Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Exil-Pfälzer Avatar von nordlicht
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Bodø/Norwegen geb in Kaiserslautern
    Beiträge
    1.161

    Rille im getriebedeckel

    Hallo ,
    Da wo das Ausrücklager im getriebedeckel sitzt hab ich ne rille im Deckel. Soll das so sein oder kommt das von einem kaputten lager das da mal "platz" gemacht hat ?

    Edit sacht : der christian grüßt und schreibt vom Handy.... Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15209591745736843929837140963870.jpg 
Hits:	240 
Größe:	165,1 KB 
ID:	204307
    Geändert von nordlicht (13.03.2018 um 16:41 Uhr)

  2. #2
    Avatar von eschild
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    60

    AW: Rille im getriebedeckel

    Hallo Christian,

    aus meiner Sicht sollte die Führung für das Ausrücklager sauber zylindrisch sein. Bei den Getrieben die ich kenne (Paralever), unterbrochen durch eine axiale Längsrille für den Druckausgleich sowie die Schmierung des Ausrücklagers:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CIMG8561.JPG 
Hits:	138 
Größe:	277,8 KB 
ID:	204308

    D.h. aus meiner Sicht, dass in Deinem norwegischen Deckel das Ausrücklager mitrotiert und diese Rille nachträglich eingefräst hat :-(

    Besten Gruss, Dreas
    Geändert von eschild (13.03.2018 um 17:16 Uhr)
    Beste Grüsse, Andreas

  3. #3

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    1.871

    AW: Rille im getriebedeckel

    Zitat Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
    Hallo ,
    Da wo das Ausrücklager im getriebedeckel sitzt hab ich ne rille im Deckel.
    Sowas nennt man Riefen.
    Gruß
    Wed

  4. #4
    Exil-Pfälzer Avatar von nordlicht
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Bodø/Norwegen geb in Kaiserslautern
    Beiträge
    1.161

    AW: Rille im getriebedeckel

    Vielen Dank

    hat sicherledigt ✅


    gruß

    Christian
    Erfahrung ist die Summe der Dummheiten, die man machen durfte, ohne sich den Hals zu brechen. (Paul Wegener)

  5. #5
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg-Nordost
    Beiträge
    213

    AW: Rille im getriebedeckel

    Zitat Zitat von wed Beitrag anzeigen
    Sowas nennt man Riefen.
    Gruß
    Wed
    Dann liefer mal bitte ne technisch korrekte nachprüfbare Unterscheidung zwischen Rille und Riefe ab.
    Ich hol.schon mal ein Getränk....
    Geändert von trybear (14.03.2018 um 11:39 Uhr)
    Kann sein dass Du Recht hast, aber meine Meinung gefällt mir besser

  6. #6
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.226

    AW: Rille im getriebedeckel

    Zitat Zitat von trybear Beitrag anzeigen
    Dann liefer mal bitte ne technisch korrekte nachprüfbare Unterscheidung zwischen Rille und Riefe ab.
    Ich hol.schon mal ein Getränk....
    Damit beschäftigt sich die DIN 4760 -normenüblich exakt- und z.B. dieses Skript aus dem Maschinenbaustudium.

    Prost,
    Florian

  7. #7
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg-Nordost
    Beiträge
    213

    AW: Rille im getriebedeckel

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Damit beschäftigt sich die DIN 4760 -normenüblich exakt- und z.B. dieses Skript aus dem Maschinenbaustudium.

    Prost,
    Florian
    da gehts um "Rillenabstand". Hier ist aber nur um eine, und um "werkstofffreie Profiltäler". Eine Gegenüberstellung finde ich auch nicht, paßt also nicht...
    Kann sein dass Du Recht hast, aber meine Meinung gefällt mir besser

  8. #8
    Avatar von Mister B
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    758

    AW: Rille im getriebedeckel

    Um beurteilen zu können, ob sich das Lager mitgedreht hat, bräuchte man
    schon ein besseres Foto.
    Aber die Rille in axialer Richtung dient dazu, daß das Öl zurückfließen kann.

    Grüße
    MB

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier