Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    70

    AW: Sicherung im Anlasserkabel

    Danke, der Natoknochen kommt rein.

    Dachte halt, der hat auch wieder unnötige Übergangswiederstände.

    Würde mich doch noch interessieren, ob die 300 A der Sicherung für den Anlasser mit 100A reichen würden?
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  2. #12
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    38.242

    AW: Sicherung im Anlasserkabel

    Zitat Zitat von gespanntreiber0 Beitrag anzeigen
    Danke, der Natoknochen kommt rein.

    Dachte halt, der hat auch wieder unnötige Übergangswiederstände.
    Ordentliche Trennschalter haben solide Anschlüsse; da sind die Übergangswiderstände zu vernachlässigen.

    Würde mich doch noch interessieren, ob die 300 A der Sicherung für den Anlasser mit 100A reichen würden?
    Dann probiers...
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #13

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    70

    AW: Sicherung im Anlasserkabel

    Hatte gehofft, dass es jemand weiß.

    Ich geh jetzt schlafen.

    Danke
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  4. #14

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    1.779

    AW: Sicherung im Anlasserkabel

    Zitat Zitat von gespanntreiber0 Beitrag anzeigen
    Hatte gehofft, dass es jemand weiß.

    Ich geh jetzt schlafen.

    Danke
    Der alte Boschanlasser (0,7 KW = 60 A) hat lt. Hersteller 320 A Kurzschlussstrom, mit einem Zangenamperemeter haben ich selbst 312 A gemessen. Beim Valeo ist der Kurzschlussstrom trotz höherer Leistung geringer, ca. 230A, weil er Permanentmagnete statt Feldspulen hat.

    Meine Messwerte beziehen sich allerdings auf angenehme Außentemperaturen. Im Winter, mit dickem Öl und höherem mechanischen Widerstand ....

    Bau keine Sicherung ein, das taugt nichts. Was macht die Freundin, wenn ihr die Sicherung beim Starten abraucht?
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  5. #15

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    70

    AW: Sicherung im Anlasserkabel

    Zitat Zitat von FrankR80GS Beitrag anzeigen
    Der alte Boschanlasser (0,7 KW = 60 A) hat lt. Hersteller 320 A Kurzschlussstrom, mit einem Zangenamperemeter haben ich selbst 312 A gemessen. Beim Valeo ist der Kurzschlussstrom trotz höherer Leistung geringer, ca. 230A, weil er Permanentmagnete statt Feldspulen hat.

    Meine Messwerte beziehen sich allerdings auf angenehme Außentemperaturen. Im Winter, mit dickem Öl und höherem mechanischen Widerstand ....

    Danke, das wollte ich wissen. Ist mir dann auch zu knapp.
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  6. #16
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.001

    AW: Sicherung im Anlasserkabel

    Zitat Zitat von gespanntreiber0 Beitrag anzeigen

    Würde mich doch noch interessieren, ob die 300 A der Sicherung für den Anlasser mit 100A reichen würden?
    Dazu noch eine Anmerkung zu dem von Dir verlinkten Angebot:

    Im HIFI-Bereich wird mit blumigen Formulierungen viel Geld generiert. Die Kunden wollen offenbar glauben, was ihnen dort erzählt wird. Angeblich gibt es dort auch klangverbessernde Filzstifte mit denen man Lautsprecherkabel anmalt...
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  7. #17
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    16.621

    AW: Sicherung im Anlasserkabel

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen

    PS: Wer den längsten Text schreibt, wird Letzter.
    oder das Gehirn arbeitet zu langsam wegen des Alters.

    Gruß
    Walter

  8. #18
    Avatar von kunzumla
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Stadtrand Hamburg
    Beiträge
    474

    AW: Sicherung im Anlasserkabel

    Zitat Zitat von detlev Beitrag anzeigen
    Dazu noch eine Anmerkung zu dem von Dir verlinkten Angebot:

    Im HIFI-Bereich wird mit blumigen Formulierungen viel Geld generiert. Die Kunden wollen offenbar glauben, was ihnen dort erzählt wird. Angeblich gibt es dort auch klangverbessernde Filzstifte mit denen man Lautsprecherkabel anmalt...
    Gibt es auch im Kfz-Bereich. Google mal Klanglack.

    Gruß Bernhard
    Geändert von kunzumla (18.05.2018 um 09:40 Uhr)
    R 100GS PD Classic

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •