Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Wer macht´n sowas Avatar von h2ovolli
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Minden-Todtenhausen
    Beiträge
    7.321

    AW: Altersadäquates Sportgerät

    Zitat Zitat von BlueThunder Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich alles alte Haudegen.
    Auch junge Haudegen sind dabei!
    Junior Max durfte ich grad eine KTM SXF 250 kaufen, macht schon Spaß da zuzuschauen!
    Gruß Volker



    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen (Heinrich Heine)

    Eigene Fehler beurteilen wir wie Rechtsanwälte, fremde dagegen wie Staatsanwälte!

    www.q-stall-minden.de

  2. #12
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.098

    AW: Altersadäquates Sportgerät

    Zitat Zitat von h2ovolli Beitrag anzeigen
    Auch junge Haudegen sind dabei!
    Junior Max durfte ich grad eine KTM SXF 250 kaufen, macht schon Spaß da zuzuschauen!
    Ist teilweise schon beeindruckend, was die fahrtechnisch drauf haben.
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  3. #13
    Ich kaufe ein Ö Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    5.233

    AW: Altersadäquates Sportgerät

    Tach allerseits,

    In unserer Endurotruppe ist der Älteste 62 und der Jüngste 33 Jahre alt.
    Aber alle sind sehr fit und konditionell auf der Höhe, kein Übergewicht das durch ein niedriges Gewicht der Maschine ausgeglichen werden muß.
    Auch die Beweglichkeit auf der Maschine spielt eine große Rolle und das der Rechner (Gehirn) fix ist. Stichwort schnelle Auffassungsgabe/Reaktion und gute Reflexe, das muß stimmen.

    Aber letztlich ist das beim auf der Strasse fahren auch nicht anders.

    Staubige Grüße (Mir knirscht immer noch der Heidesand zwischen den Zähnen)
    Ingo

  4. #14

    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    auf den Fildern bei Stuttgart
    Beiträge
    1.642

    AW: Altersadäquates Sportgerät

    Hallo,

    auch in meinem Fuhrpark war mal kurzfristig eine Trial.
    Was mir jedoch nicht gefallen hat, ist die wirklich sehr spezielle Anendung, die absolut keinen Spielraum nach links und rechts läst.
    Alleine die kürzeste Anfahrt zum Gelände wird zur Nervenprobe, weil die Karre a) nicht vorwärtskommt und b) man ständig stehen muss.
    Aus diesem Grund habe ich dieses Fahrzeug ziemlich schnell wieder verkauft und bin in letzter Zeit ein paar mal die Beta xTrainer gefahren, die ich für das universelle Spassgerät halte.
    Kaufen würde ich aber auch die xTrainer nicht, da eine waschechte Enduro im Haus steht.
    Ich hoffe Dir geht es anderst und Du findest Spass am Trial fahren. Ich bin, wie dann erkannt eher der Angasser im Dreck
    viele Grüsse Christian

  5. #15
    Avatar von Airline-Tom
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    330

    AW: Altersadäquates Sportgerät

    Zitat Zitat von FeuerFritz Beitrag anzeigen
    Hallo,

    auch in meinem Fuhrpark war mal kurzfristig eine Trial.
    Was mir jedoch nicht gefallen hat, ist die wirklich sehr spezielle Anendung, die absolut keinen Spielraum nach links und rechts läst.
    Alleine die kürzeste Anfahrt zum Gelände wird zur Nervenprobe, weil die Karre a) nicht vorwärtskommt und b) man ständig stehen muss.
    Aus diesem Grund habe ich dieses Fahrzeug ziemlich schnell wieder verkauft und bin in letzter Zeit ein paar mal die Beta xTrainer gefahren, die ich für das universelle Spassgerät halte.
    Kaufen würde ich aber auch die xTrainer nicht, da eine waschechte Enduro im Haus steht.
    Ich hoffe Dir geht es anderst und Du findest Spass am Trial fahren. Ich bin, wie dann erkannt eher der Angasser im Dreck
    Hallo,

    bin eigentlich auch eher der Angaser und zum Glück trotz des Alters fitt genug fürs Enduro fahren. Hauptgrund für die Anschaffung der Trial, die nicht auf der Straße bewegt wird, war das tolle Trainingsgelände in Werl mit langen Öffnungszeiten (nur füt Trial).
    (Sport)Endurofahren habe ich 2000 drangegeben weil die Gelände geschlossen und immer illegaler wurden und mir die Anreise zu interessanten Trainingsmöglichkeiten einfach zu weit wurde. Für kurze Abstecher off-road und zum Reflextraining habe ich noch eine DR650SE

    Gruss
    Tom
    Geändert von Airline-Tom (16.05.2018 um 10:42 Uhr)

  6. #16
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.177

    AW: Altersadäquates Sportgerät

    Hi Tom
    für´n Garten nimmste sowas hier , dann gibt´s auch keine Probleme mit dem Lärm

    ( Leider n bißchen Werbung vorweg , sorry )
    Geändert von northpower (16.05.2018 um 16:28 Uhr)
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  7. #17
    Avatar von Airline-Tom
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    330

    AW: Altersadäquates Sportgerät

    Zitat Zitat von northpower Beitrag anzeigen
    Hi Tom
    für´n Garten nimmste sowas hier , dann gibt´s auch keine Probleme mit dem Lärm

    ( Leider n bißchen Werbung vorweg , sorry )
    Hi Achim,

    genial! Der kann es auch!
    Wenn die E-Trialer mal erschwinglich werden, auf jeden Fall die optimale Lösung für Garten und die schönsten Mountainbike-Strecken.

    Gruss
    Tom

  8. #18

    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    Rengschburg
    Beiträge
    1.725

    AW: Altersadäquates Sportgerät

    Servus,

    Hatte auch ein Intermezzo mit einer alten TY, und wenn sich das Leben mal wieder (lokal) stabilisiert hat steht so ein E Trialer ganz oben auf der Agenda. Das Geknatter werd ich dabei nicht vermissen, wobei die neueren Benziner eh recht verträglich sind.

    Das Ding hinten auf die Schiene (E kann auch rein, da es die Karre nicht mit Benzin vollmüffelt), und ab in den Dreck. Da lernst was, und nach einer halben Stunde bist eh fertig mit der Welt. Der Muskelkater in Oberschenkel und Arschbacken vom stehend fahren ist übrigens Teil des Lerneffekts .

    Und wer danach noch Rücken hat soll einmal im Monat einen Tag Kanufahren gehen!

    Herbert
    Geändert von dreiradbertl (17.05.2018 um 06:55 Uhr)

  9. #19

    Registriert seit
    15.04.2013
    Ort
    Althegnenberg
    Beiträge
    295

    AW: Altersadäquates Sportgerät

    Na ja dann doch vielleicht gleich so:



    Spart Geld schult das Fahrvermögen und fördert die
    Kondition.

  10. #20

    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    Rengschburg
    Beiträge
    1.725

    AW: Altersadäquates Sportgerät

    30 sekunden > Sauerstoffzelt

    Herbert

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier