Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1

    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    33

    Dimensionen Sicherung bei Umbau auf D-Box

    Hallo Zusammen,

    nach längeren Überlegungen werde ich mir selbst einen Kabelbaum für meine Monolever mit D-Box und Silent Hektik Regler stricken.

    Momentan beschäftige ich mit der Dimensionierung der Sicherung und wollte dazu Euren Tipp einholen

    Hauptsicherung von der Batterie zum Zündschloss 30A
    Anlasserrelais 15A
    Rücklicht 10A

    Passt das?

    Danke und Grüße
    Matthias
    Beste Grüße und allzeit gute Fahrt

    Matthias

  2. #2
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    14.887

    AW: Dimensionen Sicherung bei Umbau auf D-Box

    Hallo Matthias,
    lt. Boxbeschreibung soll diese mit 15 A abgesichert werden. Das würde ich auch so machen. Das Zündschloß selber wird nicht abgesichert, d.h. die 30A-Sicherung weglassen. Auch das Anlasserrelais kannst du ungesichert lassen (der Magnetschalter im Anlasser ist das auch).

    Standlicht, d.h. Rücklicht und Standlichtleuchte im Scheinwerfer mit 10A oder 5A.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #3

    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    33

    AW: Dimensionen Sicherung bei Umbau auf D-Box

    Danke Hans,

    für meine Lernkurve: Der Steuerstrom des Anlassers muss nicht abgesichert werden, da sozusagen das Relais die Sicherungsfunktion übernimmt?

    Das Anlasserrelais hat folgende Klemmen und muss ich wie folgt belegen?

    30 Dauerplus
    85 Masse
    86 Steuerstrom von der Box
    86a zum Anlasser (das schwarze 2,5 mm2 )
    87

    Danke
    Beste Grüße und allzeit gute Fahrt

    Matthias

  4. #4
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.292

    AW: Dimensionen Sicherung bei Umbau auf D-Box

    Zitat Zitat von Uvular Beitrag anzeigen
    Danke Hans,

    für meine Lernkurve: Der Steuerstrom des Anlassers muss nicht abgesichert werden, da sozusagen das Relais die Sicherungsfunktion übernimmt?

    Das Anlasserrelais hat folgende Klemmen und muss ich wie folgt belegen?

    30 Dauerplus
    85 Masse
    86 Steuerstrom von der Box
    86a zum Anlasser (das schwarze 2,5 mm2 )
    87

    Danke
    Wenn du ein Relais mit eingebauter Sicherung verwendest, stimmt das.
    https://www.oldtimerbedarf.de/12V-Ar...stecksicherung
    Würde ich auch so machen. Der Steuerstrom kommt ja abgesichert aus der Box, das ist auch gut so. Bei mir ist die Leitung zum Zündschloss mit 5A abgesichert und dahinter ebenfalls ein Lastrelais mit integrierter Sicherung geschaltet. Das Zündschloss dankt es einem mit deutlich verlängerter Lebensdauer da es nicht so viel auf die Mütze bekommt. Außerdem ist der Spannungsabfall mit Hauptrelais geringer.
    Ich bin kein Freund von ungesicherten Leitungen in Kfz. Ich habe da schon zu viele Kabelbrände gesehen.

    Relaisbelegung:

    85 Masse
    86 Steuerstrom von der Box
    86a zum Anlasser (das schwarze 2,5 mm2 ) Unbelegt lassen
    87 zum Anlassermagnetschalter
    30 Dauerplus

    http://www.bosch-classic.com/media/d...eichnungen.pdf
    Geändert von Spineframe (16.04.2018 um 06:18 Uhr)
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  5. #5
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    14.887

    AW: Dimensionen Sicherung bei Umbau auf D-Box

    Hi,
    zum Relais: Willst du keine Absicherung gegen versehentliches Starten einbauen, d.h. wenn ein Gang drin ist, dass nur durch Kupplungsziehen oder Leerlauf der Starter betätigt werden kann?

    BMW-Beschaltung Mono '85 wie folgt:

    30 Dauerplus
    87 Arbeitsspannung zum Anlasser (das schwarze 2,5 mm2 )
    85 Steuerspannung von der Box
    86 Kupplungsschalter (Sicherung gegen Starten im Gang) oder Masse
    86a Getriebeschalter/Neutralleuchte oder leer lassen

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #6
    Avatar von potgrond
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    730

    AW: Dimensionen Sicherung bei Umbau auf D-Box

    Moin,

    sprechen wir bei der oben erwähnten D-Box hiervon?

    Die elektronikbox von Sachse ist doch an allen Ausgängen abgesichert.
    Ich hab also so wie vom Hersteller empfohlen nur eingangsseitig abgesichert, alles andere (auch zum Anlasserrelais) ohne weitere Sicherung.

    Oder verstehe ich hier was falsch?

    Gruß, Kay

  7. #7
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    14.887

    AW: Dimensionen Sicherung bei Umbau auf D-Box

    Hat auch keiner anders beschrieben. Dennoch macht es Sinn, Lastkreise (keine Steuerkreise) auch nach der Box abzusichern. D.h. ich würde z.B. noch Zündspule, Hupe und Hauptlichtkreis absichern. Ist aber Kür, keine Plicht.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  8. #8
    Avatar von potgrond
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    730

    AW: Dimensionen Sicherung bei Umbau auf D-Box

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Hat auch keiner anders beschrieben. Dennoch macht es Sinn, Lastkreise (keine Steuerkreise) auch nach der Box abzusichern. D.h. ich würde z.B. noch Zündspule, Hupe und Hauptlichtkreis absichern. Ist aber Kür, keine Plicht.

    Hans
    Moin Hans,

    das verstehe ich nicht so Recht. Ok, ich bin in Sachen Elektrik auch etwas unbedarft, aber der Ausgang des jeweiligen Lastkreises (Z.B. Licht, Hupe, Zündung) ist doch schon in der Box abgesichert. Bei Kurzschluss ist dieser abgeschaltet und wird erst nach Beseitigung des Kurzschlusses wieder freigeschaltet.
    Eine zusätzlich verbaute Sicherung hätte dann doch nur den Vorteil das ich das auch optisch kontrollieren kann (wobei einem das die LED's der Box ja auch anzeigen).

    Worin liegt also der Vorteil der zusätzlichen doppelten Sicherung? ....Kür mache ich gerne noch wenn ich es verstehe

    Gruß, Kay

  9. #9
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    16.849

    AW: Dimensionen Sicherung bei Umbau auf D-Box

    Hallo,

    möglichst wenig Kontakte. Jede Sicherung hat 2 Stück. Zu den Zündspulen auf jeden Fall keine Sicherung.

    Gruß
    Walter

  10. #10
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    14.887

    AW: Dimensionen Sicherung bei Umbau auf D-Box

    Zitat Zitat von potgrond Beitrag anzeigen
    Moin Hans,

    das verstehe ich nicht so Recht. Ok, ich bin in Sachen Elektrik auch etwas unbedarft, aber der Ausgang des jeweiligen Lastkreises (Z.B. Licht, Hupe, Zündung) ist doch schon in der Box abgesichert. Bei Kurzschluss ist dieser abgeschaltet und wird erst nach Beseitigung des Kurzschlusses wieder freigeschaltet.
    Eine zusätzlich verbaute Sicherung hätte dann doch nur den Vorteil das ich das auch optisch kontrollieren kann (wobei einem das die LED's der Box ja auch anzeigen).

    Worin liegt also der Vorteil der zusätzlichen doppelten Sicherung? ....Kür mache ich gerne noch wenn ich es verstehe

    Gruß, Kay
    Es fällt dann nicht die komplette Box mit allen angeschlossenen Verbrauchern aus, sondern nur ein Teil.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier