Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71
  1. #1

    Registriert seit
    11.06.2013
    Beiträge
    29

    Batterie oder Anlasser defekt?

    Servus,

    bei meiner R100R bricht die Spannung beim Starten ein. Der Anlasser dreht nur mühsam oder klackert. Motor sprang aber noch an.
    Gelbatterie 21 Ah, gekauft Herbst 2016.
    Gemessene Spannungen:
    12,6 V Batterie,
    12,6 V bei Zündung an
    11,5 V bei Licht an
    Bei Anlasserbetätigung Einbruch auf ca 6 V
    Bei 3000 - 3500 U/min. 13,5 V

    Batterie eingeschickt (Gewährleistung), vom Händler für gut befunden.
    Kann es sein, dass der Anlasser (oder etwas anderes) defekt ist?

    Danke schon hier für erhellende Beiträge!
    braathoven
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Gel-Batterie.JPG  
    R100 R von 1992, Wüdo-Cockpit

  2. #2
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.821

    AW: Batterie oder Anlasser defekt?

    Anlasser defekt.... ein Valeo Klassiker.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  3. #3
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich - Salzburg
    Beiträge
    538

    AW: Batterie oder Anlasser defekt?

    hast du eine möglichkeit eine andere batterie zu testen?
    das wäre die einfachste option..

  4. #4
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    33.094

    AW: Batterie oder Anlasser defekt?

    Ja, gehe mal davon aus, dass der Anlasser sich seiner Magnetverklebung entledigt hat.
    Ein mehr oder weniger typischer Frühjahrsdefekt nach etwa 20 Jahren Anlasserlebensdauer.
    Reparatur ist problemlos möglich. Siehe Datenbank.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  5. #5
    Avatar von Grunzer
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    483

    AW: Batterie oder Anlasser defekt?

    Zur Vorbeugung gleich den richtigen Link für die Überholung:
    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...ighlight=valeo

    Unter "Magnet abgefallen Anlasser" bekommst Du in der Sufu Lesestoff fürs lange Wochenende.
    Man kann sich über jeden Fred aufregen - muß man aber nicht !

    Viele Grüße und stets gute Fahrt, Andreas

  6. #6
    Avatar von Moosgummi
    Registriert seit
    18.05.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    90

    AW: Batterie oder Anlasser defekt?

    hatte meine vor einer Stunde abgestellt und jetzt klackert der Anlasser nur noch schnell. Ist das das Magneteproblem und ich muss den Anlasser ausbauen?
    Viele Grüße
    Peter

  7. #7
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    16.484

    AW: Batterie oder Anlasser defekt?

    Zitat Zitat von Grunzer Beitrag anzeigen
    Zur Vorbeugung gleich den richtigen Link für die Überholung:
    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...ighlight=valeo

    Unter "Magnet abgefallen Anlasser" bekommst Du in der Sufu Lesestoff fürs lange Wochenende.
    Kompakter hier:
    Valeo-Anlasser instandsetzen

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  8. #8
    Q-rossitäten Sammler Avatar von Caferacer
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Franggn
    Beiträge
    4.553

    AW: Batterie oder Anlasser defekt?

    Zitat Zitat von Moosgummi Beitrag anzeigen
    hatte meine vor einer Stunde abgestellt und jetzt klackert der Anlasser nur noch schnell. Ist das das Magneteproblem und ich muss den Anlasser ausbauen?
    Könnte auch eine leere Batterie sein.
    Klaus der Franggnsagg

  9. #9

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    485

    AW: Batterie oder Anlasser defekt?

    Zitat Zitat von Moosgummi Beitrag anzeigen
    hatte meine vor einer Stunde abgestellt und jetzt klackert der Anlasser nur noch schnell. Ist das das Magneteproblem und ich muss den Anlasser ausbauen?
    Wenn Du einen Boschanlasser hast, dann können die Magnete nicht abfallen, weil sie festgeschraubt sind... Aber Fehler gibt es auch beim Bosch.

    Ich tippe hier eher auf die Batterie. Spannung messen, wie vom Eröffner des threads gemacht. Eine gesunde Batterie hat zwei Stunden nach Ladungsende mindestens 12,6 V.

    Jan

  10. #10
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    33.094

    AW: Batterie oder Anlasser defekt?

    Zitat Zitat von strichzwojan Beitrag anzeigen
    Wenn Du einen Boschanlasser hast, dann können die Magnete nicht abfallen, weil sie festgeschraubt sind...
    Noch besser: Der Boschanlasser hat gar keine Magnete!

    Da ist es eine Feldspule, übrigens der Grund für den höheren Strombedarf und der geringeren Leistung des Boschanlassers.
    Ich habe in der Vergangenheit zwei Boschanlasser in den Händen gehabt, wo die Feldspule durchgebrannt war. Dann ist eine Reparatur unwirtschaftlich wenn man keine Gebrauchtteile zur Verfügung hat.
    Und dann gibt es natürlich noch einige weitere Problemecken beim Bosch. Dass er vollständig ausfällt ist nur selten der Fall. Meist wird er nur müde, besser gesagt: Noch müder als er von Haus aus schon ist. Dafür bringt er irgendwie fast immer noch den Motor zum laufen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier