Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60
  1. #1
    Avatar von R69SR90S
    Registriert seit
    01.05.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    96

    Indische Tanks :-)

    Hallo Leute,

    sagt mal, hat einer von Euch schon mal Erfahrungen mit solchen Tanks gemacht? Besonders der polierte Alutank sieht ja super aus auf den Bildern. Nicht, dass ich einen kaufen möchte, ich frage aus reiner Neugierde.

    Gruß

    Andreas


    https://www.ebay.de/itm/BMW-R100-RT-RS-R90-R80-R75-ALLOY-ALUMINUM-GAS-FUEL-PETROL-TANK-WITH-MONZA-CAP/323302073718?hash=item4b464e2576:g:JlAAAOSwQz1bIzp j

    https://www.ebay.de/itm/BMW-R100-RT-...MAAOSw-Rhaj8hT

  2. #2
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.699

    AW: Indische Tanks :-)

    Zu indischen Norton und Triumph Tanks kann ich was sagen:
    Gerade Flächen sind O.K., leider an den Stellen die stark gedengelt werden, wird das Alu schon mal hauchdünn, just an diesen Stellen sind dann auch Schweißnähte...und die halten nicht lange.
    Das Problem sind die dünnen Stellen und die Schweißnähte. Es gibt/gab aber auch durchaus gute Exemplare, jeder Tank ist etwas anders weil handgedengelt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  3. #3
    Avatar von rock-ola
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    93444 Bad Köttzting
    Beiträge
    423

    AW: Indische Tanks :-)

    Kenne Qualität nicht, aber fast umsonst.
    Sogar BMW Tanks.
    Indien, Lohnkosten weniger als in China.
    Eigentlich kann nicht viel schiefgehen, er bietet ja PayPal an.

    Gruß
    Franz
    Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.

  4. #4
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.699

    AW: Indische Tanks :-)

    Zitat Zitat von rock-ola Beitrag anzeigen
    Kenne Qualität nicht, aber fast umsonst.
    Sogar BMW Tanks.
    Indien, Lohnkosten weniger als in China.
    Eigentlich kann nicht viel schiefgehen, er bietet ja PayPal an.

    Gruß
    Franz
    Dann noch Zoll und Steuer drauf, und wenn er nix ist hat man schnell mal 500 € verbrannt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  5. #5
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    4.893

    AW: Indische Tanks :-)

    Zumindest der Anbieter des Stahl-Tanks hat immerhin 34 durchweg gute Bewertungen, die meisten eben für Tanks und deren Passgenauigkeit.

    Klar kommen noch Zollgebühren, Einfuhr-Umsatzsteuer, Innenbeschichtung, Lackierung und Linierung dazu. Letztere wären jedoch auch dann fällig, wenn man einen guten Gebrauchten organisieren kann, was z.B. für einen Monolever-Tank durchaus schwierig werden könnte.

    Schade, dass der andere seinen Alu-Tank nur mit diesem seltsamen Knubbel oben drauf anbietet - und noch keine Bewertung bekommen hat.

    Beste Grüße, Uwe
    Geld alleine macht nicht glücklich. Du musst dir schon Wein dafür kaufen. (Unbekannter Autor)

  6. #6
    Avatar von R69SR90S
    Registriert seit
    01.05.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    96

    AW: Indische Tanks :-)

    Hi Uwe,

    was meinste denn mit dem seltsamen Knubbel obendrauf?

    Gruß

    Andreas

  7. #7
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.491

    AW: Indische Tanks :-)

    Den Tankeinfüllstutzen
    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

  8. #8
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    4.893

    AW: Indische Tanks :-)

    Genau. Der verhindert äußerst effizient die Montage eines Tankrucksacks .

    Beste Grüße, Uwe
    Geld alleine macht nicht glücklich. Du musst dir schon Wein dafür kaufen. (Unbekannter Autor)

  9. #9
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.491

    AW: Indische Tanks :-)

    Musst halt ein Loch in den Tankrucksackboden schneiden.
    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

  10. #10
    Avatar von R69SR90S
    Registriert seit
    01.05.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    96

    AW: Indische Tanks :-)

    So´n Knubbel ist in der Art ja normalerweise bei der 90S serienmäßig drauf. Ich vermute mal, dass der Tankdeckel und der dazugehörige Stutzen nur in den Tank eingeschraubt sind. Dann kann man beides rausschrauben und statt dessen einen versenkten Tankdeckel montieren, wenn man denn einen Tankrucksack draufschnallen will. So kann ich das bei meiner 90S machen, die leider einen 100S Tank in Daytona Kriegsbemalung hat.

    Gruß

    Andreas

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier