Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.508

    AW: Zusatzscheinwerfer R100GS PD

    Zitat Zitat von detlev Beitrag anzeigen
    Das empfiehlt sich auch für das serienmäßige Licht, ich habe inzwischen an drei Maschinen "weiche" Lichtschalter vorgefunden, die nicht mehr aufzuarbeiten gingen.
    Danach habe gleich meine PD mit Relais versorgt. Nebenbei erhellt das auch noch den Scheinwerfer, durch geringere Übergangswiderstände kommt einfach mehr Spannung an der Lampenfassung an.
    Das kann man dann in dem Zuge gleich miterledigen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Relais-Licht-Fernlicht.jpg 
Hits:	155 
Größe:	46,2 KB 
ID:	208569

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  2. #12
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.553

    AW: Zusatzscheinwerfer R100GS PD

    Bevor ich mir nochmal Zusatzscheinwerfer dranschraube schaue ich zunächst dass die Verkabellung, natürlich mit Microrelais, einwandfrei ist.
    Dort findet man meist noch eine Menge Licht
    Dann gibt es noch extra helle Birnen, die holen auch noch viel heraus.
    Wenn man allerdings Scheinwerfer autark ein und ausschalten möchte ist das eine Lösung.
    Ich habe flache, eckige H3 Scheinwerfer in Edelsatahl auf den Sturzbügeln gefahren, bei Nebel absolut nutzlos, als Fernscheinwerfer: da war meine Nightvision H4 heller.
    Allenfalls gibt es eine bessere Shilouette im Strassenverker.
    Verkaufe ich gerne, mit Halter und Relais
    Auf meiner Reise hatte ich einen chinesischen LED Scheinwerfer für 14,95 € auf dem linken Sturzbügel. Der brachte wirklich zusätzliches Licht und verbrauchte kaum Strom, allerdings nicht TÜV konform, das hat aber niemanden interessiert, dort wo ich fuhr.
    Und gebraucht habe ich ihn nur zum Zelt aufbauen.
    P.S.: angeschlossen wurde er mit dem Abblendlicht und einem eigenen Schalter dazwischen, so konnte er zugeschaltet werden, das Abblendlicht konnte auch solo ein und ausgeschaltet werden.
    Geändert von kurvenfieber (14.05.2018 um 14:55 Uhr)
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  3. #13

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.760

    AW: Zusatzscheinwerfer R100GS PD

    Hallo,
    okay, dann mal vielen Dank für die Antworten. Ich werde mal mit dem Mann reden. Die Idee mit der helleren Birne ist ja nicht schlecht. Fahr ich auch im Gespann.
    Anernfalls werde ich auf Detlev zurück kommen.
    Gruß
    Pit

  4. #14
    Avatar von R27
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    619

    Zusatzscheinwerfer anschließen

    hi,

    ich habe mal ein paar Möglichkeiten aufgeschrieben (Anhang).
    Da das Saarland nicht so groß ist, könnte ich bei Bedarf auch vor Ort helfen.

    hi Hi lmar
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier