Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Restauration

  1. #1

    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    7

    Restauration

    Hallo Gemeinde

    wie ich schon in der Vorstellung geschrieben habe, ist mir eine R100 RS zugelaufen die eine komplett Restauration nötig hat, da mir leider der Platz und die Zeit fehlt diese durchzuführen, suche ich einen Betrieb oder jemanden der dieses für mich durchführen kann, währe für den ein oder anderen Trip dankbar.
    Vielleicht gibt es ja jemanden in meiner Nähe
    Gruß und danke Rolf

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nRoh5zouR9G7zDv%SbDjuQ.jpg 
Hits:	251 
Größe:	282,6 KB 
ID:	212338
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DA9uEhBnScedlkq0cKRhbw.jpg  

  2. #2
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    12.467

    AW: Restauration

    Hi,
    ja und wo iss denn Deine Nähe?
    Könnte* man gleich dazuschreiben. Ich hab Deine Vorstellung leider ..äh, also Nicht gelesen.

    VG
    Karl
    Real Gents dont need to speed.

  3. #3

    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    7

    AW: Restauration

    Hallo Karl
    ich komme aus Herzberg am Harz

  4. #4

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    728

    AW: Restauration

    Ob du damit glücklich werden kannst?

    Ich bin schon bei einem wesentlich besseren Basis Zustand und sehr viel eigener Leistung schnall auf über 9000€ gekommen (Einstandspreis war ca.4500), weil ich alles ordentlich gemacht haben wollte.

    Wenn du die Arbeit komplett von einem Betrieb machen lassen willst, dann wird das Motorrad den echten Zeitwert am Ende wohl überschreiten.

    Daher bist du, wenn du nicht selber schrauben willst oder kannst mit einer Top Gebrauchten i.d.R. immer besser bedient.

    Und wenn du die Zugelaufende dann noch zerlegst und den Teileerlös dazu nimmst, dann wird es günstiger....verrückte Welt.

    Gruß
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

  5. #5
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    12.467

    AW: Restauration

    Erst mal an die Tanke, mim Hochdruckstrahler drüber.....
    Dann Soda in Kaltes Wasser einrühren und mim Glitzie nem groben Pinsel und viel Zeit
    Gartenschlauch brauchste und haste....
    Und dann nochma überlegen......................
    Das mit der Werkstatt - wenn die Kohle*fumpe is, dann ja.
    Wenn Du rechnen * möchtest?
    VG
    Karl
    Geändert von Karl (09.07.2018 um 19:34 Uhr)
    Real Gents dont need to speed.

  6. #6

    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    7

    AW: Restauration

    Ich könnte mir auch eine Teilrestauration vorstellen, brauche nur erstmal jemanden den ich ansprechen kann habe die Fa. Heinz-H. Collmann entdeckt, mehr bis jetzt noch nicht
    Lackierung könnte ich hier machen, nur Motor Getriebe und Antrieb da habe ich Probleme mit, der Rahmen müsste auch gestrahlt, gepulvert oder Lackiert werden, die BMW hat 10000 km runter und ist eigentlich zu schade zum schlachten.
    Geändert von Rolff (09.07.2018 um 19:53 Uhr)

  7. #7
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.787

    AW: Restauration

    Zitat Zitat von Rolff Beitrag anzeigen
    ...die BMW hat 10000 km runter und ist eigentlich zu schade zum schlachten.
    Könnte es sein, dass da vorne noch ein 1er stehen sollte
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  8. #8
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    12.467

    AW: Restauration

    Zitat Zitat von boxerhans Beitrag anzeigen
    Könnte es sein, dass da vorne noch ein 1er stehen sollte
    oder ne 2?
    Real Gents dont need to speed.

  9. #9
    Avatar von AM52
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Mitten im Ruhrgebiet
    Beiträge
    28

    AW: Restauration

    Hallo Rolf,
    ich habe vor einem guten Jahr eine R 100 RS, Bj. 1992 mit damals ca. 22.000 km gekauft. Die hat in den letzten 8 Jahren alle 2 Jahre die Fahrt zum TÜV gemacht und sonst nichts. Mich plagten die gleichen Ideen von der "perfekten RS". Und ich hatte mich nie zuvor mit alten BMW oder Restaurierung beschäftigt!
    Ich habe sie vorsichtig und schonend auf Achse nach Hause gebracht, alle Öle gewechselt, 2 neue Reifen (die alten waren aus 2004) und eine neue Vlies-Batterie investiert. Dann habe ich sie geputzt und gewachst und dann - bin ich gefahren. Bis Ende Oktober hatte sie knapp 1.500 km mehr auf der Uhr. Dann habe ich mich um Bremsen, Ventile, Vergaser und Zündung gekümmert; diverse Kleinigkeiten, die mir aufgefallen sind oder hier im Forum empfohlen wurden, gemacht - und das war's. Jetzt hat sie über 25.000 km drauf und das ohne ein einziges Problem. Springt selbst nach 7 Wochen Stillstand auf den ersten Knopfdruck an, fährt und pröttelt zufrieden vor sich hin.
    Probier erst einmal, wie Du mit der RS klar kommst, ist gar nicht so einfach für Sitzriesen wie mich (194 cm).
    Auch das fahren bei diesen Temperaturen ist gewöhnungsbedürftig, Du kriegst nämlich keinen Lufthauch mit!
    Das würde ich erst einmal testen, bevor ich sehr viel Geld ausgäbe. Die Optik ist meiner Meinung nach erst einmal zweitrangig. Und wenn Dein Neuerwerb mal Wasser und Lackpolitur gesehen hat, sieht das auch anders aus.

    Gruß
    Axel
    Für die Arbeit zu alt. Zum sterben zu jung. Für die Q gerade richtig!

    R 100 RS aus 08/1992
    R 1200 GS LC aus 06/2014

  10. #10

    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    7

    AW: Restauration

    Sorry ja 100000 km natürlich

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier