Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1

    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    15

    R100 R Bereifung Blockprofil

    Moin,
    gibt es einen grobstolligen Reifen , den man auf der R100R (BJ 93)
    fahren darf. Durch die neue Änderung mit dem Geschwindigkeitsendex ,
    finde ich nichts was paßt,
    Fährt jemand ein 19 Zoll Vorderrad auf der R ??
    LG Mark

  2. #2

    Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    17

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Das Problem hab ich auch. Der tkc 70 ist der einzige Reifen der passen sollte, den ich gefunden habe. Ich bin auch dankbar für weitere Alternativen. Gruesse

  3. #3
    Avatar von BMWolf
    Registriert seit
    25.12.2011
    Ort
    1230 Wien
    Beiträge
    516

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Warum will man sowas, das fährt sich ja nicht gut. Die R100R hat so ein gutes Fahrwerk und dann sollte auch der Reifen passen.
    Oder fährst du mit der R100R im Gelände
    Will ich doch nicht hoffen.
    Nur wegen der Optik würde ich das nicht machen, will ja fahren und nicht irgend wo posen. Und da ist mir ein Reifen der das Fahrwerk unterstützt lieber.
    Liebe Grüße aus Wien, Wolfgang

  4. #4
    Gewerbetreibender Avatar von Joerg_H
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Nähe Lausanne
    Beiträge
    2.274

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Moin auch,
    Zitat Zitat von MS64 Beitrag anzeigen
    gibt es einen grobstolligen Reifen , den man auf der R100R (BJ 93)
    fahren darf.
    Heidenau K60, am Vorderrad sitzt ein umgedrehter Hinterreifen. UBB gibts AFAIK bei Heidenau:

    Gruss aus Lausanne!

    - Joerg

    --
    Meine Website | 1990er R80GS und K100LT | LED-Voltmeter, Acewell-Adapter und mehr
    Technische Fragen? Bitte ins Forum stellen - kein PN - Wissen ist für alle da! Danke fürs Verständnis

  5. #5
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4.754

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Zitat Zitat von BMWolf Beitrag anzeigen
    Warum will man sowas, das fährt sich ja nicht gut. Die R100R hat so ein gutes Fahrwerk und dann sollte auch der Reifen passen.
    Oder fährst du mit der R100R im Gelände
    Will ich doch nicht hoffen.
    Nur wegen der Optik würde ich das nicht machen, will ja fahren und nicht irgend wo posen. Und da ist mir ein Reifen der das Fahrwerk unterstützt lieber.
    Lese mal David Eagleman The Brain.

    Dann verstehst Du posen. Fahren kann doch jeder.

    Grüße
    Claus

  6. #6
    Vorsicht bissig! Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    8.358

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Zitat Zitat von ck1 Beitrag anzeigen
    Lese mal David Eagleman The Brain.

    Dann verstehst Du posen. Fahren kann doch jeder.

    Grüße
    Claus
    Wie der Gockel, hoch droben am Misthaufen.
    Gruß
    Fritz

  7. #7
    Avatar von VV 01
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.370

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Wie der Gockel, hoch droben am Misthaufen.
    Wobei,
    auf dem Misthaufen macht das Blockprofil schon wieder Sinn

    Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit weil er sich ausbreitet und Anklang findet.
    (Mahatma Ghandi)

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...alerien/VV+01/

  8. #8
    Schnellreh Avatar von Reimund
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    an den Alpen
    Beiträge
    1.768

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Zitat Zitat von VV 01 Beitrag anzeigen
    Wobei,
    auf dem Misthaufen macht das Blockprofil schon wieder Sinn

    Der war gut!






    Ich habe längere Zeit den TKC70 auf meiner Basic gefahren. Hinten war er jetzt nach 8000km etwas eckig. Vorne schon der 2te drauf, weil die Dinger ab ca. 3000km einen Sägezahn bekommen und das Singen anfangen.

    Mich hat dieses Blockprofil nie recht überzeugt, obwohl der TKC70 wirklich gut zu fahren ist und ich nie Schwierigkeiten hatte.

    Jetzt fahre ich seit ca. 300km den Pirelli Skorpion Trail 2. Was für ein Unterschied! Für mein Fahrverhalten ein sehr guter Reifen. Kein Gerumpel mehr.

    Auf der 1200GS fahre ich schon länger den Metzler Tourance Next. Gefällt mir genauso gut. Ist wahrscheinlich sogar fast der gleiche Reifen mit etwas anderem Profil. Egal. Auch gut.


    Gruß
    Reimund
    *Ich habe den ultimativen Werkzeugkoffer gefunden...mit dem kann ich die Wartezeit überbrücken bis der BMW Service kommt*

  9. #9
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    32.251

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Wenn es um den Geschwindigkeit-Index geht: Nimm einen Reifen mit M&S Kennzeichnung, dazu den passenden Höchstgeschwindigkeitsaufkleber im Sichtbereich und gut.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  10. #10
    Avatar von DirkR100R
    Registriert seit
    25.12.2011
    Ort
    im hohen Norden
    Beiträge
    671

    AW: R100 R Bereifung Blockprofil

    Moin,

    ich habe vor ca. zwei Jahren bei Heidenau angefragt, welchen Reifen sie für die R 100 R hätten.
    Die Antwort war: "Keinen!"
    Vielleicht hat es sich in der Zwischenzeit geändert...

    Gruß Dirk

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier