Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 97 von 97
  1. #91
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    1.912

    AW: Restaurierung R75/5 vom Schwiegervater

    Zitat Zitat von caddytischer Beitrag anzeigen
    ... habe ich bei der Baumarktbilligcrimpzange den vorderen Teil angeschnitten, so das der Winkelstecker gecrimpt werden kann. ...
    Foto bitte!
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  2. #92
    Avatar von caddytischer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26

    AW: Restaurierung R75/5 vom Schwiegervater

    Nu abber. bitte.
    Grüße
    caddytischer, Claus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0179.jpg   IMG_0180.jpg  
    BMW R 100R & BMW R50 (mod. Motor)

  3. #93

    Registriert seit
    01.10.2019
    Ort
    Fuchstal im Allgäu
    Beiträge
    27

    AW: Restaurierung R75/5 vom Schwiegervater

    hi
    die nicht crimpbaren winkelstecker, die bmw im lampentopf verbaut, schauen so aus
    da muß man mit spitzzange und lötkolben ran
    meine erfahrung zumindest
    liebe grüße

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191212_101838.jpg 
Hits:	67 
Größe:	223,4 KB 
ID:	245415

  4. #94

    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    10.002

    AW: Restaurierung R75/5 vom Schwiegervater

    Zitat Zitat von Matthias Lahr Beitrag anzeigen
    hi
    die nicht crimpbaren winkelstecker, die bmw im lampentopf verbaut, schauen so aus
    da muß man mit spitzzange und lötkolben ran
    meine erfahrung zumindest
    liebe grüße

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191212_101838.jpg 
Hits:	67 
Größe:	223,4 KB 
ID:	245415
    "Nicht crimpbar"?

    https://www.kabelschuhe-shop.de/Cemb...teckhuelsen-90
    Grüße, Dirk

    Was andere über mich denken, ist allein deren Sache.

  5. #95

    Registriert seit
    01.10.2019
    Ort
    Fuchstal im Allgäu
    Beiträge
    27

    AW: Restaurierung R75/5 vom Schwiegervater

    hi dirk
    ich will nicht klugschnacken, aber laut cembre homepage (der hersteller der zange) ist die für winkelkabelschuhe wie im bild von caddytischer gezeigt
    also die längeren mit 'crimpfenster'
    aber was solls
    danke für den hinweis

  6. #96

    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    10.002

    AW: Restaurierung R75/5 vom Schwiegervater

    Zitat Zitat von Matthias Lahr Beitrag anzeigen
    hi dirk
    ich will nicht klugschnacken, aber laut cembre homepage (der hersteller der zange) ist die für winkelkabelschuhe wie im bild von caddytischer gezeigt
    also die längeren mit 'crimpfenster'
    aber was solls
    danke für den hinweis
    Spricht doch nichts dagegen, eben diese zu verwenden.
    Ansonsten empfihlt auch Kabel-Schmidt die Bastel-Lösung:

    https://www.kabel-schmidt.de/KFZ-Ele...-90-abgew.html
    Geändert von Dirk (13.12.2019 um 09:03 Uhr)
    Grüße, Dirk

    Was andere über mich denken, ist allein deren Sache.

  7. #97

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.507

    AW: Restaurierung R75/5 vom Schwiegervater

    Genauso mach ich das. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier