse ich nur Luft und Oel !!!

  7. #17
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    5.611

    AW: Keine Reifenempfehlung: Pirelli Scorpion Trail 2

    Zitat Zitat von boxerliebe Beitrag anzeigen
    Ist es vielleicht auch von den Temperaturen abhängig??
    Ich hatte da mal nen testgesiegten Franzosen auf dem Reisedampfer ,
    der mochte nix unter 10-12 Graden !!!

    Und genau dafür gibs RT's !!

    gruss jörg
    Letztes Jahr bin ich auf der Anreise in den Urlub in höheren Lagen in Schnee neben der Strasse geraten.Wie kalt es genau war, weis ich nicht.Aber deutlich unter +5 Grad war es schon.
    Auch da füllte sich der Pirelli sehr gut an.
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

  8. #18

    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    160

    AW: Keine Reifenempfehlung: Pirelli Scorpion Trail 2

    Guten Morgen zusammen,

    Was für einen Reifendruck fahrt Ihr denn auf den Pirellis?
    Alle Schrauben wieder fest angezogen?

    Gruß
    Dirk

  9. #19
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Stormarn
    Beiträge
    15.413

    AW: Keine Reifenempfehlung: Pirelli Scorpion Trail 2

    Zitat Zitat von dirk100 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen zusammen,

    Was für einen Reifendruck fahrt Ihr denn auf den Pirellis?
    Alle Schrauben wieder fest angezogen?

    Gruß
    Dirk
    2,5 vorne und 3,0 hinten (fahre ich auf allen Mopeds)


    Freundlicher Gruß

    Matthias

    Glückswachstumsgebiet

  10. #20
    Kurvensauger Avatar von Klaus S.
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Im Enzkreis BaWü
    Beiträge
    5.611

    AW: Keine Reifenempfehlung: Pirelli Scorpion Trail 2

    Vorne 2,4
    Hinten 2,7
    Klaus

    Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier