Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Avatar von Boxerberndi
    Registriert seit
    22.03.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    99

    G/S Gabel tropft nach Wiederzusammenbau

    Hallo zusammen,

    habe Gabel an meiner G/S komplett überholt, aber jetzt habe ich unter dem rechten Gabelholm über Nacht immer einen kleinen Gabelölfleck. Schrauben M12 und M5 sind fest. Ich meine mich erinnern zu können, daß unten drin irgendwie noch ein O-Ring drin ist, der die Aluscheibe abdichtet. Kann das sein und wenn ja kann ich den wechseln indem ich nur die M12 Schraube rausmache, den Seegerring ausbaue und dann die Aluscheibe rausnehme oder Gabelholm komplett zerlegen ?
    Danke für Eure Tipps.

    Gruß Bernd
    Geändert von Boxerberndi (15.05.2018 um 16:06 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Kenny Biber
    Registriert seit
    17.11.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    175

    AW: G/S Gabel tropft nach Wiederzusammenbau

    Hallo Bernd,
    soweit ich mich bei meiner G/S aus 11/86 noch daran erinnern kann, war diese Aluscheibe bei mir mit aushärtender Dichtmasse in das Rohr "hineingeklebt" und anschl.mit dem besagten Seegering gesichert.
    Einen O-Ring meine ich dort nicht gesehen zu haben.

    Gruß
    Christian

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier