Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53
  1. #11
    Avatar von Radioman
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    146

    AW: Dellorto PHM 40 Teillast Probleme

    Synchron sind sie, Fährt sich ja auch super nur eben nicht bei 3000-4000. Auch Luft ist genug da sonst würde sie ja nicht oberhalb von 4000 wie verrückt abgehen. Im Rundlufi sind bei mir von Haus aus Löcher drin.

    Zitat Zitat von Gimpel Beitrag anzeigen
    Ja, für das Konstantfahrruckeln scheidet die Beschleunigerpumpe aus. Die spritzt nur ein, wenn der Schieber sich ´gen Himmel bewegt. Das Konstantfahrruckeln kann durch ungleichmäßige Synchronisation hervorgerufen werden oder durch Abmagerung des Gemisches (soweit ich weiß). Allein die Verwendung anderer Nadeldüsen hat schon einen erheblichen Einfluss auf die Gemischzusammenseztung im Voll und Teillastbereich. Also, du wirst nicht umhin kommen, alles einmal durchzuprobieren. Hast du deinen Lufi-Kasten auch gebohrt, damit genügend Luft reinkommt?
    Gruss
    Jan

  2. #12
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.572

    AW: Dellorto PHM 40 Teillast Probleme

    Und was für Auspüffe sind da dran? Als ich die Hattechs ausprobiert habe, hatte ich genau zwischen 3000-4000rpm auch Probleme...
    mit Vattiers ist es prima.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  3. #13
    Avatar von Radioman
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    146

    AW: Dellorto PHM 40 Teillast Probleme

    Sind original BMW Zeuna mit einem Interferenzrohr.


    Zitat Zitat von kurvenfieber Beitrag anzeigen
    Und was für Auspüffe sind da dran? Als ich die Hattechs ausprobiert habe, hatte ich genau zwischen 3000-4000rpm auch Probleme...
    mit Vattiers ist es prima.
    Gruss
    Jan

  4. #14
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    946

    AW: Dellorto PHM 40 Teillast Probleme

    Hallo!
    Falls es Hilfreich ist, ich hab Keihan in beiden Ausführungen! Zurzeit die Free Flow
    Die Abstimmung ist beiden egal!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  5. #15

    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    Rengschburg
    Beiträge
    1.725

    AW: Dellorto PHM 40 Teillast Probleme

    Zitat Zitat von Radioman Beitrag anzeigen
    Vielleicht muss man die Fördermenge der Beschleunigerpumpe besser anpassen?
    Jepp; und genau das geht über die Rampe im Schieber (sitzt in der Nut vorne).

    Da da gibt's drölfhundertachtundzwanzig Varianten...

    Herbert

  6. #16
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.180

    AW: Dellorto PHM 40 Teillast Probleme

    Andere Rampen geht aber nur über andere Schieber, und da is man dann schnell bei 100-120 € / Paar, da wird ein Ausprobieren schnell teuer.
    Die Einspritzmenge kann am Vergaser per Schraube eingestellt werden, die Einspritzdauer duch Ändern der Pumpendüse.
    Geändert von northpower (15.05.2018 um 19:51 Uhr)
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  7. #17
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.456

    AW: Dellorto PHM 40 Teillast Probleme

    Wie schon geschrieben wurde: die Beschleunigerpumpen haben absolut nullkommanichts mit Konstantfahrruckeln zu tun.
    Ich würde eher in Richtung ausgelabberte Schieber oder lose Nadel oder springenden Zündzeitpunkt suchen,
    Oder einfach mal Lambda messen.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  8. #18
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.144

    AW: Dellorto PHM 40 Teillast Probleme

    Hallo,

    an der R75/5 mit 36 dellOrto haben ich nach wechseln der Auspuffanlage ein Problem. Ursprünglich die Zigarren als Dämpfer, jetzt Vattier. Beim langsamen hochziehen der Schieber ist alles in Ordnung, wenn ich die Schieber schnell in die Endstellung bringe reiß wohl die Strömung in den Vergasern ab und es geht nur langsam vorwärts. Leider hält das Fahrwerk nicht die erreichbare Geschwindigkeit nicht mehr aus und schaukelt.
    Da muß ich noch mal ran, eine Krümmeranlage mit 2 Lambdasonden liegt dafür bereit.

    Gruß
    Walter

  9. #19
    Avatar von Radioman
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    146

    AW: Dellorto PHM 40 Teillast Probleme

    Habe gestern mit Stein-Dinse telefoniert. Die sagten für Teillast sei im wesentlichen die Nadel und der Zersteuber zuständig.
    Da ja wohl die einhellige Meinung besteht das für unsere BMWs die K4 (K18) Nadel die geeignete ist müsste man wohl mal verschiedene Zersteuber ausprobieren.

    Hat jemand hierzu Erfahrung?
    Gruss
    Jan

  10. #20
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    17.144

    AW: Dellorto PHM 40 Teillast Probleme

    Hallo,

    K18, K6, K4, K21 hatte ich schon ausprobiert. Dazu kommt noch Zerstäuber AB oder AR je nach Schieber. Mittlerweile habe ich eine ganze Kiste davon.
    Meine Testrunde ist 20 km lang. Die kann ich im Schlaf fahren.

    Viel Glück !

    Gruß
    Walter

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier