Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    Avatar von fehler404
    Registriert seit
    19.10.2015
    Ort
    Neustadt in Holstein
    Beiträge
    631

    AW: Empfohlene Leerlauf Drehzahl

    Wir hatten mal einen Angelkutter gechartert, der hatte einen 7 Liter Einzylinder Diesel. Da wurden die Umdrehungen pro Stunde gezählt.

  2. #22

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.007

    AW: Empfohlene Leerlauf Drehzahl

    Zitat Zitat von Spineframe Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich einen Grund für möglichst niedrige Leerlaufdrehzahlen? Außer "weil man es kann"? Dann muß man auch relativ vorsichtig an der Ampel losfahren. ...
    Ja, natürlich. Eine möglichst niedrige Leerlaufdrehzahl sorgt für ein möglichst großes Motorbremsmoment. Am besten können das Einspritzer mit Schubabschaltung. Ich hasse es nämlich, wenn mich der Motor (bergab) in Kurven hineinschiebt und ich mit der Bremse korrigieren muss. Schon 200/min weniger (900 statt 1100) machen einen fühlbaren Unterschied. Mein Motor ist auf 900 und mageres Gemisch eingestellt - für meine Fahrweise optimal. Ich muss deshalb nach längeren Ampelstopps tatsächlich vorsichtig ans Gas gehen, sonst machts plopp statt brumm - das ist aber Folge des mageren Gemischs.

    Nebenbei senkt diese Einstellung den Spritverbrauch merklich und der Motor hört sich im Schiebebetrieb besonders gut an.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  3. #23
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    15.396

    AW: Empfohlene Leerlauf Drehzahl

    Kleine Anmerkung vom Leichtschwungfahrer, der auch gerne eine niedrige Leerlaufdrehzahl hat. Zur Zeit fahre ich mit 800 1/min - bin damit aber in den Bergen nicht wirklich glücklich, denn da geht sie dir ab und zu unvermittelt im Stand aus. Knapp 1.000 sind wohl ein richtig guter Kompromiss.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  4. #24
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.399

    AW: Empfohlene Leerlauf Drehzahl

    Zitat Zitat von FrankR80GS Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich. Eine möglichst niedrige Leerlaufdrehzahl sorgt für ein möglichst großes Motorbremsmoment. Am besten können das Einspritzer mit Schubabschaltung. Ich hasse es nämlich, wenn mich der Motor (bergab) in Kurven hineinschiebt und ich mit der Bremse korrigieren muss. Schon 200/min weniger (900 statt 1100) machen einen fühlbaren Unterschied. Mein Motor ist auf 900 und mageres Gemisch eingestellt - für meine Fahrweise optimal. Ich muss deshalb nach längeren Ampelstopps tatsächlich vorsichtig ans Gas gehen, sonst machts plopp statt brumm - das ist aber Folge des mageren Gemischs.

    Nebenbei senkt diese Einstellung den Spritverbrauch merklich und der Motor hört sich im Schiebebetrieb besonders gut an.
    Das hängt auch an der Verdichtung, Motoren mit hoher Verdichtung bremsen besser.
    In der BOT war es Gang und Gäbe, ganz ohne Leerlaufschrauben zu fahren. Hochverdichtete Ducati Motoren fangen dann allerdings gerne an, bei hoher Drehzahl und geschlossenen Schiebern fürchterlich mit dem Hinterrad zu stempeln.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  5. #25

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.007

    AW: Empfohlene Leerlauf Drehzahl

    Zitat Zitat von Spineframe Beitrag anzeigen
    Das hängt auch an der Verdichtung, Motoren mit hoher Verdichtung bremsen besser. ....
    Hätte ich dazu sagen müssen "bei sonst gleichen Ausgangsbedingungen" ist es so? Ein zu starkes Bremsmoment kann man mit etwas "Stützgas" kompensieren, fehlendes nur mit Bremsgefuchtel - was mir bzw. der BMW nicht liegt.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier