Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Startprobleme

  1. #1
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.232

    Startprobleme

    Hallo ihr Schwachstromer,
    ich verwende ja seit einiger Zeit zwei Module Ultrabatt multiMIGHTY als Starterbatterie und bin damit sehr zufrieden.
    Zuvor hatte ich eine kleine Hawker, die allerdings bald den Geist aufgegeben hatte.
    Als Anlasser habe ich einen Valeo von Detlev. Außerdem ist eine DZ MP 08 verbaut. Vergaser 40er Dellortos, Kerzenbild tadellos.
    Mein Problem ist nun, dass die Q in kaltem Zustand schlecht bis sehr schlecht anspringt, was sie in warmem Zustand nicht tut.
    Mich wundert, dass die Batterie das so klaglos wegsteckt.
    Heute musste ich wieder sehr lange leiern, bis die Q angesprungen ist.
    Das war mit der Hawker nicht so. Da ich absoluter Laie in Sachen Fahrzeugelektrik bin, bräuchte ich mal eure Meinungen.
    Kann das an der DZ liegen oder an der Batterie? Da könnte man ohne weiteres noch ein Modul hinzufügen.
    Walter (Euklid55) wollte mir vor einiger Zeit eine Ignitech einbauen. Damit lief die Q erst garnicht an. Er meinte, das würde an der DZ liegen.
    In der Hoffnung, ihr mögt mich erleuchten, verbleibe ich mit einem durstigen Riesling - Gruß.
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  2. #2
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    16.621

    AW: Startprobleme

    Hallo Klaus,

    die MP 08 ist eine kleine Zündspule. Ich bring dir mal neue MP10 mit zum ausprobieren. Vermutlich bricht die Spannung zu weit zusammen.

    Gruß
    Walter

  3. #3
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.232

    AW: Startprobleme

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus,

    die MP 08 ist eine kleine Zündspule. Ich bring dir mal neue MP10 mit zum ausprobieren. Vermutlich bricht die Spannung zu weit zusammen.

    Gruß
    Walter
    Brauchst sie aber jetzt nicht per Express aus Kroatien schicken Walter.
    Hat die MP 10 die gleichen Befestigungspunkte?
    Gruß auch an Karin und noch Schöne Tage in Dubrovnik.
    Klaus
    p.s. wie schmeckt dort der Riesling?
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  4. #4
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.001

    AW: Startprobleme

    Kannst Du die Batteriespannung beim starten messen?
    Die Ignitech versagt bei weniger als 8 Volt ihren Dienst, wenn also die Spannung zu stark zusammen bricht wäre das die Erklärung.
    Dann solltest Du ein weitere Batteriepäckchen dazu schalten.
    2 der Päckchen habe 4,6Ah,drei kommen auf 6,9Ah. Das könnte für den Boxer gerade reichen.
    Ich starte den BBK Motor mit 8Ah LiFePO4, das geht gut, aber manchmal mag er beim ersten Knopfdruck nicht sofort über den OT-Punkt kommen,
    Wie groß ist den der Querschnitt der Anschlussdrähte der Batterien?
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  5. #5
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.232

    AW: Startprobleme

    Zitat Zitat von detlev Beitrag anzeigen
    Kannst Du die Batteriespannung beim starten messen?
    Die Ignitech versagt bei weniger als 8 Volt ihren Dienst, wenn also die Spannung zu stark zusammen bricht wäre das die Erklärung.
    Dann solltest Du ein weitere Batteriepäckchen dazu schalten.
    2 der Päckchen habe 4,6Ah,drei kommen auf 6,9Ah. Das könnte für den Boxer gerade reichen.
    Ich starte den BBK Motor mit 8Ah LiFePO4, das geht gut, aber manchmal mag er beim ersten Knopfdruck nicht sofort über den OT-Punkt kommen,
    Wie groß ist den der Querschnitt der Anschlussdrähte der Batterien?
    Hallo Detlev,
    Plus- und Minuskabel dürften nach Inaugenscheinnahme -finde gerade nicht meine Schublehre - denen der Original-Q entsprechen.
    Drehen tut der Anlasser aber.
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  6. #6
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    16.621

    AW: Startprobleme

    Hallo Detlev,

    dort ist kein Ignitech verbaut.

    Gruß
    Walter

  7. #7
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.001

    AW: Startprobleme

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo Detlev,

    dort ist kein Ignitech verbaut.

    Gruß
    Walter
    Nicht mehr, das habe ich schon verstanden, aber die Tatsache dass es mit der Ignitech nicht funktioniert hat lässt auf eine zusammen brechende Batterie beim Start schließen. Der Anlasser dreht auch noch mit 6 Volt.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  8. #8
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.232

    AW: Startprobleme

    Zitat Zitat von detlev Beitrag anzeigen
    Nicht mehr, das habe ich schon verstanden, aber die Tatsache dass es mit der Ignitech nicht funktioniert hat lässt auf eine zusammen brechende Batterie beim Start schließen. Der Anlasser dreht auch noch mit 6 Volt.
    Dann sollte ich doch noch drittes Modul dazu tun.
    Erst mal Danke.
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  9. #9
    Avatar von Egon
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    1.902

    AW: Startprobleme

    Hallo Klaus,
    klemme doch mal provisorisch diese Batterien ab und eine Standard an. Wenn sie dann kalt anspringt, ist es eindeutig ein Batterie-Problem.

    Gruß Egon
    Späte Freuden sind die schönsten; sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommendem Frieden.

    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  10. #10
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.232

    AW: Startprobleme

    Zitat Zitat von Egon Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus,
    klemme doch mal provisorisch diese Batterien ab und eine Standard an. Wenn sie dann kalt anspringt, ist es eindeutig ein Batterie-Problem.

    Gruß Egon
    Werde ich machen Egon. Danke.
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •