Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von Gerd W.
    Registriert seit
    22.08.2016
    Ort
    31848 Hasperde
    Beiträge
    47

    Restaurierung R75/5 (und andere)

    Hallo in die Runde!

    Habe zufällig diese Seite entdeckt:

    https://brook.reams.me/bmw-motorcyle...build-project/

    Hier wird sehr schön mit vielen Bildern die perfekte Restauration einer 73er R 75/5 gezeigt.
    Hier gibt es so viele Tipps -da kann man sich was abgucken...

    Kann man eigentlich die ganze Seite mit Bildern irgendwie sichern mit einem Programm -nicht, dass die mal verschwindet?

    Viele Grüße
    Gerd
    "Der Rost frisst Stahl und Eisen, die Sorge frisst den Weisen."

  2. #2
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    14.889

    AW: Restaurierung R75/5 (und andere)

    Zitat Zitat von Gerd W. Beitrag anzeigen
    [...]
    Kann man eigentlich die ganze Seite mit Bildern irgendwie sichern mit einem Programm -nicht, dass die mal verschwindet?

    Viele Grüße
    Gerd
    Hallo Gerd - richtiger/fairerweise geht man auf den Besitzer zu und fragt, ob das OK ist (die meisten Menschen bejahen dies).

    Ich mach mir meistens ein PDF draus (geht z.B. mit PDF-Maker ganz schnell), mist über drucken der Webseite. Ansonsten den langen Weg: Text rauskopieren und in Word übertragen, Bilder einzeln übernehmen, falls es beim kopieren nicht gleich mitkopiert wurden. Es gibt zwar Klonprogrammen, ich sehe aber den Einsatz als "problematisch".

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  3. #3

    Registriert seit
    16.04.2017
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    36

    AW: Restaurierung R75/5 (und andere)

    Hallo,
    interessante Seite. Da gibt es einen Hinweis auf einen kompletten Satz Edelschrauben, in USA zu bestellen für USD 200. Hat sich vielleicht hier mal jemand die Mühe gemacht eine Liste aller Schrauben aufzustellen, so dass man sich alles komplett beim örtlichen Schraubenhändler holen könnte?
    Gruss
    Kielometer

  4. #4

    Registriert seit
    01.05.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    37

    AW: Restaurierung R75/5 (und andere)

    Zumindest für den /5 Motor gibt es bei Ebay einen kompletten Satz Edelstahl Schrauben für 22,99 Euro inklusive Standardversand. Den Preis halte ich für fair.

    Gruß

    Andreas

  5. #5

    Registriert seit
    16.04.2017
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    36

    AW: Restaurierung R75/5 (und andere)

    Hallo,
    hast Du da einen Link? ich brauchte einen Satz für 90/6
    Gruss
    Kielometer

  6. #6
    Avatar von brainstorm79
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    Ammerland
    Beiträge
    821

    AW: Restaurierung R75/5 (und andere)

    Moin,

    für die /5 hatte ich mal sowas gemacht:

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...hraubenliste-5

    Das Motorrad ist eine permanente Herausforderung des Mannes; eine Herausforderung zum Abenteuer der Beherrschung der Maschine durch den Menschen - unmittelbar, unverfälscht. Wind, Wetter und Straße sind immer wieder neu zu erfassen und abzuschätzen - zu beherrschen. Dazu die Maschine.

  7. #7

  8. #8

    Registriert seit
    16.04.2017
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    36

    AW: Restaurierung R75/5 (und andere)

    Prima, danke!

  9. #9
    Avatar von motoclub
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Köln/ Bonn
    Beiträge
    2.292

    AW: Restaurierung R75/5 (und andere)

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd - richtiger/fairerweise geht man auf den Besitzer zu und fragt, ob das OK ist (die meisten Menschen bejahen dies).

    Ich mach mir meistens ein PDF draus (geht z.B. mit PDF-Maker ganz schnell), mist über drucken der Webseite. Ansonsten den langen Weg: Text rauskopieren und in Word übertragen, Bilder einzeln übernehmen, falls es beim kopieren nicht gleich mitkopiert wurden. Es gibt zwar Klonprogrammen, ich sehe aber den Einsatz als "problematisch".

    Hans
    Hans, ich habe sowas schon öfter mal gemacht, und ich denke immer, daß wenn einer was ins Netz stellt dann ist er auch damit einverstanden, dass andere dies für sich (privat, natürlich keine gewerbliche Nutzung oder Weiter-Veröffentlichung) nutzen können. Für mich habe ich da bislang kein Problem gesehen. Ich darf mir das ja auch anschauen ohne zu fragen. Anyway, muss vielleicht jeder für sich entscheiden.

    Wie auch immer, ich nutze dafür ein Programm (dessen Namen ich gerade vergessen habe... ) mit dem eine komplette Kopie der Website lokal auf die Platte gezogen wird.
    Geändert von motoclub (22.05.2018 um 11:59 Uhr)
    Grüße, Thomas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier