Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40
  1. #11

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    1.846

    AW: Position roter Punkt auf Reifen

    Zitat Zitat von ffritzle Beitrag anzeigen
    Einerseits.

    Andererseits: Nch dem Link scheint es nur um Zehntel Gramm zu gehen?

    ffritzle
    Es geht sicher nicht um zehntel Gramm, sondern um mehrere Gramm. Und macht man es falsch, addieren sich die per Wuchtgewicht auszugleichenden Fehler.

    Ich bin überigens auch der Meinung, dass derjenige die Musik bestimmt, der dafür zahlt. Wenn sich 95% der Kundschaft beim Reifenkauf nicht für die Feinheiten interessieren ist das deren Problem und kein Gewohnheitsrecht für Schlamperei und Pfusch.

    Wer seinen Job nicht mit Sorgfalt und einem Minimum an Grundwissen erledigen möchte, sollte gute Alternativen haben.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  2. #12
    Avatar von eddiek
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    1.582

    AW: Position roter Punkt auf Reifen

    Afaik sind die Bedeutungen der Farbmarkierungen nicht herstellerübergreifend festgelegt .

  3. #13

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    2.599

    AW: Position roter Punkt auf Reifen

    Die Farbe nicht, aber anscheinend die Bedeutung.


    Früher wurden eh nur die Vorderradreifen/Räder ausgewuchtet.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  4. #14

    Registriert seit
    06.05.2018
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    29

    AW: Position roter Punkt auf Reifen

    Also, es soll Firmen geben, die den Reifen nachwuchten und dann montieren. Wenn man dann genauer hinsieht, bemerkt man leichte Abweichungen zu den Markierungen der Fahrzeughersteller.

    In den 90ern gab es wohl auch Hersteller, die den Punkt auf die gegenüberliegende Seite machten. Zumindest der PKW-Hersteller, den ich kennenlernte, hat damals darauf geachtet. Heute leider nicht mehr. Beim Reifenhändler muss ich es auch immer mitteilen, da die Monteure es sonst nicht machen.

    Beim Motorrad hatte ich noch nie Probleme mit dem Thema.

    Ein Hinweis vorher kann nicht schaden, da das wohl kein Reklamatinsgrund ist.

  5. #15
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg-Nordost
    Beiträge
    213

    AW: Position roter Punkt auf Reifen

    Zitat Zitat von Cevo Beitrag anzeigen
    Also, es soll Firmen geben, die den Reifen nachwuchten und dann montieren. Wenn man dann genauer hinsieht, bemerkt man leichte Abweichungen zu den Markierungen der Fahrzeughersteller.
    Super!

    Ihr kauft Eure Reifen im Internet und geht dann zum Fachhändler für die Fachmontage.

    Wer von Euch möchte denn diesen Sonderservice /Komplettservice : Vorwuchten, Montage, Feinwuchten am Rad noch bezahlen?

    Weltfremd.

    austriia:
    da solltet ihr mal auf der rennstrecke zusehen beim reifendienst.
    ich hab mich mit dem mal unterhalten, zitat: "ich kleb doch einfach irgendwo 20 gramm ran, die merken dass sowieso nicht..."
    So isses. Merkbar ist von Straßennormalofahrern erst was so ab 30g Unwucht. 85% der Fahrzeuge hier im Forum erreichen die Geschwindigkeit überhaupt nicht wo dann etwas zu bemerken wäre.
    Die meisten Reifen sind Heute genauer gefertigt, also Wuchtung so gut wie überflüssig.



    Am Besten mal klebt das überflüssige Gewicht noch so wie auf dem Foto ran, das spart beim nächsten Reifenwechsel das lästige Entfernen des Klebers...

    Gruß
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Reifenwuchtenfür Profis.jpg  
    Kann sein dass Du Recht hast, aber meine Meinung gefällt mir besser

  6. #16
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.118

    AW: Position roter Punkt auf Reifen

    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

  7. #17
    Avatar von VV 01
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.352

    AW: Position roter Punkt auf Reifen

    Wenn ich auf nasser Fahrbahn in Schräglage gehe, fühle ich mich schon wohler, wenn ich weiß, daß meine Räder rollen und nicht oszillieren.

    Jedes Rad kommt auf den Wuchtbock.
    Ist es gut ausgewuchtet, freue ich mich, daß der Monteur gut gearbeitet hat.
    Ist es schlecht ausgewuchtet, freue ich mich, daß ich es kontrolliert habe.

    Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit weil er sich ausbreitet und Anklang findet.
    (Mahatma Ghandi)

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...alerien/VV+01/

  8. #18
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.118

    AW: Position roter Punkt auf Reifen

    zu meiner Schande muss ich gestehen, das ich die Reifen immer aufziehe ohne auf den Punkt zu achten und nicht auswuchte. Beim ersten mal, d.h. wenn es neu eingespeicht wurde, wird gewuchtet und dann lasse ich die Gewichte drauf.
    An der /6 habe ich auch schon mal das Vorderrad entgegen der Laufrichtung eingebaut und bin 1/2 richtig geheizt...

    Ob es notwendig ist, das ich mir einen Wuchtbock anschaffe?
    VG Michael
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

  9. #19

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    2.599

    AW: Position roter Punkt auf Reifen

    Naja, man schafft sich soviel Kram an. . .

    Ausserdem kann man den Wuchtbock gut nutzen um den Rundlauf zu kontrollieren.


    Stephan, der seine Reifen NICHT im iNet kauft. . .
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  10. #20
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.118

    AW: Position roter Punkt auf Reifen

    also ich gehe immer zum Reifenaufzieher = NAchbar und frage ob er oder ich den Reifen besorgt.

    Er hat bis jetzt immer gesagt ich soll den kaufen und bringen
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier