Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82
  1. #1
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    6.162

    Trommelbemse vorn, hält rückwärts nicht....

    Moin,

    so lange meine Frau nicht mit fuhr war das kein Problem aber jetzt stört es mich doch sehr, dass die Bremse am Berg,(rückwärts) nicht hält. Gibt's da Abhilfe?

    Wenn nicht speiche ich mein Scheibenrad neu und besorge mir nach und nach die anderen Teile, (Gabelholm, 2.Scheibe und Zange) für eine Doppelscheibe.

    Gruß
    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!
    Fahren tu ich eine MZ TS 125, eine 60/6, eine CB 750 Four und eine XF 650.

  2. #2
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    7.196

    AW: Trommelbemse vorn, hält rückwärts nicht....

    Duplex oder Simplex Bremse?
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  3. #3
    Admin Avatar von offenblende
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    Trier
    Beiträge
    2.874

    AW: Trommelbemse vorn, hält rückwärts nicht....

    Das Phänomen habe ich bei der Duplex meiner /5 auch.
    In manchen Situtionen unschön.

  4. #4
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    4.147

    AW: Trommelbemse vorn, hält rückwärts nicht....

    Hallo,

    das ist konstruktionsbedingt bei Duplex-Bremsen so... ablaufende Backen! Da lässt sich auch nichts ändern dran.

    Wenns stört bleibt Dir nichts übrig als auf Scheiben zu wechseln.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  5. #5
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    6.162

    AW: Trommelbemse vorn, hält rückwärts nicht....

    Dachte ich mir schon, war damals bei der Rappelverda ähnlich,....

    Gruß
    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!
    Fahren tu ich eine MZ TS 125, eine 60/6, eine CB 750 Four und eine XF 650.

  6. #6
    Vorsicht garstige OranGSe Avatar von mfro
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Schtuagert
    Beiträge
    5.560

    AW: Trommelbemse vorn, hält rückwärts nicht....

    Dass die Duplexbremse mit zwei auflaufenden Backen vorwärts deutlich besser bremst als rückwärts, heisst nicht, dass sie da nicht auch (wenigstens ein bißchen) bremsen sollte.

    Oder anders gesagt: möglicherweise - das lässt sich aus der Ferne natürlich nicht beurteilen - liesse sich durch peinlich genaues Einstellen noch ein bißchen was rausholen. Viele Pkw's (W121, z.B.) hatten Duplexbremsen (allerdings meist mit Bremskraftverstärker) und durften am Berg auch nicht rückwärts rollen.
    Gruß,
    Markus

    --- jetzt wollte ich mir gerade einen frisch gepressten Orangensaft zubereiten und hab' mir doch tatsächlich versehentlich ein Bier aufgemacht. Ich Schussel.

  7. #7
    Avatar von motoclub
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Köln/ Bonn
    Beiträge
    2.827

    AW: Trommelbemse vorn, hält rückwärts nicht....

    Das ist der Preis, den man bei Duplex zahlt. Zwei auflaufende Backen vorwärts bedeutet gleichzeitig zwei ablaufende Backen rückwärts.
    Grüße, Thomas

  8. #8

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.595

    AW: Trommelbemse vorn, hält rückwärts nicht....

    Dazu gibt's so nen schönen Comic von Holger Aue.
    Kennt den keiner?
    Den Comic mein ich ....

  9. #9
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    689

    AW: Trommelbemse vorn, hält rückwärts nicht....

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Moin,
    so lange meine Frau nicht mit fuhr war das kein Problem aber jetzt stört es mich doch sehr, dass die Bremse am Berg,(rückwärts) nicht hält. Gibt's da Abhilfe?
    Moin, so richtig perfekt funktionieren tut das nicht aus den genannten Gründen. Wenn die Bremse jedoch in gutem Pflegezustand ist und vernünftige Beläge drin sind, klappt es dennoch, auch so, das man mit der /5 eine recht steile Garagenabfahrt runterrollen kann mit der Möglichkeit, anzuhalten.

    Beläge neu belegen lassen (Jurid/Rebi), neuer und vorallem originaler Bowdenzug und perfekte Einstellung, dann ist das auch heut noch eine sehr ordentliche Bremse.

    Grüße, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  10. #10
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    6.162

    AW: Trommelbemse vorn, hält rückwärts nicht....

    Moin,

    die Beläge und der Zug sind noch recht frisch, allein klappt das ja auch, nur zu zweit, wenn es etwas strammer bergangeht, halt nicht.

    Gruß
    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!
    Fahren tu ich eine MZ TS 125, eine 60/6, eine CB 750 Four und eine XF 650.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier