Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    13.11.2017
    Ort
    49744
    Beiträge
    2

    R50/5 Bremsbacken verölt

    moinsen,
    eigentlich wollte ich nur hinten einen neuen Reifen aufziehen (lassen)...
    Beim Zerlegen stellte sich dann heraus, dass die Bremsen verölt waren.
    dann hab ich das HAG zerlegt... Ritzel und Tellerrad sehen soweit o.k. aus. Wedi radseitig auch.
    Der HAG-Deckel war ohne Papierdichtung montiert. Stattdessen war die Dichtfläche mit einer Silikondichtmasse zugeschmiert.(und die Gewindegänge und die Bohrungen..)
    Wenn ich jetzt mit Dichtung(0,25mm) montiere, habe ich ja mehr Spiel zwischen Ritzel und Tellerrad...
    Ich hab das ganze mal trocken ohne Dichtung mit 2 Deckelschrauben montiert. Sobald ich die Deckelschrauben etwas mehr als handfest andrehe kann ich das Tellerrad nicht mehr von Hand bewegen - also null Spiel...
    Meine Frage ist folgende: Hat der Vorbesitzer (oder wer auch immer) einfach die Dichtung vergessen oder keine zur Hand gehabt... oder muss ich jetzt eine der Dichtungsstärke entsprechende Distanzscheibe zusätzlich montieren?!
    p.s. ich sollte vielleicht erwähnen, dass die kleine Kuh erst seit kurzem in meinem Besitz ist und ich erst 80m damit gefahren bin (nach dem Ausladen im Vorgarten bis hinten ins Zelt).

    In der Hoffnung auf seelischen Beistand und mit freundlichen Grüssen
    der Toddi

  2. #2
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    39.236

    AW: R50/5 Bremsbacken verölt

    Die Einstellung des Spiels im Achsgetriebe ist im WHB beschrieben, das du in unserer DB findest. Dabei wird natürlich von der normalen Papierdichtung ausgegangen. Wenn das jemand mit Silikon o. ä. gemacht hat, sind keine eindeutigen Maße möglich.
    Wenn du das erste mal an solch einem Winkeltrieb schraubst, würde ich mir mindestens Rat von erfahrenen Leuten holen oder die Arbeit gleich dorthin geben -bei uns z. B. Elefantentreiber.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier