Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von ErtaAle
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Linker Niederrhein
    Beiträge
    110

    Leerlauschalter R100 5-Gang

    Ich möchte nun mein überholtes Getriebe einbauen, scheitere aber schon früh, nämlich am Anschluss des Leerlaufschalters.
    Woran erkenne ich an welchen Kontakt das braune und das braun-schwarze Kabel angeschlossen wird.
    Hatte schon überlegt die Starterbatterie provisorisch anzuschließen und somit den Schalter zu testen.

  2. #2

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    757

    AW: Leerlauschalter R100 5-Gang

    Hallo...

    da es ein einfachen Öffner / Schließer ist sollte der Anschluss völlig egal sein.

    Gruß
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  3. #3
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    565

    AW: Leerlauschalter R100 5-Gang

    Richtig ist egal. Der Elektriker schliesst wenn möglich und bekannt, den spannungsführenden Leiter auf der Wurzel an, und die geschaltete Ader auf den NO (normally open) an. Aber wie gesagt ist technisch gesehen, egal.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1531145602435-388552722.jpg 
Hits:	43 
Größe:	133,5 KB 
ID:	212326
    Viele Grüße Oliver

    im Vorbesitz waren: MZ ES175/2 auf (250cm³ aufgerüstet) & MZ TS250/1
    -jetzt R100RS, die wieder fährt-

  4. #4
    Avatar von ErtaAle
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Linker Niederrhein
    Beiträge
    110

    AW: Leerlauschalter R100 5-Gang

    Danke euch beiden.
    @ Olivier dein Schaltplan lässt selbst einen Nullleiter wie mich verstehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier