Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 91
  1. #21
    Roadtoy
    Gast

    AW: Schutz für Ventildeckel

    Zitat Zitat von austriia Beitrag anzeigen
    Ich würde die von innen schrauben. dann hat man auch noch eine chance die schrauben zu lösen wenn außen alles angeschliffen ist...
    Hm, ne Rundung nachher abdichten ist aber ne Kunst

    Ich hab sowas im Auge...KLICK
    Jemand Erfahrung mit sowas?

    Da dran könnte nan nen Schleifpad befestigen
    Geändert von Roadtoy (14.05.2018 um 16:02 Uhr)

  2. #22

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    343

    AW: Schutz für Ventildeckel

    Zitat Zitat von austriia Beitrag anzeigen
    Ich würde die von innen schrauben. dann hat man auch noch eine chance die schrauben zu lösen wenn außen alles angeschliffen ist...


    Damit der Ventiltrieb mit den Murmeln spielen kann, wenn sich was löst ...
    Dähne hatte bei einem TT-Rennen einen Ausfall wegen durchgeschliffener Ventildeckel, was ihn im Jahr darauf mit dem Schleifschutz antreten ließ.

    Zum meinem "geheimnisvollen" Hinweis kann ich nur sagen, dass das wohl zu den Forumsregeln gehört, nach Möglichkeit Klarnamen von Gewerbetreibenden zu vermeiden. Deswegen ist bei uns manchmal vom "Hebräer", von Tante Louise oder auch von Siebenstein die Rede.
    Ein Foto sollte man auch tunlichst nicht kopieren, ohne daran die Rechte zu besitzen.

    Jan

  3. #23
    Christian Avatar von austriia
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    461

    AW: Schutz für Ventildeckel

    Zitat Zitat von strichzwojan Beitrag anzeigen
    Damit der Ventiltrieb mit den Murmeln spielen kann, wenn sich was löst ...
    das gegenargument hat etwas....

  4. #24
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    12.752

    AW: Schutz für Ventildeckel

    Hi,
    hab ich was überlesen? Die "Schleifpads" von H. Dähne waren seiner Kurvengeschwindigkeit geschuldet.
    Also zum streifen über den Teer.
    Einen Sturz, Ausrutscher mit Bodenkontakt? Und dann am eh dünnen runden Ventildeckel verschraubt?

    Karl
    Real Gents dont need to speed.

  5. #25
    Roadtoy
    Gast

    AW: Schutz für Ventildeckel

    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    Hi,
    hab ich was überlesen? Die "Schleifpads" von H. Dähne waren seiner Kurvengeschwindigkeit geschuldet.
    Also zum streifen über den Teer.
    Einen Sturz, Ausrutscher mit Bodenkontakt? Und dann am eh dünnen runden Ventildeckel verschraubt?

    Karl
    Endlich hat es jemand bemerkt.
    Obwohl..ich muss sagen, der Deckel hat bei mir schon 2 x aus ca. 50km/h den Sturz und das Rutschen über die Strasse ausgehalten. Bei nassen Strassen wohlbemerkt, weniger Reibung

    Ich denke nebenbei auch an die runden Deckel mit durchgehenden Löchern für die kleinen Schrauben. Da hätte man die Möglichkeit...
    Geändert von Roadtoy (14.05.2018 um 16:51 Uhr) Grund: vertippt wegen kaputter Hand

  6. #26
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.951

    AW: Schutz für Ventildeckel

    Schau mal Sven, ein Auto legt man auch nicht einfach mal so auf die Seite. So sollte man das mit dem Motorrad auch halten. Auch wenn der. Boxer Deine Knochen besser schützt, als die meisten anderen Moppeds, so kann das dennoch ungesund enden.

    Aufgrund der Hebelwirkung empfehle ich wenn schon, das Mopped auf dem Ventildeckel rutschen zu lassen. Alle mir bekannten Sturzbügel, verdienen ihren Namen nicht und stützen sich am Rahmen ab, der dann irgendwann krumm ist.

    Gruss
    Claus

  7. #27
    Roadtoy
    Gast

    AW: Schutz für Ventildeckel

    Oh ja, der Boxermotor schützt die Knochen

    Und ich bin gerne auf alles vorbereitet, wenn das denn möglich ist.
    Für gewöhnlich lege ich mich nicht hin. Immerhin habe ich 10 Jahre ein K12R 155TKM durch die Lande geprügelt. Die war mir nur einmal umgefallen, und einmal ist mir ein Kumpel hinten reingebraten. Auch nach weit über 1/2 Million Km auf 2 Rädern ist man vor Stürzen nicht sicher. Daher fahre ich immer in voller Ausrüstung

    Vor 1 1/2 Jahren hab ich mit der Kuh das erste Mal gelegen, weil ich auf nasser Strasse ne Notbremsung machen musste. Das ging schief, weil ich nach fast 20 Jahren ABS einfach voll gebremst hatte. So wie man es bei ABS eben macht, nur das diesmal niemand und nichts die Bremsung geregelt hatte War dumm gelaufen und ich hatte mich fast totgelacht.

    Der Ausrutscher gestern lag an mir und an den K60, die mögen einfach keine nassen Strassen, erst recht nicht wenn man in Schräglage am Hahn dreht Alle Kurven vorher waren auf der Passage hoch nach Ottenstein trocken, nur die eine nicht Und ich hatte sogar vorher darüber
    nachgedacht...

    Na was solls. Aufstehen, Krone richten und weiter

    Ist eben nur doof, wenn bei nächsten Mal der Deckel nen Loch hat
    Geändert von Roadtoy (14.05.2018 um 17:54 Uhr)

  8. #28
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.951

    AW: Schutz für Ventildeckel

    Du bist einfach ein Held !

    Schönen Abend
    Claus

  9. #29
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    39.254

    AW: Schutz für Ventildeckel

    Die Diskussionen um Schleifpads sind ja schön und nett, aber ein wesentlicher Fakt geht dabei unter.
    Bei einem Sturz gibt es
    a) eine Stoßbelastung beim Fall
    b) ein Abschleifen auf dem weiteren Bremsweg.
    Wen man jetzt irgendwelche Schleifschützer -wie auch immer- befestigt, sind dazu Bohrungen nötig, die den ohnehin schwachen Deckel noch labiler machen. Die Folge ist, dass die Wahrscheinlichkeit einer massiven Schädigung beim Aufprall noch höher wird.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  10. #30
    Roadtoy
    Gast

    AW: Schutz für Ventildeckel

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Die Folge ist, dass die Wahrscheinlichkeit einer massiven Schädigung beim Aufprall noch höher wird.
    Gut gesprochen.
    Also Deckel tauschen, von links nach rechts

    Zitat Zitat von ck1 Beitrag anzeigen
    Du bist einfach ein Held !
    Bestimmt nicht...

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier