Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Thema: First Start

  1. #31
    Avatar von bratoletti
    Registriert seit
    12.08.2016
    Ort
    Langebrück
    Beiträge
    46

    AW: First Start

    Hallo Dani,
    bitte immer den früheren ZZP zu Grunde legen.
    Sonst überhitzt der eine Zylinder. Zu spät beim anderen Zylinder schadet nichts, da dem sein ZZP F immer noch weit vor OT liegt. Schön nachts die Unterschiede erkennbar, bei Vollgas zu sehen, dass einer früher glüht am Krümmer. (bei der 60/5 selten, obergeil bei der 75/5 und den größeren 2V Kühen) .

  2. #32

    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    104

    AW: First Start

    Zitat Zitat von bratoletti Beitrag anzeigen
    Mit zarten Schlägen und Prüfung mit Micrometeruhr hatte ich die schrittweise mühsam die Schiefstellung so korrigiert, dass Zündung einzustellen war. BMW gibt da (1000 Tipps??) eine Toleranz von 35 mm an, glaube ich.

    Das mit den Langlöchern kann auch an schlechter Qualität heutiger Zündkontakte liegen. Besser auf 0,30mm einstellen als dremeln. Da gibt es im Einzylinderforum lange Diskussionen. (von vor ca. 9 Jahren). Vorsicht bei Frühzündung. Michael
    Hallo Michael,

    Das mit den zwei ZZP prüfe ich nach. Wie notierst du dir das? Edding auf Schwungrad?
    Wenn ich einen geringeren Kontaktabstand einstelle ändert sich auch der ZZP? Meinen habe ich auf 0,38mm eingestellt. Mit Vorsicht bei Frühzündung meinst du das da generell Kolben, Pleuel usw. stärker belastet werden oder?

    Gruß Dani

  3. #33
    Avatar von bratoletti
    Registriert seit
    12.08.2016
    Ort
    Langebrück
    Beiträge
    46

    AW: First Start

    Hallo Dani,
    nein immer auf Papier. So wie ich auch die Ventil IST Situation immer notiere. M

  4. #34
    Avatar von bratoletti
    Registriert seit
    12.08.2016
    Ort
    Langebrück
    Beiträge
    46

    AW: First Start

    Zitat Zitat von Hockenberry Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,

    Das mit den zwei Achtung es sind zwei "S" und zwei "F" (oder"Z") ZZP prüfe ich nach. Wie notierst du dir das? Edding auf Schwungrad?
    Wenn ich einen geringeren Kontaktabstand einstelle ändert sich auch der ZZP? Klar: je mehr Spalt desto früher. Meinen habe ich auf 0,38mm eingestellt. Mit Vorsicht bei Frühzündung meinst du das da generell Kolben, Pleuel usw. stärker belastet werden oder? Ja der Motor zündet früher, als er die Kraft in Drehbewegung umwandeln kann und Schaden entsteht.

    Gruß Dani
    Michael

  5. #35
    Avatar von bratoletti
    Registriert seit
    12.08.2016
    Ort
    Langebrück
    Beiträge
    46

    AW: First Start

    Hallo Dani,
    Bei den MZ's spielt auch noch das Kurbelwellenlagerspiel (KWL-S) eine erhebliche Rolle. Die Nockenwelle bei 2V ist glaube vorne in einem Kugellager gehalten, auch hier kann genau, wenn die Lampe erlischt, durch "wackeln" an der Nockenwelle, die Lampe wieder angehen. DAS ist der ZZP. M

  6. #36
    Avatar von bratoletti
    Registriert seit
    12.08.2016
    Ort
    Langebrück
    Beiträge
    46

    AW: First Start

    Hallo Dani,
    habe noch was vergessen: der FKR sitzt auf einer Ausnehmung der NW. Beim Festziehen der Mutter das Ding in Richtung Spät mit einer Hand halten und Du hast mehr "Reserve" bei den Langlöchern...M

  7. #37

    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    104

    AW: First Start

    Zitat Zitat von bratoletti Beitrag anzeigen
    Hallo Hockenberry,
    mit der Fliehkraftverstellung ist es nicht so einfach,
    Es gibt zwei F und zwei S Punkte, also vier Zündzeitpunkte, die Du blitzt, nur das siehst Du nicht, es sei denn, Du fotografierst mit 1000 Bilidern pro Sekunde.

    Wenn Du auf S einstellst, wirst Du die zwei Toleranzen (s.u.) nicht feststellen und in der Regel weit vor F blitzen, wenn Du Gas gibst. Lass also das Blitzen, stelle die Zündung mit einer Lampe oder einem Summer ein.

    Ich mache es so:
    Meisten ist die Zündung ja schon eingestellt und man stellt sie nach oder nach Tausch des neuen Kontaktes neu ein. Ich notiere immer erst den IST-Zustand, bevor ich was ändere.

    Prüfe beim (immer nur in Motordrehrichtung langsam durchdrehender KW (keine Kerzen, letzter Gang Rad mit der Hand vorwärts langsam drehen und Imbus dabei auf der KW) drehen die Bereiche der S-Zündpunkte und notiere sie. Du wirst festellen, dass sie sich unterscheiden. Erste Toleranz. Jede Nockenwelle eiert etwas. Der Unterschied kann mehrere cm ausmachen auf der Schwungscheibe.
    Merke Dir, welches der früher zündende Zylinder ist.

    Zweiter Schritt: Prüfe mit auseinandergedrückten Fliehgewichten wieder beide Zündzeitpunkte nun im Bereich F. Du wirst wieder feststellen, dass der eine Zylinder früher zündet. Weil: Nun kommt noch etwas dazu: der Abstand zwischen F und S liegt ja auf der Schwungscheibe fest in cm. Es kann aber so sein, dass der Abstand S zu F bei Deiner Prüfung noch viel größer ist. Zweite Toleranz. Das ist dann der Fall, wenn der FKR Verschleiß oder Toleranzen aufweist. Das ist beides alles zu beachten.

    Nun stelle Kontakt und Zündung ein. Also: Zündung auf S (früherer Zylinder!) einstellen, prüfen, ob dann F erscheint beim Auseinanderdrücken der Fliehgewichte. Wenn das so ist, bist Du fertig. Vorsicht, alles verändert sich nochmal nach dem Anziehen aller Schrauben!! Wenn dann immer noch alles OK ist, dann kannst Du blitzen. Quasi als Prüfung Deiner Arbeit.

    Ist F nicht erreicht oder zu früh, dann mache es so, das Du nur auf F die Zündung einstellst. S ist dann nämlich egal. (zu spät geht immer , zu früh nimmer)..
    Fragen dazu gerne. Fahre 60/5 seit 1979 und R26.

    Michael
    Hello again,

    Hab mir gerade eine Prüflampe gebaut und nach deiner Anleitung die ZZPs geprüft. Also mehrere male wie beschrieben durchgedreht und dabei beobachtet wann bei S und F die Leuchte anging. Es ist vielleicht nicht auf den Millimeter aber doch schon sehr gleich geblieben.
    Ich vermute mal das meine Nockenwelle wenig Spiel hat. Wurde ja auch vorne und hinten neu gelagert. Vermutlich auch der Zapfen geprüft.
    Aber ich glaube schon zu wissen worauf du hinaus wolltest und werde das jetzt immer beim Einstellen der Zündung so machen. Danke dafür

    Jetzt gehts ans Synchronisieren

    Gruß Dani

  8. #38
    Avatar von bratoletti
    Registriert seit
    12.08.2016
    Ort
    Langebrück
    Beiträge
    46

    AW: First Start

    passt.

  9. #39
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    12.733

    AW: First Start

    scusi* vagisses*
    Geändert von Karl (13.06.2018 um 17:01 Uhr)
    Real Gents dont need to speed.

  10. #40
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.795

    AW: First Start

    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    scusi* vagisses*
    Genau.

    Wenn das Zeugs mal so hin ist dass sich derart unterschiedliche Zündzeitpunkte ergeben ist das alles nur ein fauler Kompromiss.
    Gruß
    Fritz

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier